ANYTHING GOES by Sam47 ~ www.das-INKONTINENZFORUM.de, Blasenschwäche, schwache Blase, Bettnässen, Enuresis nocturna, in´s Bett machen, Bettnässer*in, Einpinkeln, Einnässen, Einmachen, Blasenkontrolle, Windeltraining, Kontrollverlust, Erwachsenenwindeln, Einwegwindeln, Stoffwindeln, Windel-Pants, Windelliebhaber, Windelliebhaberin, Windelmädchen, Windelfetischisten, DL, Diaper Lover, nasse Hosen, in die Hose pinkeln, Wassersport, Natursekt, Rollenspiele, DD/LG, Age Play, DOM, SUB, WindelDom, Windelsklavin, Windelerotik, Windelsex, Pippispiele, Omorashi, Omorashi Yagai, Oshime Omorashi, Toilettenverbot, www.Windelkontakt.de, Partnersuche, Windelpartner, Vintage Unterwäsche, Bekleidungsvorschriften, warme Unterwäsche, warme Wäsche, Baumwollschlüpfer, Wollschlüpfer, Strickschlüpfer, Futterschlüpfer, Frotteeschlüpfer, Windelschlüpfer, Überziehschlüpfer, Gummihosen, PVC-Hosen, Gummi-Schutzhosen, Wollstrumpfhosen, Strickstrumpfhosen, Windelbody, Overall, Footed Sleeper, Wolle-Bekleidung, Strickwäsche "Anything Goes" • Thema anzeigen - UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?

Foren-Übersicht

Jahresbild 2022 ~ Banner anklicken für weitere INFO






KOSTENLOS für alle BESUCHER:


25 OFFENE FOREN für Erwachsene [18+] ~ mit oder ohne Registrierung aktiv teilnehmen !


DAMEN [18+] haben zusätzl. freien Zugang zu den kostenpflichtigen V.I.P.~Foren, wenn Sie sich bei uns verifizieren !


Den Spendenbutton bitte ausschließlich für SPENDEN anklicken !

Bitte mailt uns vorab euren Wunsch-"Nicknamen" zu, wenn Ihr euch für die V.I.P.-Foren KOSTENPFLICHTIG REGISTRIEREN möchtet !

Info@Sam47.de

KOSTENLOSES INKONTINENZFORUM seit 1999 !
Gesicherte Unterforen ~ nur für V.I.P. Mitglieder
Einmalige Registrierung mit 100% Zugang zu allen V.I.P. Foren nur 4,00 €/monatl.
www.ANYTHING-GOES.de
www.WINDELKONTAKT.de

Besucherzaehler



Bitte mailt uns vorab euren Wunsch-"Nicknamen" zu, wenn Ihr euch für die V.I.P.-Foren KOSTENPFLICHTIG REGISTRIEREN möchtet !
Aktuelle Zeit: Fr 2. Dez 2022, 14:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Thema: WINDELEIMER ~ welche Abbildung auf Webseiten & Flyern veröffentlichen ?
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Weder noch (w)
Weder noch (m)
Sie können eine Option auswählen

Ergebnis anzeigen
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 04:17 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 19:24
Beiträge: 4305
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:
Ich kann mich noch nicht mit dem Gedanken anfreunden, daß die Abbildung einer Frau die eine "Erwachsenenwindel" (?) in einen Hygieneeimer wirft Anstoß erregen könnte, oder falsch verstanden werden kann. :Gruebel:

Ich selbst finde die Abbildungen 1+2 ( s.u. ) nicht aussagekräftig, da erscheint mir der "Hygieneeimer" wie ein einfacher Küchenmülleimer, auf Bild 2 als normaler Badezimmereimer.
Bei den Abbildungen käme ich nie auf die Idee, daß dies ein Windeleimer mit Geruchsverschluss für Erwachsenenwindeln sein könnte. :Gruebel:

Da ich dem Produkt "Windeleimer" nicht einmal von außen seine Bestimmung ansehen kann hilft mir auch die Information nicht weiter, daß es sich bei dem Wellness~Hotel um ein ADULT ONLY HOTEL handelt.
( Wellness~Erwachsenenhotel 18+ )

In der vorherigen Umfrage, unter: http://www.sam47.de/forum/viewtopic.php?f=80&t=3510
...kristallisiert sich schon heraus, daß doch die Mehrheit von euch ein Hotel bevorzugen würden, bei dem von vorne herein klar ist, hier sind auch Inkontinente und Bettnässer willkommen !

