Foren-Übersicht
Wechselndes Monatsbild -
Anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


*
...wenn ihr eine verifizierte Anzeige aufgeben möchtet, die 80% mehr Zuspruch haben wird !


Überprüfung per Telefon, oder auch Skype, Webcam, Foto etc.

Das macht nur Sinn wenn ihr ernsthaft einen Lebenspartner (w/m) sucht, professionelle Anzeigen werde ich nicht veröffentlichen !

KONTAKT: Info@Sam47.de

ACHTUNG


Freischaltung eurer Suchanzeige sofort nach Überprüfung auf Seriösität, ausschließlich durch mich als Forenmaster.

6 Monate = 120.- € ( 6 Monate Verlängerung nur 80,- € )

Jahresabo = 180.- € ( 6 Monate Verlängerung nur 50,- € )

Verifizierte Anzeigen KOSTENLOS für unsere weiblichen Mitglieder !
_________________________________________________________

* Natürlich könnt ihr auch kostenlose Anzeigen veröffentlichen, die ich aber nur im Inhalt prüfen kann, ohne jede "FAKE"-Garantie !

http://www.windelkontakt.de



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Mo Aug 06, 2018 15:16 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo: ...vor allen Dingen an die "Zukünftigen" unter uns. :CIAO:

Zuerst melden wir uns mal bei euch zurück, in den letzten 10 Wochen (?) :Gruebel: hatten wir einfach keine Zeit etwas in unseren Foren zu schreiben, wir hatten Umzugsstress pur !
Um es kurz zu machen, wir haben den Kampf gegen die VOLKSBANK verloren, im "Sinne des Volkes" ist die Bank nun noch reicher, dafür gehört uns gar nix mehr, aber so war es ja auch der Plan der Bank :!:
Die hauseigenen Immobilienabteilungen bei den Banken wollen ja auch gefüttert werden, das Spiel klappt doch suuuper...

Wie auch immer, wir stehen nun an dem Scheideweg " ...was muß, oder kann weg ? "

Kurz gesagt, wir müssen SPAREN, unnötigen Ballast abwerfen, auch wenn es schwer fällt.

Um aber unsere Foren zu retten, damit sie nicht dem Rotstift zum Opfer fallen, haben wir uns dazu entschlossen die Foren ab sofort kostenpflichtig zu machen, zu einem ganz, ganz kleinen Obulus !

Nur 12,00 € pro Jahr, d.h. also nur 1,00 € im Monat, das sollte doch kein Problem sein.

Diese neue Regelung betrifft alle NEUANKÖMMLINGE , ab jetzt: 06.08.2018 ( 00:00 h )
Sobald die 12,00 € bei uns verbucht werden erhält das neue Mitglied die Freischaltung für 1 Jahr :!:

Für die "altgedienten" Mitglieder :hut: die bis zum heutigen Tag mehr als 30 Beiträge geleistet haben, bleibt die Mitgliedschaft weiterhin kostenlos !

Natürlich dürft ihr euch auch gerne freiwillig an der Rettung unserer Foren beteiligen ! :lustig_am_PC:

Einfach hier den LINK anklicken und SPENDEN ! :thanx:

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=ZPG74ULD2LT9S
...oder über die SPENDENBUTTON auf der Startseite :!:

Alle anderen "alten" Mitglieder erhalten in Kürze von uns eine m@il mit der Bitte für einen Jahresbeitrag von 12,00 €.

Sollte dieser Betrag dann nicht bis Ende September 2018 geleistet werden, strarten wir ohne diese (ehemaligen) Mitglieder in den Herbst !

Wir denken dies ist eine faire Regelung, oder ?

Es grüßen herzlich Bild


P.S.:
Alle neuen Mitglieder erhalten ab sofort noch vor der Freischaltung eine Rechnung ( per m@il ) via PAYPAL über 12,00 € / Jahresbeitrag, die Freischaltung erfolgt nach Zahlungseingang.

D.h. eure Zahlung läuft anonym nur über eure m@iladresse !

Text der Begleitmail:

Hallo neues Mitglied.

Bis zum Eingang deiner Zahlung von 12,-€ / Jahresbeitrag hängst du nun in der "Warteschlange", nach Geldeingang schalte ich dich binnen 24 Std. frei für alle Foren unter "anything goes".

Deine Daten sind anonymisiert, mir ist nur deine mailanschrift bekannt, es findet auch keine weitere Übersprüfung statt, auch alle Mitglieder setzen auf deine Ehrlichkeit !

