Foren-Übersicht
Wechselndes Monatsbild -
Anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: Sa Okt 20, 2018 7:05

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


"Unsere kleinen Regeln der Höflichkeit"
1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !
4.
Auch bitte keine LINKS zu anderen Anbietern (Webseiten) veröffentlichen.

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Winterzeit ist Kuschelzeit
BeitragVerfasst: Do Dez 28, 2017 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 11, 2016 20:05
Beiträge: 24
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1978
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: DL
:Hallo:

unter diesem Motto möchte ich euch fragen, wie ihr euch die Wintermonate am liebsten und vor allem kuschelig gestaltet.

Als fast echter Bär, also Unterart "Strubbelbär", verspüre ich schon lange jeden Winter einen Drang zum Winterschlaf. Am liebsten in meiner Wohn-Höhle. :zwinker:
Und seit Montag schaffe ich es gerade seit sehr langer Zeit wieder einmal, diesem Bedürfnis näher zu kommen. Sprich, ich schlafe jeden Tag so lange es geht (bis zu 9 h) und bleibe dann noch einige Zeit im Bett (dann natürlich mit :diapers: , um dem hier vorzubeugen: :Bettnässer: ) :pfeif:
Dann lese ich noch etwas und stehe dann ohne Hektik auf. Etwas Frühsport und ein ausgiebiges Frühstück runden die Nacht ab. Ja und dann ein wenig im Internet gesurft und es wird schon wieder dunkel. Perfekt für Kerzen, welche dank Weihnachten zu viert auf dem Wohnzimmertisch stehen. So klingt dann der Tag mit einem leckeren Rest vom Festtagsbraten und einem Filmchen ab. Im Moment für mich perfekt!

Diese Ruhe und Geborgenheit der heimischen Wohnhöhle habe ich noch nie so bewusst genossen, wie in den letzten vier Tagen. Heute habe ich im Internet erfahren, dass unsere Vorfahren das ganz bewusst im Rahmen der Rauhnächte schon viele Jahrhunderte - ja gar Jahrtausende - so zelebriert haben. Und ich dachte, ich brauche Winterschlaf... :totlach:

Also wie verbringt ihr die Zeit zum Jahreswechsel und den Winter? Ob nun allein oder zu zweit, ob auf Reisen oder daheim, ob in Hektik oder geruhsam ...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen in dieser besonderen Jahreszeit "Rauhnächte" gemacht?

Mein momentanes Fazit ob der konsequenten Ruhe die letzten 4 Tage. Genau das habe ich gebraucht und nehme es mir fest für die kommenden Jahre wieder vor. Und dann werde ich am Samstag ganz entspannt in den Skiurlaub entschwinden.

In diesem Sinne viele liebe Grüße

vom Strubbelbär aus seiner Wohnhöhle :hut:

_________________
:Love: :Love: :Love:
Liebe :WindelSUB: :girl_brav:
Ich bin auf Partnersuche!

Meine Kontaktanzeige: http://www.sam47.de/forum/viewtopic.php?f=77&t=3268


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de