Foren-Übersicht
Wechselndes Monatsbild -
Anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik
Aktuelle Zeit: Mo Dez 18, 2017 18:42

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


NEU > > > Nach 90 Tagen werden alle alten Informationen automatisch vom System gelöscht.

10.10.2017

ALLE Foren werden seit 2002 von mir moderiert !

Bis zum Erscheinen der Beiträge kann es daher zu Zeitverzögerungen kommen.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Wie soll ich in Zukunft vorgehen ?
Alle Beiträge rigeros LÖSCHEN die nicht unseren Regeln entsprechen ! 78%  78%  [ 15 ]
Alle Beiträge freischalten, egal in welcher Qualität... 21%  21%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 19
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2017 0:41 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3547
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:

Ab sofort wird es eine wichtige Änderung geben, ich will nicht hoffen, dass dies das ENDE für unsere Foren bedeuten wird.

Der Fortbestand der Foren in seinem gewohnten Niveau liegt nun in euren Händen, geht bitte vernünftig damit um.

WAS genau wird sich ändern ?

Ich werde weiterhin das Forum moderieren, d.h. die Inhalte der Beiträge auf Korrektheit prüfen, damit sich keine "Spinner" bei uns einnisten.

Ich werde aber keinen Einfluss mehr nehmen auf den Schreibstil der Beiträge, oder auf unsere "kleinen Regeln der Höflichkeit".

Der zeitliche Aufwand ist einfach zu hoch, mittlerweile fast jedem 3. bis 4. Nutzer schriftlich zu bitten über seinen Beitrag ein HALLO zu setzen, oder einen Gruß, bzw. seinen Namen unter den Beitrag zu schreiben.

Das steht mir bis oben hin... :ohhh:

Gleiches gilt für fast unlesbare "Blöcke" ohne Absätze, die kaum noch lesbar sind...

Bleibt nur noch mit euch die Frage zu klären, wie möchtet ihr in Zukunft unsere Foren sehen ?

Soll ich diese Beiträge stillschweigend freischalten, oder einfach rigeros löschen ?

Bitte nehmt dafür an der Umfrage teil, damit ich mir ein Bild davon machen kann wie ihr darüber denkt.

Bis zum Abschluss der Umfrage werde ich die Beiträge so freischalten wie sie mir auf den Tisch flattern.

Ich hoffe auf euer Verständnis, evtl. können wir die Foren ja doch erhalten ohne Qualitätsverlust.

Beste Grüße vom ADMIN SAM

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2017 9:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 27, 2016 8:41
Beiträge: 88
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1947
Bundesland: Ich wohne / lebe nicht in Deutschland
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inko & DL
Hallo Sam, :Hallo:

Dafür habe zumindest ich vollstes Verständnis. Es ist ja auch eine Herkulesaufgabe für dich, jeden Beitrag zu sichten, womöglich ergänzend oder korrigierend einzugreifen und dann noch die fehlbaren Verfasser auf die Regeln aufmerksam zu machen. Wer mag den schon dauernd mit dem Rotstift rumrennen?

Ich persönlich würde mangelhafte Beiträge einfach und kommentarlos nicht mehr freischalten. Dann kann sich der Verfasser selber überlegen, woran es liegen mag. Für alles andere ist der Aufwand einfach nicht zumutbar.

Bitte, lieber Sam, lass' dieses Forum nicht untergehen, auch wenn dein Frust momentan sehr gross ist. Die "schwarzen Schafe" werden sich von selbst verabschieden, wenn sie merken, dass sie hier kein Gehör finden.

In diesem Sinne, eine gut und dick gewindelte Winterwindelwoche wünscht dir

der Plasticlover


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2017 18:50 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3547
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Plasticlover hat geschrieben:
...auch wenn dein Frust momentan sehr gross ist.

Die "schwarzen Schafe" werden sich von selbst verabschieden, wenn sie merken, dass sie hier kein Gehör finden...

Hey PlasticLover... :Hallo:

Ich bin nicht eigentlich frustriert, eher ist es Resignation, bzw. die Einsicht, daß alle Mühen kaum noch Früchte tragen.

Jeder der sich bei uns neu anmeldet erhält vorab eine @-mail von mir, in der unsere "kleinen Regeln der Höflichkeit" beschrieben sind, ebenso wie auch die Bitte um eine "Vorstellung der Person" im Gästebereich unter: Wer bin ich ?