Auf einen guten Austausch in den Foren + beste Grüße von SAM


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Fr Aug 10, 2018 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jun 27, 2015 13:35
Beiträge: 69
Wohnort: Salzgitter
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in + DL
Hallo Sam,

es stimmt mich nachdenklich was die Bank mit dir treibt, hört sich nach fressen und gefressen werden an.

Dein Anliegen ist für mich nachvollziehbar uns Nutzer an den (Un)kosten zu beteiligen. Ich kann es verstehen, dass es eine Menge Arbeit ist die sicherlich auch Kosten verursacht.

Bleibt der Wunsch, dass sich möglichst viele Nutzer an den Kosten beteiligen. Du hast hier einem besonderen Kreis eine Heimat gegeben in der ich mich wohlfühle und verstanden werde.
Auf alle Fälle werde ich die 12 € überweisen und hoffe, dass recht viele meinem Beispiel folgen.

LG und ein schönes WE wünscht Harti :Tschoeoe:

_________________
*Träume nicht dein Leben, lebe deine Traum*

BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: So Aug 12, 2018 0:16 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
hartidl1 hat geschrieben:
...es stimmt mich nachdenklich was die Bank mit dir treibt, hört sich nach fressen und gefressen werden an.
Hallo Harti... :Hallo:
Ja, aber genau so ist es leider, ich habe nun ewig gebraucht um es wahr haben zu wollen, aber auch wir leben mittlerweile in einem total verkommenen Staat, in dem die Korruption regiert, Lug und Trug wie z.B. bei den versch. Abgaskandalen an der Tagesordnung sind, Häuslebauer und Immobilienbesitzer über den Tisch gezogen werden...leider eine traurige Bilanz !
hartidl1 hat geschrieben:
...Anliegen ist für mich nachvollziehbar uns Nutzer an den (Un)kosten zu beteiligen.
Ich kann es verstehen, dass es eine Menge Arbeit ist die sicherlich auch Kosten verursacht.

Bleibt der Wunsch, dass sich möglichst viele Nutzer an den Kosten beteiligen.
Du hast hier einem besonderen Kreis eine Heimat gegeben in der ich mich wohlfühle und verstanden werde.
Auf alle Fälle werde ich die 12 € überweisen und hoffe, dass recht viele meinem Beispiel folgen...
Zuerst einmal unseren DANK an dich für deine moralische Unterstützung, aber natürlich auch für die promte Überweisung der 12,00 € :!:

Wir hoffen mit dir, daß noch viele Mitglieder deinem guten Beispiel folgen werden, es wird uns zumindest eine Hilfe bei den laufenden Kosten sein, die eigentliche Arbeit mit / in den Foren bleibt weiterhin (m)ein "HOBBY", welches ich nun schon fast 20 Jahre betreibe.

Drücken wir also weiterhin die Daumen, bisher haben wir leider erst 3 Rückmeldungen ( bzw. Spenden ) von "alten" Mitgliedern erhalten, neue Registrierungen wurden sofort nach Erhalt der Jahresrechnung von 12,00 € von den Antragstellern storniert, bzw. ignoriert.

Aber damit habe ich auch schon vorab gerechnet, die Mehrzahl möchte weiterhin kostenlos bespaßt werden, aber das ist nun leider nicht mehr möglich.
Schauen wir also gemeinsam optimistisch in die Zukunft ~ sagen Bild&Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: So Aug 12, 2018 9:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 08, 2012 16:28
Beiträge: 51
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1959
Bundesland: Ich wohne / lebe nicht in Deutschland
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: NEIN
Ich bin: Anderes
Hallo Sam,

Ja, das zeigt irgendwie die "Konsumentenmentalität" gepaart mit "Geiz ist geil". Schade, ist aber so.
Paypal ist nicht so mein Ding, habe damit keine Erfahrung, auch kein Paypal Konto, das bräuchte ich dazu aber.
Bitte daher in einer mail oder PN die Kontodaten (IBAN und BIC) bekanntgeben, Überweisung folgt prompt!

Wir hoffen, dass noch viele unserem Beispiel folgen werden (sobald die Urlaubszeit vorbei ist; einfach mal abwarten und immer wieder erinnern).

