Foren-Übersicht

Monatsbild ~ Banner anklicken für weitere INFO>
 
 


Info@Sam47.de

KOSTENLOSES INKONTINENZFORUM seit 1999 !
Gesicherte Unterforen ~ nur für Mitglieder (12,- €/Jahresbeitrag)
Registrierung mit 100% Zugang zu allen Foren NUR 18,00 € inkl. Jahresbeitrag !
Einmalig 6,00 € Aufnahmegebühr + 12,00 € Jahresbeitrag ~ für alle Mitglieder !
www.ANYTHING-GOES.de
www.Windeln-tragen.de


gratis Counter by GOWEB      

Aktuelle Zeit: Mo 30. Nov 2020, 08:34

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ALLE Foren werden von mir zeitnah moderiert !

Bis zum Erscheinen der Beiträge kann es daher ggf. zu Zeitverzögerungen kommen.

* * * * * * * * * *
1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !

Die ges. AGB´s + Forenregeln findet ihr hier:

:Wohin: 2018/Forenregeln_2019/Forenregeln_2018_2019.pdf



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Inkontinenz durch (Leistungs-)Sport
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2020, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 12:45
Beiträge: 499
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo zusammen,
es betrifft vor allem Mädchen und Frauen, aber wie häufig Urinverlust beim Sport tatsächlich vorkommt, hätte ich nicht erwartet.
Bei Männern ist das Problem wohl nicht so groß.

:Wohin: https://www.meinefitness.net/belastungsinkontinenz/

Gruß, Xaver

_________________
BONUS~Mitglied ( über 488 Beiträge bis zum 27. September 2019 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.12.2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inkontinenz durch (Leistungs-)Sport
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2020, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2008, 14:16
Beiträge: 239
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1953
Bundesland: 15. Schleswig-Holstein
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Inkontinent
Hallo Xaver, :Hallo:

das Männer hier im Vorteil sind hängt ganz einfach mit der Anatomie zusammen - die Harnröhre bei Männern ist ca. 13-15cm lang, die von Frauen 5-8cm - und die geht bei Frauen nahezu gerade durch den Beckenboden, der oft auch noch durch Übergewicht und Geburten belastet ist.

Bei den jungen Sportlerinnen wirkt sich zusätzlich aus, dass sie wohl nur selten (rechtzeitig) Übungen zur Stärkung der Verschlußkraft des Beckenbodens gezeigt bekommen - sollte schon im Schulsport passieren - und daher bei vielen Sportarten (siehe Artikel) diese Muskelgruppen eher gewächt/geschädigt, denn gestärkt werden.

Wir Männer sind bei intakter Sensibilität noch in der Lage, wenn der innere Schließmuskel am Ausgang der Blase mal einen Tropfen durchläßt, diesen mit dem äußeren Schließmuskel aufzuhalten - bei einigem Training können wir sogar komplett auf den inneren verzichten - nach Prostata OP o.ä. - die Harnröhre ist einfach deutlich länger, was mehr Möglichkeiten bietet.

Schau ggf. einfach mal nach Skitzen zum Aufbau der Ausscheidungsorgane Männer/Frauen, das sollte deutlich machen was ich hier mit einfachen Worten zu beschreiben versucht habe.

In diesem Sinne - Inko ist wesentlich weiter verbreitet als wir meinen ! !

LG Compu

_________________
BONUS~Mitglied ( über 210 Beiträge bis zum 27. September 2019 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.12.2020


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de