Früher klappte das reibungslos, sehr selten mußte ich eine Aufnahme in unsere Foren ablehnen.

Seit ca. 2-3 Jahren läuft es anders, kaum jemand ließt den Text, oder der Text wird komplett ignoriert.

Bisher habe ich mir dann die Mühe gemacht jeden einzeln nochmals anzuschreiben, mit der Bitte unsere Regeln zu beherzigen.

Bei ca. 30% kommt als Reaktion zurück:

"Dann lösch mich gleich wieder, eure Regeln sind Humbug, warum soll ich Leute grüßen die ich gar nicht kenne...? ! "

Aber die andere Quote ist noch viel erschreckender...

Weniger als 5% der neu freigeschalteten "Gäste" stellen sich vor, oder zeigen überhaupt eine 2. Reaktion.

Wenn man die Gästeliste beobachtet stellt man schnell fest, wir haben fast täglich Neuanmeldungen.

Über 95% der Leute die sich bei uns anmelden rufen aber unser Forum nie wieder auf, ich sehe das in den tägl. Statistiken.

Nach der 1. Anmeldung, und der Freischaltung durch mich für den Gästebereich, erhalten alle eine persönliche @-mail mit der Aufforderung, sich in dem kommenden 8 Tagen bei uns vorzustellen.

FAZIT: Über 95% loggt sich nicht mal mehr ein - 10 Tage später darf ich dann die Karteileichen wieder löschen.

Daraus schließe ich, hier bestand nie ein echtes Interesse in unseren Foren AKTIV mitzuwirken.

Leider ist das heute so oberflächlich geworden, man klickt an was anzuklicken ist, aber bereits nach kürzester Zeit ist selbst die Neugier schon wieder verflogen, man ist schon wieder am alten Ziel vorbei...auf der Überholspur der Datenautobahn...

Das ist zu vergleichen mit der Sucht danach "FREUNDE" zu sammeln bei Facebook...

Hauptsache eine hohe Schlagzahl an s.g. Freunden, die aber untereinander noch nie ein Wort gewechselt haben. :ohhh:

Hier noch eine Zahl, rückblickend auf das Verhalten der letzten 9 Jahre:

Das Thema: Was tragt ihr besonders gerne über Windeln ?... wurde genau 66.971 Mal gelesen, aber dazu gibt es nur 152 Antworten / Beiträge.

Dies ist noch eines der positiven Beispiele, im Normalfall ist das Verhältnis wesentlich schlechter.

Daraus schließe ich, über 90% unserer Mitglieder sind hier nur um zu LESEN, kostenlos Information zu saugen, tragen aber nichts für die Allgemeinheit bei.

Die heutige ICH-Gesellschafft sucht anonyme Selbstbedienungsläden, mehr nicht.

Kein Wunder wenn sich diese Leute selbst in´s Abseits stellen, wer nicht aktiv teilnimmt kommuniziert nicht mehr, verliert auch die Fähigkeit noch mitreden zu können, er bleibt außen vor.

Aber wie soll ich diese Leute herausfiltern ?

Mir bleibt also nichts anderes übrig, als erst mal jeden frei zu schalten der sich angeblich für unsere Foren interessiert.

Nach ca. 8 Tagen darf ich dann ca. 90% wieder kommentarlos löschen, weil sie keinen Piep sagen.

Ich wäre ja mit 10% neuen + aktiven Mitgliedern suuuper zufrieden, aber selbst nach der "Vorstellung der Person" und der Freischaltung zu einem VOLLMITGLIED hört und sieht man ja wiederum von ca. 80% nichts mehr...

Mir bleibt aber keine Wahl, das System muß so weiterlaufen, anders können wir wirklich interessierte neue Mitglieder nicht auswählen.

Aber ich erwarte von denen die bei uns bleiben auch, daß sie sich höflich benehmen und gewisse Regeln als sinnvoll erachten.

Ich betrachte das wie folgt:

Wenn jemand bei mir zu hause Einlass möchte, erwarte ich zuerst ein freundliches HALLO und eine Vorstellung.

Danach entscheide ich, ob ich ihm Einlass gewähre.