Das wünschen sich

Morgana & Merlin

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Mi Aug 15, 2018 2:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Morgana hat geschrieben:
...Paypal ist nicht so mein Ding, habe damit keine Erfahrung, auch kein Paypal Konto, das bräuchte ich dazu aber.
Bitte daher in einer mail oder PN die Kontodaten (IBAN und BIC) bekanntgeben, Überweisung folgt prompt !
Hallo Morgana & Merlin... :Hallo:

Sorry für meine späte Reaktion auf eure Anfrage, aber genau an dieser Problemlösung arbeite ich noch.

Angeblich soll es funktionieren, daß man Zahlungen über PAYPAL auch OHNE ein Konto tätigen kann, ich muß nur noch herausfinden wie das geht. :Gruebel:
Siehe hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full

Der Vorteil besteht darin, daß solche Zahlungen "anonym" getätigt werden können, unsere Mitglieder müssen sich somit auch nicht namentlich "outen", außer mit ihrem Nickname, damit ich die Zahlung zuordnen kann. ( oder Rechnungsnummer )

Soviel zur Technik... :pfeif:

Ich danke euch schon heute für eure Unterstützung, hoffen wir auf viele Nachahmer.

Nach der Urlaubszeit werde ich noch die angekündigten m@ils an alle "alten" Mitglieder versenden, vielleicht kann ich auch so wieder einige neu "aktivieren"... ( nach dem Sommerschlaf ) :LOL:
Für heute die besten Grüße nach Österreich ~ vom "ollen" Bild


NACHTRAG:

Ihr könnt auch den SPENDENBUTTON auf unserer Forenseite nehmen + direkt mit eurer Kreditkarte bezahlen, OHNE ein PayPal-Konto eröffnen zu müssen !

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NACHTRAG
BeitragVerfasst: Mi Aug 15, 2018 15:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:
Ihr könnt auch den SPENDENBUTTON auf unserer Forenseite nehmen + direkt mit eurer Kreditkarte bezahlen, OHNE ein PayPal-Konto eröffnen zu müssen !
Beste Grüße von Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Erweiterte Zahlungsfunktion: BANKÜBERWEISUNG
BeitragVerfasst: Fr Aug 17, 2018 16:33 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:
Nun haben wir alle Bezahlmöglichkeiten durchprobiert, bei denen ihr ANONYM bleiben könnt :!:
1.
Neue Mitglieder erhalten automatisch eine Rechnung nach der Registrierung, bevor sie für 365 Tage freigeschaltet werden.
Zahlungsmöglichkeit via PAYPAL (@-mail), oder per Kreditkarte.
2.
Banküberweisung via IBAN.
(Hierbei wird mir eurer Absendername angezeigt, den ich aber nicht zuordnen kann, da mir nur euer NICKNAME aus dem Forum bekannt ist ! )

Daher ist es für ALLE zwingend notwendig von mir eine RECHNUNG zu erhalten, auch für die alten Mitglieder :!:

~ alte Mitglieder erhalten diese Rechnung von mir bis ca. Ende August, so wie es meine Zeit zulässt !

Wenn ihr also euren Jahresbeitrag bezahlen möchtet, sendet mir bitte vorab eine PN, @-mail *, oder sonst. Nachricht, damit ihr vorab eine Rechnungsnummer erhaltet.
* M@iladresse muß unbedingt die Adresse sein die im Forenprofil angegeben ist, abweichende m@iladressen können von uns nicht zugeordet werden :!:

Alle Zahlungen OHNE Rechnungsnummer erreichen uns sonst völlig anonym, werden dann automatisch als SPENDE angesehen, können aber nicht als Jahresbeitrag verbucht werden.

Außerdem können wir uns nicht einmal bei den Spendern bedanken !

Liebe Grüße & herzlichen Dank vorab ~ sagen Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: So Aug 19, 2018 9:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 02, 2017 14:10
Beiträge: 30
Wohnort: Hessen
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1961
Bundesland: 07. Hessen
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
Hallo Sam,

wenn die Mitglieder des Forums sich an den Kosten beteiligen sollen, dann erwarte ich von Dir Transparenz wegen der Kosten des Forums.
Ich habe keine Ahnung was das Webhosten auf einem Server des Forums kostet.
Auch kann ich nicht beurteilen ob die Forumssoftware kostenfrei ist.
Natürlich entsteht für die Verwaltung des Forums ein erheblicher Zeitaufwand, den man aber als Hobby verbuchen muss.

