ANYTHING GOES by Sam47 ~ die Foren für INKO´s & DL´s seit 1999 ~ hier geht es ausschließlich um die Themen: Inkontinenz bei Erwachsenen über 18 Jahren, Blasenschwäche, schwache Blase, Bettnässen, Enuresis nocturna, in´s Bett pinkeln, volle Blase, Bettnässertraining, Einpinkeln, Einpissen, Einnässen, Einmachen, Urinieren, Blasenkontrolle, Windeltraining, Erwachsen aber nicht trocken, Kontrollverlust, Erwachsenenwindeln, Einwegwindeln, Stoffwindeln, Windel-Pants, Windelliebhaber, Windelliebhaberin, Windelmädchen, Windelfetischisten, Tragen von Windeln, DL, Diaper Lover, dependent on diapers, Wetting, nasse Hosen, in die Hose pinkeln, Male-Desperation, Female-Desparation, Pee-Desperation, Golden Shower, Wassersport, Natursekt, Rollenspiele, Age Play, Desperation, DOM, SUB, WindelDom, Windelsklavin, Windelerotik, Windelsex, Fetischkontakt, Wassersport, Pippispiele, Omorashi, Omorashi Yagai, Oshime Omorashi, Lustvoll in die Hose machen, Lustvoll in´s Bett machen, Lustvoll in die Windel machen, Toilettenverbot, www.Windelkontakt.de, SIE sucht IHN, ER sucht SIE, Windelkontakt, Partnersuche, Windelpartner, Daddy/Little, LG, Daddy/Girl, Nostalgische Vintage Unterwäsche, Bekleidungsvorschriften, 50er Jahre Unterwäsche, 60er Jahre Unterwäsche, 70er Jahre Unterwäsche, warme Wäsche, Baumwollschlüpfer, Wollschlüpfer, Strickschlüpfer, Futterschlüpfer, Frotteeschlüpfer, Windelschlüpfer, Trainers, Überziehschlüpfer, Gummihosen, PVC-Hosen, Gummi-Schutzhosen, Inkontinenzhosen, nasse Wollstrumpfhosen, nasse Strickstrumpfhosen, Windelbody, Overall, Footed Sleeper, Windeln unterm Rock, Windeln unterm Kleid, Wollbekleidung "Anything Goes" • Thema anzeigen - Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !

Foren-Übersicht

Monatsbild ~ Banner anklicken für weitere INFO







Info@Sam47.de

KOSTENLOSES INKONTINENZFORUM seit 1999 !
Gesicherte Unterforen ~ nur für Mitglieder (12,- €/Jahresbeitrag)
Einmalige Registrierung mit 100% Zugang zu allen V.I.P. Foren 28,00 € inkl. Jahresbeitrag !
Einmalig 16,00 € Aufnahmegebühr + 12,00 € Jahresbeitrag ~ für alle Mitglieder !
www.ANYTHING-GOES.de
www.Windeln-tragen.de


gratis Counter by GOWEB      

Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 04:50

Alle Zeiten sind UTC


Forumsregeln


ALLE Foren werden von mir zeitnah moderiert !

Bis zum Erscheinen der Beiträge kann es daher ggf. zu Zeitverzögerungen kommen.

* * * * * * * * * *
1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !

Die ges. AGB´s + Forenregeln findet ihr hier:

:Wohin: 2018/Forenregeln_2019/Forenregeln_2018_2019.pdf



Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Di 9. Mär 2021, 18:08 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 17:24
Beiträge: 4306
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:
Leider hat sich die Anzahl unserer aktiven Forenmitglieder drastisch verändert, es scheint heute "modern" zu sein lediglich als schweigender Zaungast anwesend zu sein um sich "beliefern", oder bespaßen zu lassen !
Zudem mußten wir in den letzten Jahren feststellen, daß unsere (alte) Aufnahmegebühr von einmalig 6.00 € potenzielle Mitglieder nicht dazu ermuntert aktiv zu werden, über 90% zeigen uns den virtuellen... Bild
Wir können für diese "Abholer" aber auch leider keine "Lesegebühr pro Minute" einführen, daher drehen wir den Spieß nun um :!:


Wir heben ab sofort die s.g. Aufnahmegebühr an auf 16.00 €, der Jahresbeitrag bleibt weiterhin bei dem Spottpreis von nur 1.00 € im Monat, aber nur für AKTIVE Mitglieder.
NEU ist nun, daß sich die Mitgliedschaft nicht mehr automatisch verlängert :!:

Hat das neue Mitglied im Beitragsjahr NULL [lesenswerte] Beiträge geschrieben kann ER oder SIE gerne die Mitgliedschaft verlängern, durch erneute Zahlung der vollen "LESEGEBÜHR" von ges. 28,-€/jährl.

:Ironie:
Wir sind der Auffassung, selbst 28.00 € "Lesegebühr" für ein ganzes Jahr sind ein Witz für den legalen Diebstahl von geistigem Eigentum und das illegale Kopieren von Bildern + Geschichten !

Das gemeinsame Ziel sollte aber für alle Mitglieder sein in den Foren AKTIV zu werden, was wir dann auch mit einem BONUS belohnen.

