Foren-Übersicht
Wechselndes Monatsbild -
Anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: So Aug 19, 2018 2:25

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


"Unsere kleinen Regeln der Höflichkeit"
1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !
4.
Auch bitte keine LINKS zu anderen Anbietern (Webseiten) veröffentlichen.

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sichtungen
BeitragVerfasst: Do Jan 28, 2016 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 24, 2008 10:30
Beiträge: 615
Wohnort: Weserbergland
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1958
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inko & DL
Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade etwas Zeit und da fallen mir zwei Erlebnisse aus Supermärkten ein.
Neulich war vor mir beim Discounter eine Mutter mit zwei Kindern an der Kasse. Ein Kind so ca. 3 Jahre saß im Wagen und das etwas größere Mädchen so 5 oder 6 Jahre stand vor dem vollen Wagen mit einer Windelpackung im der Hand, die es dann aufs Band legte. Dann legte die Mutter den Rest des Einkaufs auf Band. Als sie dran waren sagte die Verkäuferin: Das ist aber toll, dass du für dein Brüderchen die Windeln trägst. Wie aus der Pistole geschossen sagte das Mädchen. Die sind nicht für meinen Bruder.... die sind für mich!

Etwas länger zurück habe ich im Einkaufscentrum ein junges Pärchen gesehen. Die mögen so 17 bis 19 gewesen sein und offensichtlich schwer verliebt. Im Einkaufswagen hatten sie u.a. 4 Pakete Drynights für Mädchen. Da habe ich mir mein Teil gedacht. Es ist schon erstaunlich, aber auch schön, wie locker die jungen Leute mit so einem Einkauf umgegangen sind.

Grüße von Doris2


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Do Jan 28, 2016 21:50 
Offline

Registriert: Mo Aug 22, 2011 19:46
Beiträge: 36
Wohnort: Hansestadt Bremen
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1985
Bundesland: 05. Bremen
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: Inko & DL
:Hallo:

sein wir doch froh das des Windeln als Hilfsmittel langsam aus der Tabuzone rauskommt.
@Doris, für mich ist es mittlerweile völlig normal das ich meist ein bis zweimal im Monat bei Rossmann deren Pants kaufe. Kurioserweise muss immer zum Liefertag meine Bestände aufstocken, da die höchste Saugstärke der Größe M meist nach 1-2Tagen vergriffen ist.

Generell habe ich festgestellt, das meist jüngere Frauen eher zur Pant greifen als ältere, die kaufen meist 4-5 Packungen der saugstärksten Monatsbinden statt Pants.
Frage mich weshalb tun die sich das an, wenn z.b. eine Pant mehr Sicherheit bietet und warscheinlich sogar angenehmer zutragen ist (bin keine Frau daher kann ich das nur vermuten).


:bye:
euer Sasuke85


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Mo Feb 01, 2016 18:56 
Offline

Registriert: Do Dez 07, 2006 11:51
Beiträge: 83
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1962
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
sasuke85 hat geschrieben:
Generell habe ich festgestellt, das meist jüngere Frauen eher zur Pant greifen als ältere, die kaufen meist 4-5 Packungen der saugstärksten Monatsbinden statt Pants.
Frage mich weshalb tun die sich das an, wenn z.b. eine Pant mehr Sicherheit bietet und warscheinlich sogar angenehmer zutragen ist (bin keine Frau daher kann ich das nur vermuten).
euer Sasuke85

:Hallo:
Na ja, das ist schon erklärbar.

Vielen ist die Inkontinenz peinlich, bei mir war das anfangs auch so.

Wenn du Pants oder Inkontinenzeinlagen kaufst, die es bei dm ja auch in großer Auswahl gibt, ist demjenigen, der es sieht klar, was Sache ist.

Nur wer inkontinent ist, kauft auch Inkontinenzartikel.

Binden dagegen sind "normal".

Grüße
Doris


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Di Feb 02, 2016 5:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3672
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Doris2 hat geschrieben:
Etwas länger zurück habe ich im Einkaufscentrum ein junges Pärchen gesehen.