Nichts anderes soll mit den Abbildungen des "Hygieneeimers" erreicht werden, ebenso wie mit dem Hinweis auf die waschbaren Inkontinenzbezüge auf den Betten. :INKO:
Aber nun GUTE NACHT ( 03:10 h ) sagt der Bild


BETTNÄSSEN im HOTEL
Ein lustiger Auszug aus einer Umfrage in Londoner Hotels:
Quelle: https://broadly.vice.com/de/article/bjgpm5/wir-haben-luxushotels-gefragt-wie-sie-zu-golden-showers-stehen
Bild

Claridges Hotel, London

Das Cladridges ist das britischste 5*****Sterne-Hotel, das man sich überhaupt nur vorstellen kann.
Das heißt, der Zimmerservice reagiert überaus diskret und unglaublich höflich, als ich sie um die Erlaubnis bitte, mich in einem ihrer Betten zu erleichtern.
( Sie waren so nett ! Ich bin sehr begeistert )

Reporter:
"Hi, ich habe mich gefragt, ob es möglich wäre in eines Ihrer Betten zu urinieren ?"
Antwort:
"Wenn Sie uns vorab Bescheid geben würden, könnten wir Ihnen eine Gummiunterlage zum Schutz der Matratze bereitstellen.
Wir könnten einen wasserabweisenden Matratzenschutz auf das Bett legen.

Reporter:
"Würden Sie mir das zusätzlich in Rechnung stellen ?"
Antwort:
"Nein, wir haben Matratzenschoner da. Sie müssten es uns nur vorab bei der Reservierung mitteilen, das wäre vollkommen ausreichend :!:


Dateianhänge:
Windeleimer_1600_breit_72ppi.jpg
Windeleimer_1600_breit_72ppi.jpg [ 416.15 | 101-mal betrachtet ]
Windeleimer_02.jpg
Windeleimer_02.jpg [ 215.63 | 103-mal betrachtet ]
Windeleimer_03.jpg
Windeleimer_03.jpg [ 524.1 | 93-mal betrachtet ]
Windeleimer_04_800.jpg
Windeleimer_04_800.jpg [ 132.56 | 94-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 13:09 
Offline
BONUS-Mitglied bis zum 30.06.2023
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 13:45
Beiträge: 536
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo SAM,

Bild 1 ist völlig daneben. wenn es ein Hygieneeimer für Windeln, Vorlagen, Binden usw sein soll, zeigt man doch nicht das einwerfen eines Getränkebechers oder sonstigen Abfalls.

Bild 2 sieht auf den ersten Blick eher aus wie ein kleiner Schrank

Bild 3 ist ok, aber wie ich im anderen thread schon schrieb, würde ich das nicht so direkt zur Schau stellen. Und wenn, dann kann man dieses Bild auch mit einem Mann zeigen.

Gruß, Xaver


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 18:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 19:24
Beiträge: 4305
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Xaver hat geschrieben:
Bild 1 ist völlig daneben, wenn es ein Hygieneeimer für Windeln, Vorlagen, Binden usw sein soll, zeigt man doch nicht das einwerfen eines Getränkebechers, oder sonstigen Abfalls...
Moin Xaver... :Hallo:
Bild 1 soll lediglich zeigen, das ein "Hygieneeimer mit Geruchsverschluss" auch für den Küchenmüll geeignet ist :!:
Xaver hat geschrieben:
Bild 2 sieht auf den ersten Blick eher aus wie ein kleiner Schrank...
Stimmt, auf jeden Fall für mich in keinster Weise erkennbar als ein (vorgesehener) Windeleimer :!:
Xaver hat geschrieben:
Bild 3 ist ok, aber wie ich im anderen thread schon schrieb, würde ich das nicht so direkt zur Schau stellen.
Wenn, dann kann man dieses Bild auch mit einem Mann zeigen...

Eventuell gibt es ja auch noch eine andere Lösung, innerhalb der "Detailbeschreibung" bei der Ausstattung der Zimmer.

