Foren-Übersicht

Wechselndes Monatsbild ~ Banner anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: So Dez 16, 2018 11:14

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


WICHTIGE KURZINFO:

Vorstellungsforum GESCHLOSSEN ! ( 10.10.2017 )

Stellt euch bitte in den Foren vor die für euch zutreffen !



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorstellung
BeitragVerfasst: Sa Sep 23, 2017 17:43 
Hallo zusammen !!

Mein Name ist Marko ich bin 35 Jahre, verheiratet
und zusammen haben wir 5 Gemeinsame kinder.
Ab meinem 12Lebensjahr soweit ich mich zurück errinern kann hatte ich Nachts immer das problem
Das bevor ich die Toilette erreichen konnte bereits
schon es nicht halten konnte oder gerade noch rechtzeitig aus dem schlaf erwacht bin, das war zwar nicht zwangsläufig immer so sondern nur Phasen-weise
Es stellte sich dann aber im laufe der Pupertät ein.
Bis vor ungefähr 8Jahren wieder solche beinah Unfälle
Anfingen erst 2bis 3mal im Jahr aber immer noch nicht so extrem und dauerhaft was wahrscheinlich auch daran gelegen hat das es sich aufgrund von viel Schichtdienstarbeit nicht so Ausgeprägt hat was reine spekulation ist, dieses änderte sich im September 2016 Nacht für Nacht ein Nasses bett ich selber wurde durch meine frau geweckt ich wurde nicht wach es stellte sich eine regelmäßigkeit ein was sehr beängstigend war.
Ich habe dann nachts alles neu bezogen frische Schlafhose an und gut war, das ganze habe ich und meine Frau 4Wochen lang so praktiziert bis irgendwann das thema Windeln kam da dies hygiene und Wäscheberge deutlich reduziert und alles drum herum ebenfalls, im februar 2017 suchte ich dann Ärztliche hilfe ein thema was sehr sensibel ist und nicht gerade einfach mit dem hausarzt zu besprechen war.Ein besuch beim Urologen blieb unausweichlich dieser machte sämtliche untersuchungen um Organische Ursachen des Bettnässens auszuschliesen dazu zählten Prostataentzündung, Ultraschal meiner Harnblase und ein langer Fragen katalog aber Organisch war keine auffälligkeit, somit folgte ein Aufklärendes Gespräch und die Diagnose Enuresis !!!..Leider wurde ich aufgrund dieser situation depressiv also ich bekam regelrecht komplexe Selbstbewusstsein gleich null, aber ich muss wirklich sagen dank meiner Frau und gespräche mit meiner Ärztin ist heute vom kopf her wieder ein Normal zustand erreicht und das Abendliche anlegen der Hilfsmittel (Windel) durch meine frau reine Routine.
Den kampf mit meiner krankenkasse zwecks übernahme von hilfsmitteln konnte ich so gut wie erfolgreich abschließen.
Ich hoffe ich kann hier den ein oder anderen Er oder Sie mit der selben Krankheitsgeschichte ansprechen und erfahrungen und information austauschen.

LG
Marko


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: So Sep 24, 2017 3:58 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3753
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo Marko.

Herzlichen Dank für deine ausführliche Vorstellung & WILLKOMMEN in unseren Foren.

Ich würde dir vorschlagen, eröffne im Inkontinenzforum ( oder im Bettnässerforum ) einen neuen Beitrag mit deinen Fragen.

Wir haben zahlreiche Bettnässer/innen unter uns die dir evtl. weiterhelfen können.

Mit den besten Grüßen von Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de