Die mögen so 17 bis 19 gewesen sein und offensichtlich schwer verliebt.

Im Einkaufswagen hatten sie u.a. 4 Pakete Drynights für Mädchen.

Da habe ich mir mein Teil gedacht.

Es ist schon erstaunlich, aber auch schön, wie locker die jungen Leute mit so einem Einkauf umgegangen sind...

Hallo Doris... :Hallo:

Jetzt mal bitte etwas Aufklärung für einen "alten Mann". :rotwerd:

Kann denn eine 17-19 Jahre alte Frau überhaupt noch DryNights für Mädchen tragen, außer sie ist evtl. extrem schlank ?

Gehen diese DryNights nicht nur bis ca. 12-14 Jahre ?

Davon ab glaube ich aber, es war sicherlich schwerer ihrem Freund zu "beichten" warum sie noch Windeln tragen muß ( oder möchte ), als diese dann mit ihm zusammen einzukaufen.

Wenn ER erst einmal eingeweiht ist, damit kein Problem hat, dann ist es sicherlich viel leichter so etwas zu zweit zu kaufen als alleine.

Oder irre ich da ?

Bei uns war das früher anders.

Meine Frau hatte kein Problem damit für uns Windeln zu kaufen, nur ich hab mich in Grund und Boden geschämt und bin so lange draußen vor dem Laden auf und ab gegangen... :pfeif:

Besser noch in weiterer Entfernung, als direkt vor dem Sanitätsgeschäft.

Als ich zum ersten Mal für mich Einwegwindeln gekauft habe, bin ich dazu in einen Ort gefahren der 35 km entfernt war. :peinlich:

Da hab ich dann auch die Windeln für meine kranke Mutter gekauft... :bae:

Es hat noch Jahre gedauert bis ich ohne Umschweife Windeln für mich in der Apotheke abgeholt habe, weil mein Name ja eh auf dem Rezept stand, erst da war meine letzte Hemmung dann überwunden.

In diesem Sinne - die besten Grüße von Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Di Feb 02, 2016 11:12 
Offline

Registriert: Mo Okt 22, 2007 13:45
Beiträge: 433
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo SAM,

genau so, wie auf dem Foto habe ich das bisher 2x gesehen, dass jemand ein Paket (bzw. das andere Mal 2 Pakete) Tena Pants so offen getragen hat. Also so, als wäre es eine Tüte Äpfel oder ein Paket Klopapier.

Das kann nur 2 Gründe haben: Entweder die Leute wollen, dass sie so gesehen werden oder es ist ihnen schlichtweg egal.
Bei den beiden Personen, bei denen ich das gesehen habe, war es wohl eher Zweiteres.

Gruß, Xaver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Di Feb 02, 2016 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 24, 2008 10:30
Beiträge: 615
Wohnort: Weserbergland
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1958
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inko & DL
Hallo Sam,
mit den Drynights passt das schon.

Ich wog mit 21 mal gerade 55 kg. Die Drynights gehen bis 57 kg. Natürlich gibt es auch schon 15jährige Mädchen, die mehr als 57 kg wiegen, aber bis 20 Jahre sollte diese Windel eigentlich passen, denke ich. Allerdings habe ich sie auch noch nicht in der Hand gehabt um zu sehen, wie groß diese Pants wirklich sind.

Liebe Grüße von
Doris2


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Di Feb 02, 2016 23:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3672
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Doris2 hat geschrieben:
Ich wog mit 21 mal gerade 55 kg, die Drynights gehen bis 57 kg.

Natürlich gibt es auch schon 15jährige Mädchen, die mehr als 57 kg wiegen, aber bis 20 Jahre sollte diese Windel eigentlich passen, denke ich...

Hallo Doris... :Hallo:

Herzlichen Dank für die Info, das die DryNights bis 57kg gehen war mir nicht bekannt.

Dann stimmt das natürlich, meine Ex-Partnerinnen wogen damals sogar noch unter 50kg, und das mit 27.

Ich hab heute mehr die Konfektionsgrößen vor mir, die sich seit den 70er Jahren ja stark verändert haben, weil sie immer wieder angepasst wurden.