Nehmen wir mal Bild 2 als Möglichkeit, und dazu den Text:


Nichtraucher Deluxe Doppelzimmer (18+) Details im Überblick:

• Zimmergröße: 40-60 m² + Balkon
• Doppelbett 2 x 1.80 x 2.00 m
• Thermoelastische VISKO-Komfortschaum Matratzen
• Mikrofaser-Allergikerbettwäsche
• Waschbarer Inkontinenz-Matratzenbezug mit Aloe-Vera Veredelung
• Komfortables Duschbad, WC, Bademäntel, Frotteeslipper, Fön, Kleiderbürste, Schminkspiegel, Kosmetiktücher, großer Hygieneeimer mit Geruchsverschluss
• Highspeed W-LAN, Telefon (Weckdienst), Safe, Minibar, Regenschirm, Schuhanzieher
• 32" ( 81cm ) TV-Flatscreen mit intern. Programmen
• Sitzecke mit Tisch, Schreibtisch, Einbauschränke
• Kaffeekapselmaschine mit Kaffeepads & Tee
• 0,75 l Mineralwasser zur Begrüßung
• Obstschale an der Rezeption, bzw. im Frühstücksraum
• Kostenfreier Parkplatz am Hotel ( nach Verfügbarkeit )
• Hotel-Tiefgarage für max. 12 Motorräder ( kostenpflichtig )

So ist der Plan... ( hoffen wir nun, daß wir den Zuschlag erhalten ) :schwitz:
Beste Grüße von Bild


Dateianhänge:
Nichtraucherzimmer.jpg
Nichtraucherzimmer.jpg [ 23.4 | 2662-mal betrachtet ]
Nichtraucherzimmer_02.jpg
Nichtraucherzimmer_02.jpg [ 127.26 | 94-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 10:41 
Offline
BONUS-Mitglied bis zum 30.06.2023
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 13:45
Beiträge: 536
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo SAM,

genau SO ist es richtig, sehr professionell!

Wichtig finde ich auch, dass der Hygieneeimer zum Schluss der Bad-Beschreibung steht. Dann bleibt es besser im Kopf haften.

Und für die inkontinenzbetroffenen Gäste (und auch für DL ;-) ) sagt "großer Hygieneeimer" klar aus, dass sie kein Problem mit der Entsorgung von Vorlagen und Windeln haben werden und dass der Hotelier darauf eingerichtet ist und alles diskret gehandhabt wird und dass kein Versteckspiel nötig ist.

Für die nichtinkontinenten Gäste steht da nur "Hygieneeimer". Für die ist das halt einfach nur ein weiterer Punkt in der Beschreibung.

Also perfekt. :-)

Gruß, Xaver


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 03:46 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 19:24
Beiträge: 4305
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hey Xaver... :Hallo:

Vorab hatte ich schon geschrieben:
Zitat:
So ist der Plan... ( hoffen wir nun, daß wir den Zuschlag erhalten ) :schwitz:

Vor 2 Tagen kam die für uns niederschmetternde Antwort, der Zuschlag für das Objekt ging an ein anderes Paar aus der "Nähe", wie man uns mitteilte.
Sonst keine weitere Begründung, wie man das heute eben so macht... :no: ( hat leider wenig Stil )

Na ja, wir hoffen noch weiterhin auf Antworten auf unsere Anzeigen, so langsam läuft uns die Zeit davon, was den Druck auf uns wieder erhöht.
Ist schon ein imenser Nervenkrieg...

ABER...hoffen wir zusammen, daß unsere "Hygieneeimerdiskussion" nicht umsonst war, wir doch noch ein geeignetes Objekt finden, oder noch ein Objekt vom Himmel fällt, direkt vor unsere Füsse... :yeah:
Jetzt geht es in die nächste Runde ~ hoffen wir also auf ein kleines Wunder :!:
Beste Grüße von Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 10:17 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 08:41
Beiträge: 247
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1947
Bundesland: Ich wohne / lebe nicht in Deutschland
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inko & DL
Hallo Sam und Windelmaus

Auch ich hoffe natürlich, dass ihr bald ein passendes Objekt finden werdet. Bitte aber möglichst nahe der Schweizer Grenze, damit ich euch dann gelegentlich übers Wochenende „heim“suchen kann!

Euren Frust über die stillose Absage beim Allgäuer Projekt kann ich aus persönlicher Erfahrung sehr gut nachvollziehen. Meine Frau und ich betrieben in den 90igern eine kleine private Konzertagentur. Wir haben damals junge Gesangstalente aufgespürt, als Mäzene unterstützt, gefördert, Castingseminare, Gesangsunterricht und Demo-CD’s finanziert, an Talentwettbewerbe, zu Rundfunk-und TV-Interviews begleitet, und dergleichen mehr. Mehr als einem dieser „Küken“ haben wir damit zu internationaler Beachtung und zu Profideals verholfen. Einige hunderttausend Schweizer Franken hat uns dieses „Hobby“ im Laufe der Jahre gekostet, aber es war uns den Spass wert. Es war immer schön, wenn dann deren Musikvideos plötzlich auf „Viva“ und anderen Sendern zu sehen und zu hören waren, oder wenn deren Konterfeis auf den Titelseiten von Glanzillustrierten strahlten!