Schon ab ca. 5 Beiträgen pro Mitgliedsjahr sinkt die kommende Gebühr wieder auf die 12.00 €/jährl., oder wird sogar ganz erlassen, siehe unsere vielen aktiven BONUS-Mitglieder mit hunderten von Beiträgen !


Aber auch für unsere (alten) "nur mitlesende Mitglieder" bedeutet dies, daß die nächste Anschlussrechnung 28.00 € betragen wird, wenn die aktiven Beiträge für das vorherige Mitgliedsjahr bei NULL stehen !

Liebe Leute,
wir betreiben seit über 20 Jahren FOREN, die von + durch ihre aktiven Mitglieder leben (!), wir sind keine "Lesestoffverbreiter" a la online-Lesezirkel für 1.25 €/Woche, was einen Jahres-Mietpreis ergibt von 65.00 €, z.B. für das "Männermagazin" PLAYBOY !

( ...denke da haben wir weit mehr zu bieten ! )

Schöner wäre es aber, wenn nicht die Mehrheit unserer Mitglieder nur still und stumm mitlesen würden, sondern auch etwas sagen / schreiben / fragen / beitragen würden...
Ein Forum lebt von der aktiven Teilnahme der Nutzer, je mehr Nutzer mitschreiben, desto bunter und lebhafter die Diskussionen und desto mehr guter Lesestoff für alle :!:
Wir hoffen ihr habt Verständnis für diese Neuerung ~ es grüßen euch herzlich Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Zeiten offen ist ~ kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Mi 10. Mär 2021, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2008, 08:30
Beiträge: 777
Wohnort: Weserbergland
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1958
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inko & DL
Hallo Windelmaus und Sam,

ich kann euren Frust schon lange sehr gut verstehen. Warum es hier so ruhig ist verstehe ich dabei eher nicht. Es gibt viele interessante Themen auch in den Unterforen Z.B. das Thema "Erziehung" oder auch die Lust am Tragen von Gummihosen und/oder Windeln wird hier seriös diskutiert. Leider mit wenig Resonanz, dabei werden die Beiträge selbst so oft gelesen, sind also interessant.

Hier in dieser Runde kann doch nun wirklich jeder den Mut haben sich zu öffnen oder nachzufragen. Es ist ja gerade kein öffentliches Forum und mit Schmuddelecke hat es schon lange nichts zu tun. Durch dieses Forum habe ich vor langer Zeit festgestellt, dass es durchaus normal ist, seine Inkontinenz auch lustvoll zu erleben. Das war ein großer Schritt in die Normalität.

Ich habe dann ja auch einiges erzählt und preisgegeben von mir. Gerade auch mit dem Ziel, andere anzuregen auch zu schreiben. Leider ohne Erfolg.

Wie es nun weiter geht steht wohl in den Sternen. Auf jeden Fall möchte ich die Kontakte, die ich hier bekommen habe nicht missen und auch nicht verlieren. Müssen wir bald unsere Mailadressen austauschen, damit wir uns nicht aus den Augen verlieren?

Das frage ich mich gerade.

Herzlichst Doris

PS: die 2 lasse ich jetzt mal weg, da die andere Doris offensichtlich nicht mehr schreibt.

_________________
BONUS~Mitglied mit über 750 Forenbeiträgen !
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2021, 00:12 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 17:24
Beiträge: 4306
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:
Hey Doris...
Bevor Mißverständnisse aufkommen will ich noch einiges verständlicher erklären:
Doris2 hat geschrieben:
...ich kann euren Frust schon lange sehr gut verstehen, warum es hier so ruhig ist verstehe ich dabei eher nicht.
Liebe Doris,
weil es nicht "unser" Problem ist, bzw. ein Problem "unserer" Foren, sondern eine generelle Internet- / Forenmüdigkeit, oder sagen wir besser noch allgemeine "Schreibfaulheit" :!:
Hier ein Auszug aus einem anderen Forum, welches die gleichen Probleme hat wie mittlerweile fast alle Foren die noch auf NIVEAU achten !