Früher war es für schlanke Frauen fast schon "normal" in der Kinderabteilung die Grösse 172-176 zu kaufen, ich glaube das gibt´s heute nicht mehr... ( oder ? )

Selbst mir paßte damals die Größe 176 bis ich auch ca. 28 Jahre alt war, bei einer Körpergröße von 172 cm.

Da hat sich wohl so einiges verändert.

Bei Schlüpfern lag es damals wohl zusätzlich auch noch am Schnitt, denn so knapp wie heute waren sie ja nicht bemessen, und die füllig geschnittenen Futterschlüpfer schon gar nicht.

Da paßte mir mit über 40 noch die Damengröße 42.
Beste Grüße von Bild


P.S.:

Zusätzlich hat man(n) auch schnell ein falsches Bild im Kopf wenn man die Bilder auf den Packungen sieht, die Mädel´s erscheinen mir eher wie max. 8-10 Jahre alt. ( s. Foto )


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Mi Feb 03, 2016 10:45 
Offline

Registriert: Mi Jun 18, 2008 11:22
Beiträge: 249
Wohnort: Leipzig
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1948
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: NEIN
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo Sam, ein Hallo den Anderen,

die Grenzen für diese "Nachtwindeln" für Jugendliche werden wohl nur durch die Masse der jeweiligen Person und nicht durch das Alter gesetzt.
Eine gute Bekannte trägt tagsüber sehr oft "Dry Nites" oder vergleichbare, ist bereits knappe 40, aber dafür eben mit einer guten Körperform ausgestattet. Diese Windeln habe ja den Vorteil, dass man sie beim Tragen ähnlich wie einen normalen Slip behandeln kann.
Allerdings sind sie nicht die preiswertesten.

Wie geht es Dir, lieber Sam, gesundheitsmäßig? Alles wieder halbwegs in Ordnung?

Herzlichste Grüße von einem vielbeschäftigen Rentner
Bernd48


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Mi Feb 03, 2016 13:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3672
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Bernd48 hat geschrieben:
Wie geht es Dir, lieber Sam, gesundheitsmäßig ?
Alles wieder halbwegs in Ordnung ?

Moin Bernd.

Danke der Nachfrage, aber leider bin ich immer noch nicht wieder richtig auf dem Damm.

Ich hab diese Erkältung wohl verschleppt, deshalb mach ich nun schon die 4. Woche damit rum... :frieren:

Ich bin einfach nicht fit, tagsüber ständig müde, kann dafür nachts nicht schlafen, bei der kleinsten Anstrengung bin ich klitschnass geschwitzt.

Ich werd das wohl einfach noch langsam auskurieren müssen, hab eh keine andere Wahl.

Zum Arzt rennen und Pillen einwerfen bringt auch nix, außer daß man damit den Körper mit Chemie vollknallt.

Aber du weißt ja..." Unkraut vergeht nicht "...das werd ich also auch noch durchstehen. :zwinker:

Mehr Sorgen machen mir da meine alten Knochen, die mir nach meinem Stutz vor 10 Tagen noch höllisch weh tun, aber auch das wird wieder vergehen, hab mir ja nix gebrochen.

Ich bin nur immer echt stinkig auf mich selbst, wenn ich nicht zu 100% arbeiten kann und mich fühle wie behindert.


Noch kurz zu deiner DryNites-Bekannten.

Warum trägt sie denn nicht normale PANTS für Erwachsene ?

Abgesehen vom Preis sind die doch sicherlich viel saugfähiger und für Erwachsene ausgelegt, sehen auch nicht so kindlich aus.

Oder gefällt ihr gerade das ?

Beste Grüße aus dem Harz - vom "ollen" Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Mi Feb 03, 2016 13:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3672
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Xaver hat geschrieben:
...entweder die Leute wollen, dass sie so gesehen werden oder es ist ihnen schlichtweg egal.

Hallo Xaver... :Hallo:

Ich vermute, viele Leute denken mittlerweile so wie auch ich.