Gleichzeitig erwarte ich aber auch, daß er meine Hausregeln befolgt, z.B. die Wohnung nicht mit schmutzigen Schuhen betritt, nicht ungefragt raucht, ohne zu fragen mein Schlafzimmer betritt, oder meinen Kühlschrank plündert...

Ist das zuviel verlangt ? :Gruebel:

Ich mache den "JOB" nun über 18 Jahre, mein erstes Forum habe ich 1999 online gestellt ~ ich bin immer noch ein Verfechter von gut geführten Foren, ich möchte auch das es so bleibt.

Aber ich muß auch sagen, der "Job" wird immer schwieriger...

Daher bin ich sehr gespannt auf eure Abstimmung, damit ich mit meinen Entscheidungen nicht allein da stehe.

Mit den besten Grüße vom "ollen" Bild

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2017 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 08, 2012 16:28
Beiträge: 46
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1959
Bundesland: Ich wohne / lebe nicht in Deutschland
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: NEIN
Ich bin: Anderes
Hallo Sam,

Da stimme ich Dir voll zu. Wer sich nicht an einfache Regeln - und sooo schwer sind die ja nun wirklich nicht! - halten kann oder will, soll sich von mir aus auf "Zwitscher" austoben. Aber er/sie hat hier einfach nix verloren.

Ich denke nicht, dass das das Ende der Foren bedeutet, aber es wird weiterhin dazu beitragen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Und das ist gut so. Es gibt schon viel zu viel Mist im Netz, da sollte dieses qualitativ hochwertige Forum eben sauber gehalten werden. Auch wenn es so manchem Kleinhirn nicht passt.

Also, sei weiterhin strikt und danke für die gute Arbeit!

Morgana


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Mi Jan 11, 2017 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 17, 2012 8:46
Beiträge: 115
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1986
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: NEIN
Ich bin: Hosenpinkler/in
Hall SAM!
Verliere nicht den Mut!

Das Forum soll weiter frei und offen zu unseren Anliegen bleiben, -
Du hast das doch bisher gut gemacht, weiter so, aber mit geringeren Aufwand, entscheide, ob einer es nicht will, oder es mal im Eifer vergessen hat!
Was nicht hier hin gehört, kommentarlos oder mit einer kurzen Begründung, dann weiß der Teilnehmer warum, löschen.

Ja, ich wundere mich auch, das gerade zu meiner PVC-Vorliebe so wenig geschrieben wird! Ich weiß aber, dass Gummihosen gerne getragen werden, die beim anderen Geschlecht immer recht gut ankommen. Es kann ja auch sein, dass das so normal ist, dass sie nicht darüber schreiben, es aber gerne lesen, um dann mal darüber reden zu können!

Liebe Grüße von Alexa in :GH_1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Fr Jan 13, 2017 11:35 
Offline

Registriert: Mo Okt 22, 2007 13:45
Beiträge: 410
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo SAM und alle anderen,

einerseits finde ich den Stil hier im Forum sehr sehr spitz, fast überspitzt, aber andererseits sieht man gerade auf Facebook, wie sehr das Niveau sinkt wenn man alles schleifen lässt.
Ich würde mir einen Mittelweg wünschen. Wie auch immer der aussieht.

Kommentarlos löschen finde ich auch nicht gut, da für viele "neue" das Forum letztlich doch nichts anderes ist als sie woanders finden. An das gewisse Niveau hier muss man sich erst gewöhnen.

Gruß, Xaver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Fr Jan 13, 2017 14:30 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3547
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Xaver hat geschrieben:
...einerseits finde ich den Stil hier im Forum sehr sehr spitz, fast überspitzt, aber andererseits sieht man gerade auf Facebook, wie sehr das Niveau sinkt wenn man alles schleifen lässt.

Ich würde mir einen Mittelweg wünschen. Wie auch immer der aussieht...

Moin Xaver... :Hallo:

Aus deiner Antwort schließe ich, du bist für einem "Mittelweg" genauso ratlos, denn wie sollte der aussehen ?

Ich kann mit neuen Mitgliedern kein persönliches "Einstellungsgespräch" führen, ebenso wenig eine 3-monatige Einarbeitungszeit vereinbaren.
Xaver hat geschrieben:
Kommentarlos löschen finde ich auch nicht gut, da für viele "neue" das Forum letztlich doch nichts anderes ist als sie woanders finden...