Zitat:
...denn eines müsste uns allen klar sein:
Jeder, der hier nur passiv konsumiert und sich (im Rahmen seiner Möglichkeiten) nicht aktiv mit eigenen Beiträgen am Forum beteiligt, der ist ein Stück weit Schuld daran wenn es an Attraktivität verliert !
Und darf sich dann hinterher ganz sicher nicht darüber beschweren, dass es "alterschwach" erscheint ! ?
Bitte beteiligt euch auch weiterhin rege am Nordstadt-Forum, denn so ein Forum lebt von der aktiven Teilnahme seiner Mitglieder !
Wir wollen doch noch möglichst oft die Kerzen auf der Geburtstagstorte anzünden...
Gruß aus Nordstadt, Jürgen
Hier weitere Auszüge aus dem WEB:
Zitat:
...ansonsten sind alle Foren wo man früher mal so war ausgestorben.
Einige vorallem wegen der anhaltend grottenschlechten Moderation.
Ich denke die "neue" Generation verbringt die Zeit vorallem gerne auf Youtube (etwas was ich absolut hasse das es manche Dinge nur in Videoform gibt).
Lesen ist eher out...
Zitat:
Ich finde Foren angebrachter, wenns um Dinge geht, die auch morgen noch gefunden werden sollen - das ist ja auf FB eher mühsam und wenig zielführend.
Allgemein erlebe ich es so, dass die Zeit der Foren eher vorbei ist.
Viele mir bekannte Foren existieren entweder gar nicht mehr oder sind quasi scheintot und damit auch uninteressant.
Neuen Foren würde ich aktuell wenig Chancen einräumen in zwei Jahren noch zu existieren.
In diese Richtung gehend findet man im Internet tausende Kommentare die sich ähneln, alle Schreiber*innen tänzeln dabei von einem auf´s andere Bein.
D.h. als "Nachschlagearchiv" liegen Foren weiter vorne, spontanes und oft hohles Bla-Bla läuft über die "asozialen Medien", daß gerade veröffentlichte Geschwätz ist nach wenigen Stunden schon "Sternenstaub"...
Doris2 hat geschrieben:
Hier in dieser Runde kann doch nun wirklich jeder den Mut haben sich zu öffnen oder nachzufragen.
Es ist ja gerade kein öffentliches Forum und mit Schmuddelecke hat es schon lange nichts zu tun.
Wie es nun weiter geht steht wohl in den Sternen...
Ich (wir) hoffen nicht, denn jedes Mitglied von uns sollte langsam kapieren, wenn nicht alle AKTIV mitarbeiten hat´s sich was auf Dauer, denn ohne aktuelle Forenbeiträge werde ich nicht zum "Hausmeister eines Archives" welches ich nur staubfrei halte... :no:
Doris2 hat geschrieben:
Auf jeden Fall möchte ich die Kontakte, die ich hier bekommen habe nicht missen und auch nicht verlieren.
Müssen wir bald unsere Mailadressen austauschen, damit wir uns nicht aus den Augen verlieren ?
Leider der völlig falsche Gedanke Doris, persönlichen Mailkontakt zu anderen Mitgliedern auf Dauer zu halten schaffst du nicht, oder du mußt das hauptberuflich machen, selbst so wird es nicht funzen...
Glaub mir, ich mach das nun schon über 22 Jahre ~ Tag für Tag ~ von Woche zu Woche ~ von Monat zu Monat ~ von Jahr zu Jahr... :lustig_am_PC:
Liebe Doris,
das meine ich jetzt nicht als Kritik, aber ich möchte allgemein zum Nachdenken aufrufen, denn auch "Kleinigkeiten" verändern das Interesse für die Foren, nicht allein die Themenauswahl.
Folgende "Fehler" sollten auch nicht begangen werden, wie z.B. öffentliche Aufrufe in den Foren mit dem Text:

"Schreib mir das mal bitte per mail..." ~ "...oder auch als PN" ~ "...oder ruf mich gleich an !"
D.h. wir "umgehen" so unsere eigenen Foren, sie waren also nur nötig für die Kontaktaufnahme, haben nun ausgedient, können weg... :Gruebel: :Fragezeichen:
Nächster "Fehler"... :Fragezeichen:
Kommt ein neuer Beitrag von "Mr. X" in ein Forum ist es mittlerweile zu über 50% so, daß die nächste Antwort dann auch wieder nur an "Mr. X" gerichtet wird, alle anderen Forenmitglieder werden nicht mehr angesprochen, bzw. nicht mehr "eingeladen" sich an der Diskussion zu beteiligen.
Plötzlich werden Diskussionen einseitige Zweiergespräche, in die Außenstehende gar nicht mehr eingreifen möchten, da alle Gespräche nur noch in der ICH- u. WIR-Version geführt werden.
Dies :Hallo: blende ich als ADMIN dann in die Anrede über den Beiträgen ein, damit möglichst viele Mitglieder sich angesprochen und nicht ausgeschlossen fühlen !

...sicherlich keine Allheilmethode, aber ein Versuch den Laden zusammen zu halten ! :lustig_am_PC:

FAZIT:
Wir können es drehen und wenden, ohne aktive Mitglieder werden auf Dauer auch unsere Foren "verschwinden" ~ wenn wir diese Entwicklung nicht selbst bekämpfen durch AKTIVE MITARBEIT(er*innen) :!:
Dazu benötige ich aber weiterhin eure Unterstützung ~ sagt der "olle" Hausmeister... Bild


Anteil der befragten Internetnutzer, die Internetforen nutzen, nach Altersgruppen in Deutschland im Jahr 2017

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken !


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Zeiten offen ist ~ kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2021, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 11:45
Beiträge: 538
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo zusammen,

ich kann den Frust dahinter auch nachvollziehen und sehe es eigentlich auch so, dass Themenforen für den Austausch viel besser sind. Die ganzen Vorteile aufzuführen ist müßig, die sollten eigentlich bekannt sein.
Vor allem aber zeichnen Foren sicgh durch ihre Einfachheit aus, aber wenn ich schaue wo vor allem junge Leute rumhängen, sind das alles komplizierte kaum wirklich durchblickbare apps und Anwendungen. Facebook, das ja schon im Prinzip völlig besch... ist und reine Unterhaltung ist bei jungen Leuten überhaupt nicht angesagt.