Wenn ich sichtbar mit einem Paket Windeln durch die Stadt laufe, erreiche ich damit folgendes:
1.
Auf dem Paket steht nicht mein Name, also ist noch völlig offen für wen ich die da rumtrage...
2.
Ich dokumentiere aber damit auch " es gibt inkontinente Menschen - seht her ! "
3.
Es signalisiert auch anderen Betroffenen " geht offener damit um ! "
4.
Wer mehr dazu wissen möchte darf mich gerne ansprechen !

Das kommt aber so gut wie nie vor, dazu sind die Menschen noch zu "schüchtern", zu unaufgeklärt ?

Oder es ist ihnen einfach nur egal...

Erst wenn man mit so einem Paket auf Freunde trifft kommt schon mal eine Nachfrage, oder es wird auch da einfach weg gesehen.

Trotzdem sollte man auf solche Fragen vorbereitet sein, damit man nicht selber in´s Hudeln kommt. :pfeif:

Ich antworte da sehr unterschiedlich, je nachdem wie nah mir diese Person steht.

Es gibt eben auch immer noch Leute die dürfen alles essen, aber sollten nicht alles wissen... :bae:

In diesem Sinne grüß der Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Mi Feb 03, 2016 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 13, 2006 13:54
Beiträge: 268
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1943
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
hallo Doris, hallo Xaver u. SAM

ja, was den Einkauf an Windeln anbetrifft für mich, das erledigt sehr oft mein Mann Hans.
Er selbst trägt aber keine Windeln. Letztens war Er bei Kaufhof und hat neben Lebensmittel auch mit eine Packung TENA-Pants Super mit sowie Einlagen. die ich in die Pants einklebe damit das Aufsaugvolumen höher ist.
also das macht er ohne Bedenken. Hat auch schon das Paket Windeln u. Packung von Suprimna welche wir im Sanitätshaus gekauft hatten zum Auto getragen.
Bei meiner Tochter ist es Ähnlich. Da kauft der Mann auch oft ein. Aber Er selbst trägt auch keine Windeln.

Das sind die ritterlichen, aber ungewindelten Männer :laecheln:

_________________
ich liebe es ganz Frau zu sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Sa Feb 06, 2016 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 23, 2013 17:28
Beiträge: 268
Wohnort: in der Nähe von Potsdam
Geschlecht / gender: Wir sind ein Paar / couple
Geburtsjahr / year of birth: 1950
Bundesland: 04. Brandenburg
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Hosenpinkler/in
Hallo Juli und alle lieben Mitleser!
Also Windeleinkauf? Das ist doch heute kein Problem.
Die Gleichgültigkeit der Mitmenschen hilft hier.
Jeder ist an der Kasse bemüht schnell ranzukommen --ich denke schon, wenn da unser Windelpaket auf dem Laufband liegt --macht sich kaum jemand Gedanken.
Ob Wilhelm, oder ich--wir tragen frank und frei das Windelpaket --und hatten nie das Gefühl, dass da jemand dämlich guckt.
Herzliche Grüße
Wilhelm&Rieke


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2016 11:47 
Offline

Registriert: Mi Jun 18, 2008 11:22
Beiträge: 249
Wohnort: Leipzig
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1948
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: NEIN
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo Sam, ein Hallo den Anderen,

ich nehme an Sam, Du kennst den Ausspruch: "Die Frau, das unbekannte Wesen." Natürlich sind die Windel-Pants für Erwachsene teils saugfähiger, aber "Dry Nites" oder ähnliche sind nun einmal bunter. Man muss auch sagen, diese Windelart sieht an meiner Maus sehr toll aus und ein wenig liebt sie es, mal klein zu sein.
Zum Glück sind die Mehrausgaben für "Dry Nites" nicht zu hoch und zu viele trägt meine Maus auch nicht.