Genau das ist ja das traurige, genau dadurch ergibt sich ja die Frage:

Wollen wir unsere Foren in Zukunft auf das Niveau der anderen Foren absinken lassen ?

Für meine Person kann ich das nur mit einem klaren NEIN beantworten.

Dann wäre der Zeitpunkt für mich gekommen die Foren zu schließen, denn unter solchen Umständen würde mir meine Arbeit keinen Spaß mehr machen.

Ich mache diesen "Job" nun fast 18 Jahre, und ich denke doch mit einigem Erfolg, auch wenn es mich bis hierher Tausende von €uro gekostet hat, und Tausende von Arbeitsstunden.

Vergleiche es bitte mit meinem schon vorher geschriebenem Argument, Forenmitglieder sind für mich wie ein Besuch bei mir zu hause.

Wer sich in meiner Wohnung nicht benehmen kann fliegt raus !

Ich mag es nicht, wenn Leute ungefragt die Füsse auf meinen Tisch legen, meinen Kühlschrank plündern, meine Familie beleidigen, solchen "Besuchern" weise ich die Türe.

Ich mag es Besuch zu haben, ich mag gute Gespräche, aber bitte mit Niveau und Anstand, der gebotenen Höflichkeit und Respekt, dem man auch jedem guten Freund zollt.

Anders macht mir der Umgang mit Menschen keinen Spaß, dann ziehe ich mich lieber zurück, oder säubere meine Wohnung.

Wer dann aber noch damit argumentieren möchte:

"Stell dich nicht so an, woanders mache ich das aber auch so...", der ist bei mir einfach falsch.

Ich mag Menschen, die auf einem gewissen Niveau miteinander gehaltvoll kommunizieren, auch mag ich tiefgehende "Streitgespräche", aber immer mit dem nötigen Respekt für meinen Gesprächspartner.

Alles andere macht für mich weder Sinn, noch Spaß.

Daher ist ein s.g. Mittelweg nicht machbar, denn Regeln müssen für alle gleich sein, da kann man keine Ausnahme machen für einen bestimmten Kreis.

Das bedeutet aber auch, der Kreis dieser Menschen wird immer kleiner, je älter ich werde.

80% hat sich schon vor mir "verabschiedet", da das Leben leider nicht endlos ist, um so enger wird das Band zwischen den wenigen verbliebenen Freunden.

Neue Freunde kommen kaum noch dazu, denn die Jüngeren leben in einer anderen Welt, haben andere Interessen, einen anderen Umgang...etc.

Gleiches kann man auch in Foren beobachten, WO soll da ein Mittelweg sein ? :Gruebel:

Ich mache mir solche Entscheidungen wirklich nicht einfach, aber ich möchte mich auch nicht verraten, dann ziehe ich mich lieber zurück auf mein "Altenteil", und überlasse den Jüngeren das Feld...

...aber nicht unter meinem Namen !

Wem meine Wohnung nicht gefällt, der muß sich eine eigene suchen.

In diesem Sinne :thanx: für deine / eure Vorschläge und die Bemühung einen Weg zu finden unsere Foren auf Niveau zu halten, das bedeutet mir viel.

Beste Grüße vom "ollen" Sam_alt Admin SAM

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2017 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 11, 2016 20:05
Beiträge: 20
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1978
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: DL
Hallo Sam, :Hallo:

zuerst einmal vielen Dank für die ganze Mühe, die du dir mit diesem Forum hier machst. :thanx:

Und da es dein Forum ist und damit u.a. auch dein Aufwand (nicht nur der monetäre), respektiere ich deine Entscheidungen in diesem Zusammenhang voll und ganz. Auch wenn es sehr wahrscheinlich weniger Mitglieder bedeutet.
Wenn man mit der Masse allerdings nicht glücklich leben kann, dann bin ich selbst stets auch immer einen Schritt zurück gegangen und habe mir einen "verträglichen" Anteil der Masse fürs Zusammensein gesucht.

Für mich ist es also in Ordnung, wenn allzu unverträgliche, also dahingeschnodderte plumpe und inhaltlose, Nachrichten nicht veröffentlicht werden!