Aber ich muss auch sagen, dass dieses Forum hier auch sehr unkomfortabel ist. Jede Diskussion funktioniert nur im Schneckentempo über Tage und wochen, da jeder Beitrag erst freigeschaltet werden muss. Das macht schlicht keinen Spaß.
Dass in den threads immer wieder nur einzelne Personen angesprochen werden, liegt daran, dass ja eine Begrüßung darüber gewünscht ist und da schreibt man nicht hin "Hallo Sam und alle anderen"
Da man sich aber in den threads ja nur alle paar Tage liest, ist das ja schon "ok".

Ich vergleiche es aber gerne mit einer Kneipen- oder Gesprächskreisrunde. Da sagt der eine was, dann der andere und dann wieder einer. Da würde auch kein Mensch jedesmal aufs Neue grüßen.
Natürlich verstehe ich, dass das Niveau damit höher bleibt und die Wertigkeit des einzelnen postings größer ist, aber genau das schreckt vermutlich auch ab. Man will einfach mal mitdiskutieren und das wird dann halt durch Förmlichkeiten und detailliert zu durchdenkende,. wertige Beiträge eingeschränkt.
Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine?!?

Gruß, Xaver

_________________
BONUS~Mitglied mit über 500 Forenbeiträgen !
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2021, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jul 2008, 14:53
Beiträge: 125
Wohnort: Neuss
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1957
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inkontinent
Hallo an alle!

Ich hatte heute Mittag schon einmal auf dieses Thema geantwortet, aber anscheinend ist meine Einlassung im Nirvana verschwunden. Also noch einmal:

Ich kann Sam sehr gut verstehen, dass er sich Sorgen um dieses - unser - Forum macht. Viele von uns werden sich auch schon Gedanken gemacht haben, warum sich so wenige am Forum aktiv beteiligen und in welche Richtung es einmal mit dem Forum weitergehen wird.

Leider melden sich fast immer nur die selben Leute, und zwar sind es häufig die über (inzwischen) 60 Jahre Alten. Hängt es damit zusammen, dass diese Gruppe mehr Zeit hat? Diejenigen, die neu zu uns stoßen, und das sind dann häufig die Jüngeren, melden sich anfangs vereinzelt mal und dann war es das in vielen Fällen auch schon.

Klar ist, dass nicht jeder jedes Thema interessant findet, aber das ein oder andere Thema sollte jeden ansprechen. Und dann kann bzw. sollte man auch erwarten können, dass man oder frau sich auch einmal dazu äußern, und sei es nur, dass man den anderen zeigt, dass Interesse besteht.

Allerdings glaube ich auch, dass aufgrund der geplanten verschiedenen Zahlungsmodalitäten für Mitglieder entsprechend ihrer Beteiligung keine Akquisition von neuen Forumsteilnehmern erreicht werden kann, geschweige denn ein aktives Mitmachen.

Das soll aber bitte nicht heißen, dass ich gegen Gebühren bin. Im Gegenteil! Dem Administrator ist nicht zuzumuten, allein die Kosten zu übernehmen.

Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, wie viele Mitglieder sich im Durchschnitt täglich im Forum bewegen. Ist das möglich, dazu eine Aussage zu machen?
Und können auch Nichtmitglieder im Forum mitlesen? Letzteres sollte, wenn möglich, auf z.B. drei Mal „Mitlesen“ begrenzt werden können.

Ich bin nun fast 13 Jahre Mitglied dieses Forums und beteilige mich, für meine Verhältnisse recht häufig! Und warum? Ich fühle mich in diesem Forum wohl und habe viele Informationen in Bezug auf Inkontinenz erhalten, aber auch viele Einblicke durch die Mitglieder des Forums zu ihrer gefundenen Liebe für Windel- und Gummihosen bis hin zu Dingen, die man von anderen erfährt. Dinge, die man ansonsten vielleicht nicht weitergibt oder erfahren würde.

Ich würde es auch sehr bedauern, wenn es irgendwann nicht mehr weiter gehen sollte, aber ich bin immer Optimist gewesen und bin davon überzeugt, dass es im Sinne aller weitergehen wird.
Lasst uns daran arbeiten!

Viele Grüße
Jochem

_________________
Herzlichen Dank !
Bild
bis einschl. 27.09.2021


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2021, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 11:45
Beiträge: 538
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo Sam,

genauso schnell zurück:

chat ist was für einen Moment, ja. Foren nicht, ja.
Zum Chat müssen die teilnehmer gleichzeitig da sein und der Chat ist danach weg, bei Foren gilt beides nicht. Trotzdem kann man sich in Foren unterhalten. Taggleich. Stunden oder auch minutengleich. Und man kann später ergänzen oder antworten. Ein chat wird trotzdem nie draus.
Aber es ist hier durch diese Freischaltung einfach extrem schwerfällig und mühsam.
Ich weiß, es ist Dein Forum und du hast teils gute Gründe, aber es wird nicht besser durch diese Begrenzung.

Gruß, Xaver

_________________
BONUS~Mitglied mit über 500 Forenbeiträgen !
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2021, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2021, 17:45
Beiträge: 21
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1967
Bundesland: 03. Berlin
Familienstand: LV (Lebenspartner verstorben)
Kinder: NEIN
Ich bin: DL
Lieber Sam,

ich verstehe Deinen Frust. Dennoch sehe ich es ähnlich wie Xaver, ohne es (wie er auch) böse zu meinen.

