Foren-Übersicht
Wechselndes Monatsbild -
Anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik
Aktuelle Zeit: Fr Jun 22, 2018 18:42

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


"Unsere kleinen Regeln der Höflichkeit"
1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !
4.
Auch bitte keine LINKS zu anderen Anbietern (Webseiten) veröffentlichen.

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neurourologe
BeitragVerfasst: Fr Jan 12, 2018 18:40 
Offline

Registriert: Di Jan 02, 2018 17:31
Beiträge: 14
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: Ich wohne / lebe nicht in Deutschland
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inkontinent
:Hallo:
Ich war beim Urologen
Kamera rein Kamera raus und dann der Komentar ich melde sie beim Neurourologe an. Dieser Befund war in 2 Minuten gestellt. Jetzt weis ich gleichviel wie vorher. SCHEISSE
War Jemand von euch schon mal beim Neurourologe?
Gruess Neuinko


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neurourologe
BeitragVerfasst: So Jan 14, 2018 22:44 
Offline

Registriert: So Feb 24, 2008 18:08
Beiträge: 29
Hallo ihr alle,

ich meine, wenn ein Urologe bei seinen Untersuchungen keinen Anhaltspunkt findet, der eine Funktionsstörung der Blase begründen könnte, wird sinnvollerweise eine Überweisung zum Neurologen ausgestellt.
Ein "Defekt" kann nämlich durch Nerven, die auch Fehlfunktionen zwischen Hirn und Blase und umgekehrt auslösen können, begründet sein.
Im übrigen, Kamera rein und Kamera raus, erscheint mir ein wenig, ich sage mal, fragwürdig.
Beim Urologen werden meist ein Blutbild (Infektionen?), ein Uro-flow (Urinstrahlmessung), eine Sonographie gemacht und die Prostata abgetastet, Erst dann entscheidet sich, ob eine Blasenspiegelung (Kamara rein, Kamara raus?) sinnvoll ist. Gibt es am Ende keinen Befund, wird der Neurologe eingeschaltet.

So jedenfalls kenne ich es.
Seid alle schön gegrüßt von Jorge.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de