Ich habe mich zudem hier angemeldet, genau weil mich das Niveau und die ordentlichen sowie klassischen Umgangsformen ansprechen. Mich ärgert es auch, wenn ganz normale und nicht überzogene Regeln der schriftlichen Kommunikation einfach so missachtet werden. So zum Beispiel in einigen geschäftlichen E-Mails bei meiner Arbeit. Und die Regeln hier sind nun wirklich nicht überzogen! Eine vernünftige Anrede, wenigstens halbwegs formatierter Text und eine Grußformel zum Schluss sollte ja wohl jeder noch hinbekommen.

Daher bin ich gespannt, wohin die Reise hier gehen wird und wen ich von Euch hier noch besser kennen lernen werde.

Viele Grüße aus Leipzig vom Strubbelbär


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Mo Jan 16, 2017 16:02 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3547
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Strubbelbär hat geschrieben:
Ich habe mich zudem hier angemeldet, genau weil mich das Niveau und die ordentlichen sowie klassischen Umgangsformen ansprechen.

Und die Regeln hier sind nun wirklich nicht überzogen!

Eine vernünftige Anrede, wenigstens halbwegs formatierter Text und eine Grußformel zum Schluss sollte ja wohl jeder noch hinbekommen...

Hallo Strubbelbär.

Danke für dein Verständnis, ich bin auch der Meinung unsere "Regeln" sind wirklich simpel, sind mehr nur eine Grundvoraussetzung für etwas Höflichkeit.

Dabei stellen wir nicht einmal einen großen Anspruch, selbst mit einem :Hallo: & :bye: geben wir uns schon zufrieden.

Wer aber selbst das noch ignoriert darf sich nicht wundern, wenn ich ihn dann auch grußlos aus meinem "Haus" verweise.

Höflichkeit und Anstand sind Dinge auf die ich im Umgang mit Menschen nicht verzichten möchte, ich erwarte sie auch umgekehrt.

Antworten, wie:

"Das ist altmodisch, überholt... " etc. lasse ich nicht gelten, weil sie einfach nicht meiner Auffassung entsprechen.

Ich bin nun mal ein alter Sack :zwinker: der das noch so gelernt hat, und darüber bin ich auch nicht unglücklich !

In diesem Sinne - die besten Grüße aus dem vergangenem Jahrtausend :LOL: sagt der Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Di Jan 17, 2017 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:03
Beiträge: 43
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1957
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in
Hallo SAM,

ich habe abgestimmt und mich für die Löschvariante entschieden.
Obwohl ich der Meinung bin, dass beide Vorschläge schon extrem formuliert sind.

Jetzt noch eine kurze Erklärung für meine Entscheidung:

Alles einfach durchwinken ist nicht die Lösung, früher oder später ist das Forum zugemüllt.
Diese Variante hab ich gleich abgewählt.

Auch ich bin für einen höflichen und zivilisierten Zugang untereinander. Es schreibt sich viel leichter und man freut sich auch immer schon auf eine Antwort zu seinem Beitrag.
Hat man kritische Anmerkungen kann man die auch nach einem freundlichen "Hallo" und vor "Viele Grüße" verpacken.

Nur wäre ich für eine sanftere Lösung, als kategorisch die Beiträge löschen.

Ich habe lange überlegt, wie das gehen könnte, aber lieber SAM...ich habe keine einfache Lösung.
Alles ist mit Mehrarbeit, Aufwand und zusätzlichen Ärger verbunden (z. B. eine nochmalige Anmahnung oder Hinweise auf die Forumregeln).

Und außerdem, jetzt wissen es ja alle, dass Du durchgreifen willst! Es braucht sich nur einfach jeder daran halten und alles ist ok.
Einen Grundstock an Höflichkeit sollte doch jeder in sich haben.

Viele liebe Grüße
Gerd

P.S. sollte mir noch etwas einfallen, was zur Lösung beitragen könnte, lasse ich es Dich wissen!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: So Jan 22, 2017 14:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3547
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Gerd1957 hat geschrieben:
Nur wäre ich für eine sanftere Lösung, als kategorisch die Beiträge löschen.

Ich habe lange überlegt, wie das gehen könnte, aber lieber SAM...ich habe keine einfache Lösung.