Es war vor Wochen auch noch einmal das Thema "Inkontinenz und Hotels" angesprochen worden. Meine Erfahrungen besagen, dass sich auf diesem Gebiet schon viel getan hat. In vielen Pensionen, Hotels und vor allem Ferieneinrichtungen trifft man immer mehr Schutzlaken oder Schutzunterlagen in unterschiedlichster Art.
Ich habe von einfachen Folielaken (Antiallergieschutz) bis hin zur saugfähigen Unterlage alles vorgefunden. Noch nicht in allen Einrichtungen, vor allem kleinere Pensionen haben da Nachholebedarf. Und wenn man bei der Bestellung schon darauf hinweist, gab es bisher keine Probleme. Ob man sich allerdings auch um die Beschaffung von Windeln kümmern würde, keine Ahnung. Da meine Übernachtungen immer nur wenige Tage umfassen, war es kein Problem den kleinen eigenen Vorrat mitzunehmen, vor allem auch, da ich ständig mit PKW unterwegs war oder bin.

Zu Deinem Entschluss Stützstrümpfe zu tragen, kann ich nur begrüßen. Durch Zufall stellte eine Fachärztin bei mir vor Jahren schwache Venenklappen im linken Unterschenkel fest. Sie riet zum Tragen von Kompressions- oder Stützstrümpfen. Stützende Kniestrümpfe gibt es ja seit einigen Jahren ausreichend und auch in unterscheidlichen Farben. ich habe meine Socken ausgemustert und habe seit dem kaum mal einen geschwollenen Fuß, ertrage Stehen viel besser und man gewöhnt sich sehr schnell an diese Strümpfe. Ich wünsche Dir gute Ergebnisse.

Ich wünsche Allen eine schönes Wochendene und eine tollen 14. Februar!

Alles Gute
Bernd48


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2016 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 23, 2013 17:28
Beiträge: 268
Wohnort: in der Nähe von Potsdam
Geschlecht / gender: Wir sind ein Paar / couple
Geburtsjahr / year of birth: 1950
Bundesland: 04. Brandenburg
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Hosenpinkler/in
Hallo Bernd--
ich hatte gleiche Probleme.
Der Dr. hat mir schenkellange Kompressionsstrümpfe mit Fuß verschrieben. Das ist die einzige echte und gute Alternative.
Strumpfhalter sind da nicht nötig, da ist ein Haftband.
..und wenn Du noch langbeinige Schlüpfer trägst, dann ist auch oben die textilfreie Fläche gut bedeckt.
Das Anziehen macht etwas Mühe, aber mit einiger Übung klappt es gut.
LG
Wilhelm


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sichtungen
BeitragVerfasst: Do Feb 18, 2016 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jun 27, 2015 13:35
Beiträge: 69
Wohnort: Salzgitter
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in + DL
:Hallo:

wenn ich einkaufen gehe, führt mich mein Weg fast immer an den Regalen mit Windeln und Einlagen vorbei.

Bei meinem letzten Bummel habe ich neue Pants entdeckt. Natürlich wollte ich die haben und ausprobieren. Nach kurzem überlegen habe ich sie in den Einkaufswagen gepackt und etwas darüber gelegt. An der Kasse musste ich dann natürlich "Farbe" bekennen und sie aufs Band legen. Ob das jemand mitbekommt war mir dann fast egal, Bekannte habe ich nicht an der Kasse entdeckt...

Natürlich habe ich die dann recht bald angezogen du getestet. Saugleistung würde ich so wie eine Tena Diskret beurteilen, also für mich ausreichend wenn ich unterwegs bin. Vom Preis her echt günstig, 10 Stück für 6,99 €. Also um einiges günstiger wie die Tena Produkte.

Windeln und Pants besorge ich mir sonst über das Internet aber da konnte ich nicht widerstehen. Meine Frau kauft mir ab und an auch Windeln in der Apotheke oder in Drogeriemärkten.
Ich glaube, Frauen gehen mit dem Thema Windelkauf etwas lockerer um. Es macht ihr nichts aus, in der Apotheke offen nach bestimmte Windeln zu fragen und sie dann zum Auto zu tragen

Früher konnte ich noch die Dry Nites tragen, die passten mir noch gerade so und waren so schön bunt. Leider hab ich wohl doch ein wenig zugenommen :peinlich:
Ich wünsche euch noch einen schöne Tag.

LG von Harti


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
*Träume nicht dein Leben, lebe deine Traum*
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de