Ich persönlich besitze keine Kreditkarte und kein Pay-Pal Konto. Ich kann nur von meinem Girokonto überweisen.
Bitte habe Verständnis dass ich anonym bleiben möchte, da die Themen im Forum etwas heikel sind.
Generell wird über Probleme die unter die Gürtellinie gehen, in der Gesellschaft ungern offen gesprochen.

Alternativ kann man den Beitrag auch per Brief, anonym Dir zusenden. Dafür benötigt man aber eine Adresse.
Die Adresse im Impressum des Forums als Limited in England ist mir suspekt. Nebenbei, was kostet denn die Gründung einer Limited in England?
Leider kann ich über die Denic nicht mehr den Verantwortlichen für den Host: sam47.de ermitteln. Das ist der neue Datenschutz ab Mai 2018.

Danke für die Infos und noch ein schönes Wochenende.

Gruß Randy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: So Aug 19, 2018 14:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
randy hat geschrieben:
...wenn die Mitglieder des Forums sich an den Kosten beteiligen sollen, dann erwarte ich von Dir Transparenz wegen der Kosten des Forums...

...und ich sage DIR, das geht dich einen feuchten Staub an, oder bist du nun auch noch der BUCHHALTER der Nation :Fragezeichen:
Ich werde mich bei KEINEM für meine Arbeit in den Foren rechtfertigen, die ich in fast 20 Jahren investiert habe :!:
( werde auch keine Summe nennen, die 5-stellig wäre ! )

Ich reiß mir seit fast 20 Jahren den Arsch auf um Foren zu führen mit Niveau, dafür lasse ich mir auch nicht von dir an´s Bein pinkeln, und es gibt für meine Arbeit auch keinen RECHENSCHAFTSBERICHT :!:

...und stelle bitte deine Bemühungen ein, in unseren Foren mit deiner Stimme immer für ALLE Mitglieder sprechen zu wollen !

Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Mi Sep 05, 2018 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 10, 2013 23:53
Beiträge: 10
Wohnort: Denzingen
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1982
Bundesland: 01. Baden-Württemberg
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: JA
Ich bin: DL
N Abend,

auch wenn ich deinen Unmut nachvollziehen kann, erstaunt mich deine Reaktion etwas. Es geht hier glaube ich nicht um "Rechenschaft" ablegen, wenn jemand von Transparenz spricht.

ich ziehe den Hut, wenn jemand wie du seit 20 Jahren - wie du selbst sagst - sich den Arsch aufreisst und Zeit und sehr viel Geld in ein Hobby investiert um anderen eine solche Plattform zur Verfügung zu stellen.

Andererseits gibt es vielleicht den einen oder anderen User, der dir insoweit helfen kann, dass die Kosten sich reduzieren lassen. Auch das würde Geld sparen.

Ich persönlich finde, mit Transparenz würdest du den Nörglern und Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen und vielleicht den einen oder anderen zusätzlichen "Unterstützer" erreichen können.

Ich bin nur ganz selten auf dieser Seite, meist nur zum offline mitlesen, insofern bin ich im Moment noch unentschlossen was die 12 EUR Unterstützung angeht. Werde mich in den nächsten Tagen, wenn ich selbst umgezogen bin, per Mail bei dir melden.

Grüsse aus Freiburg

_________________
Grüsse vom gewindelten djwindel
- der mit dem Sound in der Attends -


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Do Sep 06, 2018 2:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
djwindel hat geschrieben:
...auch wenn ich deinen Unmut nachvollziehen kann, erstaunt mich deine Reaktion etwas.
Es geht hier glaube ich nicht um "Rechenschaft" ablegen, wenn jemand von Transparenz spricht...
Hallo djwindel :Hallo:

Ich gebe nur mal kurz 2 Beispiele in Frageform dazu an, als Erläuterung wie ich denke.

Fragst du bei ALDI an der Kasse die Verkäuferin nach der "Transparenz" zum Milchpreis für heute, oder den Verkäufer bei KARSTADT warum der Anzug 230,00 € kosten soll ?
Verlangst du bei jedem Kauf einer Ware, oder einer DIENSTLEISTUNG (!) die Unterlagen aus der Kalkulationsabteilung :Fragezeichen:

Wollen wir nicht einfach mal die "Kirche im Dorf" lassen ?

Ich habe doch erklärt, daß unsere finanzielle Lage nicht rosig ist, wir einfach sparen und abspecken müssen, was ist daran so schwer zu verstehen ? :Gruebel:
Was mich maßlos ärgert ist die Tatsache, daher auch meine deutliche Antwort an Randy (s. Beitrag oben), daß ich mich dafür auch noch rechtfertigen soll wenn´s bei uns mal eng ist und wir genau abwägen müssen was wir uns noch leisten können !