Für mich ist es auch völlig ungewohnt, immer auf Freischaltungen zu warten, da dadurch eine "Kommunikation" sehr "entschleunigt" wird (um es positiv auszudrücken). :sorry:

Ich verstehe sehr gut, dass damit das Niveau erhöht wird, und das ist wirklich bewundernswert. Aber ich denke, wenn sich ein (zahlender) Forist durch viele Beiträge als "vertrauenswürdig" erwiesen hat, dann kann er m. E. "freigeschaltet" werden. Wenn er dann plötzlich anfangen sollte, sich nicht mehr an die Spielregeln zu halten, kann er ermahnt und schließlich gesperrt werden.

Eine andere Sache: mich persönlich hat hier beim Registrieren zunächst sehr abgeschreckt, dass das ganze nicht verschlüsselt stattfindet (https...). Zumal man hier ja frei (besonders durch die Anmeldepflicht) über Themen sprechen möchte, mit denen man nicht unbedingt in die Öffentlichkeit gehen will. Ein Faible für Windeln, Gummihosen, Einnässen, Bettnässer (werden wollen) u.s.w. ist halt doch etwas, das 99% der Bevölkerung sehr befremdlich erscheinen dürften.

Dies nur als kleine Anregung. Es ist, wie gesagt, nicht bös gemeint. Wenn Du alles so lassen willst, wie es ist, dann ist es auch okay (für mich).

Lieben Gruß
goccio

_________________
Herzlichen Dank !
Bild
bis einschl. 30.01.2022


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Do 11. Mär 2021, 23:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 17:24
Beiträge: 4306
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Lieber Jochem...
:Hallo:
...versuchen wir noch etwas mehr Licht in die Themen zu bekommen:
jogi2 hat geschrieben:
...ich hatte heute Mittag schon einmal auf dieses Thema geantwortet, aber anscheinend ist meine Einlassung im Nirvana verschwunden.
Das tut mir leid, aber hier ist absolut nix angekommen, außer deinem Beitrag an Doris von 15:43 h.
jogi2 hat geschrieben:
...leider melden sich fast immer nur die selben Leute, und zwar sind es häufig die über (inzwischen) 60 Jahre Alten.
Hängt es damit zusammen, dass diese Gruppe mehr Zeit hat ?
Diejenigen, die neu zu uns stoßen, und das sind dann häufig die Jüngeren, melden sich anfangs vereinzelt mal und dann war es das in vielen Fällen auch schon.
Wie ich schon durch die versch. Beispiele aus anderen Foren versucht habe zu erklären, sind unsere Foren ja kein Einzelfall.
Bei unseren +/- 60-jährigen Mitgliedern spielt sicherlich die freie Zeit eine untergeordnete Rolle !
Die größere Rolle spielt hierbei, das die neuen (moderneren ?) "asozialen Medien" weder von der Handhabung her eine Bereicherung wären für unsere Altersgruppe, noch sind sie eine geistige Herausforderung für Menschen mit Niveau, die zudem der deutschen Sprache mächtig sind.

S.u. *
Warum werden / wurden unsere Foren seit über 20 Jahren immer wieder gelobt für ihr Niveau, das war nun wirklich nicht meine Erfindung, aber dennoch genau so von mir gewollt / erwünscht !
Wir haben uns immer abgesetzt von ähnlichen Foren mit vergleichbarem Hintergrund und dazu stehe ich heute noch :!:

Das wir damit nicht die Masse der Betroffenen unter 50 begeistern liegt auf der Hand, aber zumindest ich wollte nie die MASSE ansprechen, sondern immer nur alle Altersklassen auf gleicher "Wellenlänge", d.h. die sich auch etwas zu sagen haben !
Wie wir in über 20 Jahren aber auch erleben durften, hatten wir trotzdem jüngere Mitglieder, wenn auch nicht auf ewig, weil sich gerade bei den Jüngeren oft "die Welt noch schneller dreht !"
jogi2 hat geschrieben:
Allerdings glaube ich auch, dass aufgrund der geplanten verschiedenen Zahlungsmodalitäten für Mitglieder entsprechend ihrer Beteiligung keine Akquisition von neuen Forumsteilnehmern erreicht werden kann, geschweige denn ein aktives Mitmachen.
Das soll aber bitte nicht heißen, dass ich gegen Gebühren bin, im Gegenteil !
Dem Administrator ist nicht zuzumuten, allein die Kosten zu übernehmen.
Lieber Jochem,
herzlichen Dank für deine Unterstützung, ich weiß natürlich, daß ich damit keine Neuankömmlinge motivieren kann, daher hatte ich ja auch geschrieben es andelt sich mehr um eine LESEGEBÜHR für die, welche nicht aktiv mitmachen wollen !
Eigentlich müßte das noch ganz anders aussehen:

Jahresbeitrag für aktive Mitglieder = NULL €uro :yeah:
Tagesbeitrag für NICHTAKTIVE Beitrags- Geschichten- u. Fotodiebe
1.200 €uro/24 Std. :big boss:
:!:
Die neue "Lesegebühr von 10.00 € für 1 ganzes Jahr ist doch auch nur ein Mini-Hinweis auf den unhaltbaren Zustand der angeblich ewigen Mitleser die sonst keinen Piep machen...
Macht sich jemals jemand Gedanken darüber, welche Arbeit und wieviel Herzblut alle aktiven Mitglieder vergossen haben in über 20 Jahren, um über 15.400 Beiträge zu verfassen, in über 1.740 verschiedenen Themen :Fragezeichen:
jogi2 hat geschrieben:
...mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, wie viele Mitglieder sich im Durchschnitt täglich im Forum bewegen.
Ist das möglich, dazu eine Aussage zu machen ?
Einen kleinen Einblick gewinnt man auf der Eingangsseite (weiter unten) "Wer ist online ?"
Was ich in letzter Zeit beobachtet habe waren, an einem Tag bis zu 34 Leute gleichzeitig in den Foren, der Höchststand war einmal 128 Leute gleichzeitig, im Jahr 2012 !

Ich versuche in den kommenden Tagen mehr Info dazu zu finden !
jogi2 hat geschrieben:
...können auch Nichtmitglieder im Forum mitlesen ?
JA, aber natürlich nur in dem offenen Teil, lieber Jochem, der V.I.P.-Bereich ist nur zugänglich für unsere zahlenden Mitglieder :!:
jogi2 hat geschrieben:
Letzteres sollte, wenn möglich, auf z.B. drei Mal „Mitlesen“ begrenzt werden können.
Netter Gedanke, funzt aber schon rein technisch nicht, würde zudem auch nicht viel bringen, denn wer nur zum "Bilderklau" antritt stopft sich auch bei nur 3 Besuchen die Taschen voll !
:no:
jogi2 hat geschrieben:
Ich bin nun fast 13 Jahre Mitglied dieses Forums und beteilige mich, für meine Verhältnisse recht häufig !
Und warum :Fragezeichen:
Ich fühle mich in diesem Forum wohl und habe viele Informationen in Bezug auf Inkontinenz erhalten...etc.

( mehr dazu, siehe Jochem´s kompletten Beitrag weiter oben )
Jochem, mehr mußt du dazu nicht sagen, deine Präsenz und deine Beiträge sprechen für sich in über 13 Jahren !
Würdest du dich bei uns nicht mehr wohlfühlen :Falsches_Forum: ...wärst du sicherlich nicht mehr unter uns :!:
Für heute mache ich Feierabend, es ist spät geworden... :schlafen: & wir müssen gleich wieder früh aus den Federn.
Ein schönes Wochenende trotz Corona ~ bleibt alle gesund ~ das wünscht sich / euch der "olle" Bild


*
Statistiken zur Social-Media-Nutzung in Deutschland
1. Facebook
Nutzung nach demografischen Merkmalen

Von den 32 Millionen deutschen Nutzern melden sich laut Facebook-Statistik 24 Millionen Mitglieder täglich an.
Frauen (42 %) und Männer (38 %) sind zu annährend gleichen Teilen vertreten.
Laut ARD-ZDF-Onlinestudie ist die tägliche Nutzung von 21 % (2017) auf 19 % (2018) gesunken.
32% der 14- bis 29-Jährigen und 25 % der 30- bis 49-Jährigen loggen sich demnach täglich ein.

Bei den Über-50-Jährigen waren es lediglich 10 %, bei den Über-70-Jährigen 4 %.


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Zeiten offen ist ~ kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Fr 12. Mär 2021, 15:48 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 17:24
Beiträge: 4306
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Ich lasse (wie von dir gewünscht) die "Regeln der Höflichkeit" beiseite, auf die wir uns mit allen Forenmitgliedern vor Jahren geeinigt hatten, in diesem Fall eine Begrüßung deiner Person + aller sonst. Forenmitglieder.

In deiner folgenden Antwort vermisse ich aber leider den Bezug auf das von mir angestoßene Thema:

"Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !"
( s.o. in der Überschrift )

:Hallo:
Nun zu (Xaver´s) deinen erneuten + wiederholten Beschwerden über meine Unfähigkeit, seit über 20 Jahren unkomfortable Foren im Schneckentempo zu (führen ?) moderieren:
Xaver hat geschrieben:
Aber ich muss auch sagen, dass dieses Forum hier auch sehr unkomfortabel ist.
Jede Diskussion funktioniert nur im Schneckentempo über Tage und wochen, da jeder Beitrag erst freigeschaltet werden muss.
Das macht schlicht keinen Spaß.

Dass in den threads immer wieder nur einzelne Personen angesprochen werden, liegt daran, dass ja eine Begrüßung darüber gewünscht ist und da schreibt man nicht hin "Hallo Sam und alle anderen"
Da man sich aber in den threads ja nur alle paar Tage liest, ist das ja schon "ok".
Sorry, aber deine beiden letzten Vorwürfe verstehe ich rein verbal nicht, möchte mir aber auch nichts zusammenreimen müssen...
Xaver hat geschrieben:
Ich vergleiche es aber gerne mit einer Kneipen- oder Gesprächskreisrunde.
Da sagt der eine was, dann der andere und dann wieder einer.
Da würde auch kein Mensch jedesmal aufs Neue grüßen.
Foren sind aber generell keine "Kneipen- oder Gesprächskreisrunden", deshalb unterscheiden sie sich auch erheblich von Stammtischtreffen und sind damit in keinster Weise vergleichbar.