Alles ist mit Mehrarbeit, Aufwand und zusätzlichen Ärger verbunden (z. B. eine nochmalige Anmahnung oder Hinweise auf die Forumregeln).

Und außerdem, jetzt wissen es ja alle, dass Du durchgreifen willst!

Es braucht sich nur einfach jeder daran halten und alles ist ok.

Einen Grundstock an Höflichkeit sollte doch jeder in sich haben...

Hallo Gerd... :Hallo:

Ja, es ist ein endloses Thema auf die "safte" Art, daher bleibt leider nur durchgreifen.

Glaub mir, ich hab alles durchprobiert, aber die Resonanz wird immer schwächer.

80% der Leute scheint es einfach egal zu sein, und der "Grundstock" an Höflichkeit schwindet jeden Tag mehr.

Seit Beginn meiner Umfrage haben 309 Personen den Beitrag gelesen, aber nur 10 haben überhaupt abgestimmt.

Das Verhältnis paßt auch hier wieder, dem Rest ist das alles einfach schnurz.

Heute hab ich noch den letzten Beitrag freigeschaltet OHNE ein "Guten Tag", oder einen Gruß am Schluß, damit mache nun auch ich Schluß !

Ab sofort schalte ich solche Beiträge nicht mehr frei, dafür gibt es keine kurze Nachricht warum der Beitrag nicht freigeschaltet wurde, dann kann der Schreiber ihn noch gerne korrigieren.

Wenn nicht, dann kann ich´s auch nicht ändern.

Jedenfalls bleibt meine Maxime die, ich möchte alles mit SPASS betreiben, sonst bleib ich lieber im Bett.

Ich möchte kein Forum führen welches mir Stress macht, davon hab ich an andere Stelle schon genug.

Was ich hier mache ist für mich PRIVAT, und das soll mir auch weiterhin Spaß machen.

Wem das zu egoistisch gedacht ist, der möge seine eigene Plattform finden, dann kann sie aber nicht mehr hier bei uns sein.

In diesem Sinne - ich hoffe bei uns verbleiben noch einige Mitstreiter - CIAO :CIAO: von Bild

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Do Jan 26, 2017 8:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 14:01
Beiträge: 33
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1969
Bundesland: 07. Hessen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: NEIN
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
Hallo zusammen,

tja, das was wir hier beobachten scheint leider nicht nur auf Internetforen beschränkt zu sein. Ich beobachte es immer häufiger, dass es auch im "realen" Alltag immer ungeordneter, teilweise respektlos und chaotischer zugeht.
Regeln, gleich welcher Art, werden immer häufiger mißachtet.
Sei es bei Schriftverkehr, wo ohne jedwedige Struktur und Groß-/ Kleinschreibung etwas "hingemüllt" wird, bei der Einhaltung von Ordnung, sei es das Einparken des Autos in des Nachbars Einfahrt oder die Entsorgung von Restmüll in der gelben Tonne. An der Kasse wird sich möglichst vorgedrängelt und den Nachbarn grüßen scheint auch zu viel verlangt zu sein.
Das sind aber gesellschaftliche Entwicklungen, die wir hier beobachten können.
Gerne würde auch ich da das Rad ein wenig zurückdrehen, glaube aber nicht, dass dies so leicht gelingen wird.

Würde daher auch für einen Mittelweg plädieren. Beiträge, die nicht gar völlig aus dem Rahmen fallen also freischalten, auch wenn die Form besser sein könnte. Auch mir passiert es manchmal, dass ich vielleicht versehentlich die Anrede vergesse. Wenn der Text dafür inhaltlich entschädigt, da interessant zu lesen, könnte ich damit leben.

Das Problem der Fake-Accounts ist ebenfalls leider ein immer größer werdendes Thema im Netz. Oft sind es nicht mal mehr Menschen, sondern Bots, die sich da anmelden. Zu welchem Zweck auch immer...
Da wird wohl leider nur das rigorose Löschen helfen.

Würde mich daher freuen, wenn wir alle zusammen weiter auf hohem Niveau dabei sind, und uns nicht zu sehr über die gesellschaftlichen Entwicklungen ärgern.

Ich möchte dir Sam, auch für die tolle Arbeit der letzten Jahre danken.