19 Jahre lang wurde von Hunterten von Mitgliedern ~ Tausenden von (eigenen) Karteileichen ~ Millionen von stillen Mitgliedern ~ unsere Foren genutzt, jede/r zu seinem Vorteil & für jeden KOSTENLOS :!:

In den 19 Jahren standen mir nur wenige FREIWILLIGE Helfer zur Seite, wie z.B. Martin und Thomas, die mich gerade in den Anfängen selbstlos unterstützt haben !
Auch gab es in der Vergangenheit leider nur sehr wenig SPENDER unter unseren Mitgliedern, denen ich aber bis heute noch dankbar bin, und die mir (bzw. den Foren) auch vor einigen Jahren schon über den Berg geholfen haben. :super:

Glaub(t) mir bitte, mit einer Rente von 790,- € und Fixkosten von ca. 500,- € bleibt nach dem Abzug für Essen + Trinken nicht mehr viel "Luft" !

Mehr möchte ich nun dazu nicht mehr ausführen, sonst wird es doch noch ein Rechenschaftsbericht.

djwindel hat geschrieben:
...ich ziehe den Hut, wenn jemand wie du seit 20 Jahren - wie du selbst sagst - sich den Arsch aufreisst und Zeit und sehr viel Geld in ein Hobby investiert um anderen eine solche Plattform zur Verfügung zu stellen.
Dazu möchte ich anmerken, in all den Jahren ging es nie um (m)ein HOBBY !
Vielmehr ging es mir immer darum "uns" aus der Schmuddelecke zu holen, die Themen Inkontinenz und Windelleidenschaft etc. der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen, einfach auf Verständnis zu hoffen.

Ein HOBBY hätte anders ausgesehen, für die ca. 18.000 € die meine Internetarbeit in all den Jahren verschlungen hat hätte ich lieber schöne REISEN gemacht, und die tausende von Stunden am PC hätte ich auch anderweitig nutzen können.

ABER, mir hat auch die Arbeit für unsere Foren immer Spass gemacht, in der Annahme WIR ALLE ZUSAMMEN können evtl. etwas mehr Verständnis in den Köpfen der "Gesellschaft" verankern :!:

djwindel hat geschrieben:
Ich persönlich finde, mit Transparenz würdest du den Nörglern und Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen und vielleicht den einen oder anderen zusätzlichen "Unterstützer" erreichen können.
Ich bin nur ganz selten auf dieser Seite, meist nur zum offline mitlesen, insofern bin ich im Moment noch unentschlossen was die 12 EUR Unterstützung (!) angeht...

Werde mich in den nächsten Tagen, wenn ich selbst umgezogen bin, per Mail bei dir melden.
Lieber djwindel.
Ich freue mich über deinen Einsatz, du meinst es nur gut, aber hab bitte Verständnis dafür wenn ich meine Sichtweise nicht ändern werde.

Ich bin der Meinung 12,- € Jahresbeitrag, bzw. 1,- € im Monat ist keine erwähnenswerter Betrag über den man lange diskutieren muß, wenn man den angebotenen "Dienst" weiterhin nutzen möchte !

Wer in der Unterstützung unserer Foren keinen Sinn sieht, oder wer sich weiterhin auf meine / unsere Kosten nur kostenlos "bespaßen" möchte wird bald vor verschlossenen Türen stehen.
In diesem Sinne ~ einen guten Umzug in´s schöne Freiburg ~ wünscht dir der "olle" Bild & seine Bild

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Do Sep 06, 2018 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 13, 2017 17:18
Beiträge: 22
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1949
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: NEIN
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
Zitat:
Ihr könnt auch den SPENDENBUTTON auf unserer Forenseite nehmen + direkt mit eurer Kreditkarte bezahlen, OHNE ein PayPal-Konto eröffnen zu müssen !

:moin: Sam, :Hallo: ,

habe das Verfahren gerade versucht (kein eigenes PaPal-Konto). Aber beim Versuch, den Vorgang abzuschließen, will PayPal partout, daß ich ein PayPal-Konto eröffne. Das ist aber etwas, was ich partout nicht möchte.
Hast Du (oder ein anderes Forumsmitglied) noch eine Idee, was falsch läuft?