Andererseits hatten wir uns immer wieder sehr darüber geärgert, wie indifferent, wie amateurhaft und sogar unanständig das Verhalten vieler selbsternannter „Manager“ in diesem Bereich war und wohl immer noch ist. Von Tausend Emails zur Bewerbung „unserer“ Künstler betrug der Rücklauf gerade mal 2 Promille, mit anderen Worten, es blieben 998 unbeantwortet!

Im Nachhinein müssen wir sagen, dass schon eine gehörige Portion Masochismus dazu gehörte, diese selbstlose Tätigkeit immerhin gut 10 Jahre lang durchzuziehen. Wir haben aber im Gegenzug Prominente aus dem internationalen Showbusiness (Musik und Film) kennengelernt und uns sogar mit ihnen befreundet, die man normalerweise nur aus der Ferne auf dem roten Teppich bewundern darf. So hat eben alles im Leben zwei Seiten....

In diesem Sinne, Kopf hoch und verliert nicht den Mut! Euer Glück lauert hinter der nächsten Ecke!

Euer Plasticlover

:Windelhose:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Akzeptanz unserer Werbung in der Öffentlichkeit ?
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2019, 00:34 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 19:24
Beiträge: 4305
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Plasticlover hat geschrieben:
...bitte aber möglichst nahe der Schweizer Grenze, damit ich euch dann gelegentlich übers Wochenende „heim“suchen kann !
Hallo PlasticLover... :Hallo:
Ja, das wäre nicht schlecht, aber wir haben schon gelernt, diese Gegend ist für uns wohl unbezahlbar, das hat man uns auch in Oberstdorf schon beigebracht.
Zudem lernen wir täglich dazu, es gibt kaum wirklich seriöse Angebote, es ist teilweise erschreckend welche Schrottimmobilien für Preise angeboten werden, die jenseits von gut + böse sind !
Die größten Verbrecher sind die oft stinkfaulen Markler die dazwischen kreisen wie die Geier, die nicht den kleinsten Finger rühren, aber dick KASSE machen wollen.
Alle "schönen" Objekte landen erst gar nicht auf dem Markt, sie gehen unter Hand weg wie warme Semmeln, da sind wir fast chancenlos.

Am Mittwoch sehen wir uns ein neues Objekt an, mal sehen wie sich das entwickelt, es liegt (leider) fast vor unserer Türe, in der Samtgemeinde Meinersen (1,5 Std. entfernt), nördlich von Braunschweig, zwischen Harz und Heide.

Mittwochabend sind wir schlauer, evtl. ist die Gegen für uns bezahlbarer.
Plasticlover hat geschrieben:
...andererseits hatten wir uns immer wieder sehr darüber geärgert, wie indifferent, wie amateurhaft und sogar unanständig das Verhalten vieler selbsternannter „Manager“ in diesem Bereich war und wohl immer noch ist.
Von Tausend Emails zur Bewerbung „unserer“ Künstler betrug der Rücklauf gerade mal 2 Promille, mit anderen Worten, es blieben 998 unbeantwortet... !
Es ist halt immer wieder so, daß wir den Menschen nur vor den Kopf schauen können, nicht hinein !
Schlimm finde ich heute, daß kaum noch jemand ehrlich seine Meinung sagt, egal wie hart das Urteil auch wäre, ich kann das blöde Grinsen in den Gesichtern nicht mehr ertragen, wenn später hintenherum nur getratscht wird und Unwahrheiten verbreitet werden :!:

Dazu kommt bei vielen diese unendliche GIER nach Geld, sie wollen dir den letzten Mist auf´s Auge drücken, in der Hoffnung du bist so blöd ihren faulen Hintern für den Ruhestand zu vergolden...

Für keinen CENT Gefühl dafür, das wir uns eine neue Existenz aufbauen wollen und bereit sind dafür sehr hart zu arbeiten !

Wir haben immer das Gefühl, wenn wir nicht schon ein prall gefülltes Bankkonto mitbringen sind wir eh abgeschrieben, dann traut man uns auch nichts mehr zu...

Der letzte Markler + Eigentümer wollte vorab von uns eine Bankbürgschaft über 300.000 €, mit dem Argument:
"Dann bau ich das so um + aus wie ihr euch das vorstellt, aber dafür muß ich mich natürlich absichern, dann geh ich auch mit der Pacht runter auf 3.000 €/monatlich."
Also...schau´n wir mal ~ sagt der Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de