Gruß
Heini (der auch nach Jahrzehnten immer noch gerne seine PVC-Höschen trägt :-) )


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 !
BeitragVerfasst: Do Jan 26, 2017 16:34 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3547
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Heini hat geschrieben:
...würde mich daher freuen, wenn wir alle zusammen weiter auf hohem Niveau dabei sind, und uns nicht zu sehr über die gesellschaftlichen Entwicklungen ärgern...

Hallo Heini... :Hallo:

Danke für dein sehr gutes Statement, ich möchte aber noch kurz etwas dazu beisteuern.

Wir dürfen uns aber trotzdem nicht unterkriegen lassen, von diesen "neuen" Umgangsformen, oder wir werden mit vereinnamt.

Wenn die ganze Welt zu Veränderungen schweigt, gewinnen die, die das alles angezettelt haben.

Ich ärgere mich auch immer über solche Aussagen, wie:

" Warum soll ich wählen gehen, ich kann mit meiner Stimme eh nichts verändern. "

Genau das stimmt nämlich so nicht, nur müssen wir uns wieder als GEMEINSCHFT begreifen !

Jeder ist stark ~ jede Stimme zählt ~ gehen wir also mit gutem Beispiel voran !

Ich freue mich über jede Stimme von euch die sagt: " Nein, das nehmen wir so nicht hin. "

In diesem Sinne werde ich mich weiterhin bemühen unsere Foren auf Niveau zu halten, und danke jedem von euch der daran mitwirkt :!:

In diesem Sinne - ein solidarisches :CIAO: CIAO von Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 ! Doppelte Namen
BeitragVerfasst: Sa Jun 03, 2017 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 03, 2017 13:32
Beiträge: 7
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1945
Bundesland: 07. Hessen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inko & DL
Ei Guude, wie wir Hessen sagen, oder auch ein herzliches Hallo,

ich bin als registriertes Mitglied erst ab 05-2017 dabei, habe früher aber öfter mal mitgelesen.

Jetzt stelle ich mit erschrecken :ohhh: fest, dass es in Sachsen auch einen Gerd gibt, der früher da war. Kann man mich irgendwie umbenennen, etwa in Gerd 2 oder so. Fände ich ganz gut, damit keine Verwechselungen vorkommen.
Dann habe ich bzgl. der Finanzierung gelesen, ein paar Euro täte ich schon als Einstieg überweisen, ich weiß aber nicht wohin. (Na ja, und wenn jeder.........)

Gibt es eigentlich ein Forum, in das man kleine Witzchen einstellen kann?

Viele feuchte Grüße

sendet der Hessische Gerd


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige ÄNDERUNG in 2017 ! Doppelte Namen
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2017 4:50 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3547
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
oldgert45 hat geschrieben:
...jetzt stelle ich mit erschrecken :ohhh: fest, dass es in Sachsen auch einen Gerd gibt, der früher da war.

Kann man mich irgendwie umbenennen, etwa in Gerd 2 oder so ?

:moin: Gerd.

Mach dir mal keinen Kopp, du kannst z.B.mit Gerd (2)...oder 3,4,5 :zwinker: deine Beiträge unterschreiben, das bleibt doch ganz dir überlassen.

Wichtig ist nur dein registrierter Name, der ist oldgert45, den kann dir keiner streitig machen.

Also ist eine Umbenennung nicht nötig, aber es macht Sinn wenn du nicht nur als GERD unterschreibst, wenn wir mehrere Mitglieder haben die real Gerd heißen.
oldgert45 hat geschrieben:
Dann habe ich bzgl. der Finanzierung gelesen, ein paar Euro täte ich schon als Einstieg überweisen, ich weiß aber nicht wohin. (Na ja, und wenn jeder.........)

Das ist sehr anständig und großzügig von dir, wenn du willst sende ich dir gerne meine Kontonummer per m@il, ein paar €uronen sind immer Willkommen. :thanx:
oldgert45 hat geschrieben:
Gibt es eigentlich ein Forum, in das man kleine Witzchen einstellen kann ?

Dafür darfst du gerne z.B. das allgemeine Forum "mißbrauchen"... :bae:

Dann schau mal wie die allgemeine Resonanz ist, nur bitte über der "Gürtellinie" bleiben, okay ? :pfeif:

Beste Grüße ~ der "olle"
Bild muß nun in´s Bett machen...( 04:47 h ) :LOL:

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de