:bye: Bamse


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (Oscar Wilde)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Do Sep 06, 2018 16:12 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3690
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Bamse49 hat geschrieben:
Zitat:
Ihr könnt auch den SPENDENBUTTON auf unserer Forenseite nehmen + direkt mit eurer Kreditkarte bezahlen, OHNE ein PayPal-Konto eröffnen zu müssen !
...habe das Verfahren gerade versucht (kein eigenes PaPal-Konto).
Aber beim Versuch, den Vorgang abzuschließen, will PayPal partout, daß ich ein PayPal-Konto eröffne.
Hallo Bamse... :Hallo:

Hast du versucht mit deiner KREDITKARTE zu bezahlen (?), dann dürfte die Aufforderung ein PayPalKonto zu eröffnen eben NICHT kommen !

Bin gespannt ob jemand noch mehr dazu sagen kann, ich kann leider nur das "nachplappern" was PayPal verspricht...

Ich verstehe nur generell das Mißtrauen gegenüber PayPal nicht, ist es doch ein lang etabliertes und kontrolliertes Bezahlsystem, welches den Zahlverkehr nicht nur einfacher, sondern auch sicherer macht.

Schon vorab unseren DANK für deine Zahlungswilligkeit... :zwinker: sagen Bild


P.S.:
Fordere doch einfach von uns eine RECHNUNG an, darin steht auch unsere IBAN für eine Banküberweisung !

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Do Sep 06, 2018 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 13, 2017 17:18
Beiträge: 22
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1949
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: NEIN
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
:moin: Sam,

ja, der Zahlungsversuch sollte über die Kreditkarte gehen. Seltsamerweise funktioniert dies Art der Bezahlung bei ebay-Einkäufen problemlos (war ja auch mal ein "Laden" :zwinker: ).

Bei der Bezahlung per Überweisung sehe ich die Anonymität nicht gewährleistet: der Absender erscheint auf dem Kontoauszug im Klartext. Wobei ich nicht weiß, ob diese Information aus den Daten des Kontoinhabers stammt oder aus der Absenderangabe auf der Überweisung :Gruebel: . Müßte mir selbst mal eine Testüberweisung schicken.

Ich denke, ich warte noch ein paar Tage. Vielleicht kommt ja noch jemand mit einer guten Idee.

:bye: Bamse

_________________
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (Oscar Wilde)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FOREN ab sofort kostenpflichtig ! ( 12,00 € / jährl. )
BeitragVerfasst: Fr Sep 07, 2018 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 11, 2006 2:49
Beiträge: 344
Wohnort: NRW-Rheinland-
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1945
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VW (verwitwet)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo,

dass man im Internet Bedenken hat, eigene Daten bekannt zu geben, ist verständlich. Umso unverständlicher ist mir im Gegensatz dazu die extrem naive Handhabung von Daten/Bildern sehr, sehr vieler Nutzer.

Aber zu den Fragen zur Bezahlung des kleinen Beitrags für Sam, der gerade mal den Wert von 2-3 Schachteln Zigaretten hat ( für die Erbsenzähler: CA./in etwa )

Ich arbeite seit vielen Jahren sehr viel mit PayPal-Bezahlsystem ohne Probleme. Man kann dort auch mehrere eMail-Adressen angeben und so Verbindungen zu anderen Käufen oder Mail-Verkehr unterbinden. Die Bankverbindung, von
der abgebucht wird, erscheint nicht. Probleme mit PayPal gibt es bei ebay z.B., wenn Käufer behaupten schlechte Ware bekommen zu haben oder im Paket nichts drin war und so bei PayPal die Zahlung zurück fordern.
Das ist aber ein ganz anderes Problem und kriminell. Das kann mit Adressen-Manipulationen bei Vorauskasse auch geschehen.
Ich glaube, dass die Kritik daraus resultiert.

Bei Banküberweisung wird natürlich der Absender angegeben, dann wie soll der Empfänger eine Zahlung zuordnen?
Z.B. bei Rechnungen als Info für die Buchhaltung. Dass Sam die Daten verwendet für Dritte ist vollkommen undenkbar.
Verschwende ich keinen Gedanken dran! Wo liegt also das Risiko?

Es gibt also kein Hindernis, Sam für seine Idee ( Hobby ???, sehe ich nicht darin ), die Akzeptanz in der Bevölkerung zu erhöhen und als Normales zu sehen, mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen.
Eine Pizza mit Getränk kostet gerade mal so viel.

In dem Sinne
Dlover

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de