Auszug WIKIPEDIA:
Ein Internetforum (von lat. forum, Marktplatz), auch Webforum, Diskussionsforum, Computerforum, Online-Forum oder Bulletin Board, ist ein virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Die Kommunikation in Foren ist asynchron, das heißt ein Beitrag wird nicht unmittelbar und sofort, sondern zeitversetzt beantwortet.
:Wohin: https://de.wikipedia.org/wiki/Internetforum
Xaver hat geschrieben:
Natürlich verstehe ich, dass das Niveau damit höher bleibt und die Wertigkeit des einzelnen postings größer ist, aber genau das schreckt vermutlich auch ab.
Bitte erkläre genau WER dadurch abgeschreckt wird und ob dies für unsere Foren wirklich ein "Verlust" ist, sondern evtl. auch von der Forenadministration so gewollt wurde... :Gruebel: :Fragezeichen:
Ich wiederhole mich ungern, aber auch das vertrete ich nun immer wieder + wieder, auch schon über 20 Jahre:
Ich bin nie angetreten um 100% der Menschheit glücklich zu machen, ich wollte nur eine Internetplattform schaffen für Gleichgesinnte, die sich gerne untereinander ungestört austauschen möchten OHNE dafür von aussen blöd angemacht zu werden :!:
Und JA, ich wollte das immer mit NIVEAU & WERTIGKEIT, weil ich mich auch damit + selbst darin wohl fühlen will, ich habe und hatte nie Interesse daran, Foren zu führen für Fetischisten ohne gute Erziehung auf Stammtischniveau !
Das Internet ist voll mit solchen hirnlosen Seiten, ich WOLLTE immer genau das Gegenteil :!:
Xaver hat geschrieben:
Man will einfach mal mitdiskutieren und das wird dann halt durch Förmlichkeiten und detailliert zu durchdenkende,. wertige Beiträge eingeschränkt.
Stimmt, weil sonst das Niveau auf den Level sinkt den ich nicht anpeile...nie gewollt habe :!:

Schlußwort:
Über 20 Jahre haben Hunderte von Mitstreitern in unseren Foren daran + dafür gearbeitet, daß endlich inkontinente Menschen ihre Scheu ablegen + auf Augenhöhe mit Fetischisten und Windelliebhaber*innen diskutieren konnten / können, beide Seiten sich angenähert und offen akzeptiert haben !
Das ging alles nur über ein gewisses NIVEAU, was ich heute nicht über Bord werfen werde weil eine gepflegte Kommunikation angeblich ausstirbt, nicht mehr gefragt oder überflüssig ist, in der kalten und seelenlosen "Internetwelt" !

Noch ein Wort zu dem Absatz:
Xaver hat geschrieben:
...das wird dann halt durch Förmlichkeiten und detailliert zu durchdenkende,. wertige Beiträge eingeschränkt.
Ein wichtiges Argument, denn nichts wünsche ich mehr als gut durchdachte Beiträge und Antworten, an Stelle leerer Worthülsen die wenig durchdacht abgesondert werden... !
Das habe ich schon vor 46 Jahren bei der Bundeswehr gelernt, es darf keine Beschwerde eingereicht werden, wenn der Vorgang nicht min. 24 Stunden alt ist, d.h. min. eine Nacht darüber geschlafen wurde !

(...oder man könnte auch sagen, ausführlich darüber nachgedacht wurde ! )
CIAOBild

Schade, daß diese Beiträge zwar in den "Archiven" landen werden, für spätere Besucher (Mitleser) aber nicht auffindbar sein werden, weil der Inhalt leider keinen Bezug hat zum Thema:

Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !

Es müssen ja auch nicht unbedingt unsere unkomfortablen + auch noch moderierten Schneckenforen sein, es gibt sicherlich Millionen aufregender und besser geführte Foren, als ausgerechnet dieser uralte Mist unter ANYTHING GOES...
:ohhh:


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Zeiten offen ist ~ kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Sa 13. Mär 2021, 23:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 17:24
Beiträge: 4306
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo Goccio...
:Hallo:
goccio hat geschrieben:
Für mich ist es auch völlig ungewohnt, immer auf Freischaltungen zu warten, da dadurch eine "Kommunikation" sehr "entschleunigt" wird (um es positiv auszudrücken) :sorry:
Genau das ist aber u.a. so gewollt, nichts ist schlimmer als schnell dahergelabertes undurchdachtes Zeug a la Facebook, deswegen betreibe ich FOREN, in denen gerade Entschleunigung ein wichtiger Punkt ist :!:
Wer seine Antworten nicht durchdenken und verantworten will ist in (unseren) Foren falsch, denn hier geht es um nachhaltige Aussagen, nicht um die Frage was es gestern bei Müller´s zu essen gab, bzw. warum das Essen kalt war... :offtopic:
Unsere Foren stehen seit über 20 Jahren dafür, daß Inkontinente und Windelliebhaber*innen eine gemeinsame Plattform haben, sich austauschen können OHNE gegenseitige TABU´s, da will jedes Wort gut überlegt sein !
goccio hat geschrieben:
Ich verstehe sehr gut, dass damit das Niveau erhöht wird, und das ist wirklich bewundernswert.
Aber ich denke, wenn sich ein (zahlender) Forist durch viele Beiträge als "vertrauenswürdig" erwiesen hat, dann kann er m. E. "freigeschaltet" werden.
Wenn er dann plötzlich anfangen sollte, sich nicht mehr an die Spielregeln zu halten, kann er ermahnt und schließlich gesperrt werden.
Das mögen andere Forenmoderatoren bitte so handhaben, uns hat aber über die Jahre die Erfahrung gezeigt, daß es so nicht funktioniert.
Das Gute an Foren ist, daß man u.a. alles rückblickend nachlesen kann, in unserem Fall bis zu 15 Jahre zurück, bis zum 29. November 2006, das ist ein riesiger Vorteil für neue Mitglieder, so muß ich mich nicht so oft wiederholen.
goccio hat geschrieben:
Eine andere Sache: mich persönlich hat hier beim Registrieren zunächst sehr abgeschreckt, dass das ganze nicht verschlüsselt stattfindet (https...).
:sorry: das ist mir nicht bekannt, ich bin aber auch nicht der Herausgeber / Inhaber der Forensoftware, das ist die Firma:
phpBB.de
Nachtrag vom 16.03.2021
Habe das abgeklärt, eine (https...) Verschlüsselung ist nicht nötig, da unsere Foren seit Beginn (2006) zu 100% sicher sind, da wir über unsere Seiten keine Kartenzahlungen annehmen, kein SHOP eingebunden ist, etc.

goccio hat geschrieben:
Zumal man hier ja frei (besonders durch die Anmeldepflicht) über Themen sprechen möchte, mit denen man nicht unbedingt in die Öffentlichkeit gehen will. Ein Faible für Windeln, Gummihosen, Einnässen, Bettnässer (werden wollen) u.s.w. ist halt doch etwas, das 99% der Bevölkerung sehr befremdlich erscheinen dürften.
Sorry Goccio,
was soll mir das jetzt sagen... :Gruebel: :Fragezeichen:
Natürlich sind wir ein OFFENES Forum, auch wenn der V.I.P.-Bereich kostenpflichtig ist, aber es hat doch JEDES zahlende Mitglied vollen Zugang auf alle Bereiche, sonst würden doch Foren gar keinen Sinn machen, wir sind doch kein GEHEIMBUND :!:
Goccio hat geschrieben:
...über Themen sprechen möchte, mit denen man nicht unbedingt in die Öffentlichkeit gehen will.
Da hast du aber von unseren Anliegen hier eine völlig falsche Vorstellung, natürlich wollen wir in der Öffentlichkeit "gehört" (gelesen) werden, sonst wäre ja 99% unserer Arbeit für die Katz :!:
Genau aus dem Grund ist uns auch das NIVEAU, inkl. aller Höflichkeitsformeln in unseren Foren so wichtig, damit wir öffentlich wahrgenommen werden um weiterhin TABU´s zu brechen, bei dem immer noch sensiblen Thema INKONTINENZ & BLASENSCHWÄCHE !
Ebenso stehen aber auch alle Windelliebhaber*innen OFFEN zu ihren Leidenschaften, denn sonst wird nie Akzeptanz füreinander einkehren, die Gräben immer tiefer.
Von uns muß sich keiner verstecken, wir schaden niemanden, weder körperlich noch seelisch, wir möchten nur mehr Toleranz erfahren, auf beiden Seiten :!:
:Hallo: ...wichtige Mitteilung, die niemals in Vergessenheit geraten soll :!:

Bei uns geht es nicht darum notgeilen Windelfetischisten eine Wi...vorlage hinter verschlossenen Türen zu bieten, um das ganz klar zu sagen, es war nie unser Bestreben die Öffentlichkeit auszuschließen :!:
Goccio hat geschrieben:
Dies nur als kleine Anregung. Es ist, wie gesagt, nicht bös gemeint.
Kein Problem Goccio, jeder soll + darf wohlgemeinte Kritik üben wenn er sich in die Materie eingearbeitet hat und Verbesserungsvorschläge macht die für unsere Foren wichtig sein könnten.
In diesem Sinne wünsche ich nun allen eine gute Nacht... :schlafen: morgen ist ein neuer Tag ~ sagt der "olle" Bild

:Look2:
Das Beste an effektiver Moderation ist, dass sie sich auf lange Sicht so gut wie überflüssig macht – worauf man sich entspannt und sich friedlich den angenehmen Seiten des Forenlebens widmen kann...


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Zeiten offen ist ~ kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab 09.03.2021 neue Aufnahmegebühr + Jahresbeitrag !
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 15:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 17:24
Beiträge: 4306
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:
Ich habe jedem von euch persönlich auf seinen Beitrag geantwortet, leider bis heute ohne Resonanz, daher betrachte ich dies Thema nun für erledigt und schließe hiermit diese Beitragsreihe.
Bild

_________________
Wer zu allen Zeiten offen ist ~ kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de