Foren-Übersicht

Monatsbild ~ Banner anklicken für weitere INFO>
 
 


Info@Sam47.de

KOSTENLOSES INKONTINENZFORUM seit 1999 !
Gesicherte Unterforen ~ nur für Mitglieder (12,- €/Jahresbeitrag)
Registrierung mit 100% Zugang zu allen Foren NUR 18,00 € inkl. Jahresbeitrag !
Einmalig 6,00 € Aufnahmegebühr + 12,00 € Jahresbeitrag ~ für alle Mitglieder !
www.ANYTHING-GOES.de
www.Windeln-tragen.de


gratis Counter by GOWEB      

Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 22:03

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ALLE Foren werden von mir zeitnah moderiert !

Bis zum Erscheinen der Beiträge kann es daher ggf. zu Zeitverzögerungen kommen.

* * * * * * * * * *
1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !

Die ges. AGB´s + Forenregeln findet ihr hier:

:Wohin: 2018/Forenregeln_2019/Forenregeln_2018_2019.pdf



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Was denkt ihr, ist das der Durchbruch ?
Nein, noch nicht der Durchbruch, aber die Werbekampagne hilft weiterhin TABUs zu brechen ! (w) 17%  17%  [ 4 ]
JA, die Werbekampagne wird einschlagen wie eine Bombe ! (w) 0%  0%  [ 0 ]
Diese Kampagne wird sich wohl hauptsächlich nur bei Frauen herumsprechen ! (w) 8%  8%  [ 2 ]
Das damit gleich TABUs fallen werden sehe ich noch nicht... (w) 0%  0%  [ 0 ]
Es wäre wünschenswert, wenn auch die Inkontinenzprodukte für Herren agressiver beworben würden ! (w) 8%  8%  [ 2 ]
Nein, noch nicht der Durchbruch, aber die Werbekampagne hilft weiterhin TABUs zu brechen ! (m) 26%  26%  [ 6 ]
JA, die Werbekampagne wird einschlagen wie eine Bombe ! (m) 0%  0%  [ 0 ]
Diese Kampagne wird sich wohl hauptsächlich nur bei Frauen herumsprechen ! (m) 8%  8%  [ 2 ]
Das damit gleich TABUs fallen werden sehe ich noch nicht... (m) 13%  13%  [ 3 ]
Es wäre wünschenswert, wenn auch die Inkontinenzprodukte für Herren agressiver beworben würden ! (m) 17%  17%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 23
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 22:08 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 18:24
Beiträge: 4058
Wohnort: im HARZ
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
UMFRAGE > siehe oben !
:Hallo:
Kaum zu glauben, aber TENA hat es geschafft, hat Mut bewiesen :!:
BildBild
Aber seht + hört selbst, soviel ich weiß wird hier in diesem Spot ( in Deutschland ! ) zum ersten Mal das Wort INKONTINENZ offen ausgesprochen, wenn es "nur" um PANTS geht !
Bisher wurde der Ausdruck immer umschrieben, jetzt wird er endlich beim Namen genannt :!:


:Wohin: Erstmals in DEUTSCH :!:
ZDF Fernsehspot / 06.08.2019 / 18:30 h
https://www.youtube.com/watch?v=BIFHYXEwcRs&list=PL5vYCjLDeT4pyZXnPEbfJpgAqRXEgQ3rr
:Wohin: English...
https://www.youtube.com/watch?v=9WXUlE8bEvw
:Wohin: Française...
https://www.youtube.com/watch?v=BDK1lY_JOlQ

Dieser Spot kann nun wirklich ein altes TABU aufweichen, in dem nun endlich mal das "Kind beim Namen genannt wird", hoffentlich dadurch der Eiertanz um das Wort INKONTINENZ aufhört.
Auch wenn ich selbst das Wort BLASENSCHWÄCHE mehr mag, weil es nicht so medizinisch klingt, auch immer noch für jeden verständlicher ist.

Wollen wir hoffen das TENA nun auch in Deutschland auf dem richtigen Weg ist, im Ausland ist die Akzeptanz seit Jahren / Jahrzehnten wesentlich höher, nur der gute alte (senkrechte) Deutsche :zwinker: tut sich halt immer noch schwer damit etwas weltoffener zu werden... :pfeif:

Nun bin ich / sind wir sehr gespannt auf eure Reaktionen zu der "Wende", made by TENA.
Beste Grüße von Bild

P.S.:
"ICH bin ICH" TENA-Silhouette in "crème". ( Catwalk )
:Wohin: https://www.youtube.com/watch?v=ZNDBD2LcpvE&list=PL5vYCjLDeT4pyZXnPEbfJpgAqRXEgQ3rr&index=3

Siehe Bildschirmfoto unten, da hat die "gute Deutsche" aber auch gleich eine wichtige (!) Frage :!:
Quelle > https://www.facebook.com/mytenade/


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wir haben uns alle nicht selbst gemacht !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2019, 08:27 
:Hallo:
Hallo Sam,
... ja mit dem Begriff " Inkontinenz" tut man sich hier in Deutschland schon schwer.

Dafür ist die sexuelle Offenheit hier m.E. an die Grenze der Schamlosigkeit gelangt.

Es werden z. B. sexuelle Partys veranstaltet und beworben, zu denen Interessierte aus allen Teilen der Welt z.B. nach Berlin kommen...
Aber s.o.: Blasenschwäche / Inkontinenz ... TABU :!:

Gruss Augusto


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 12:14 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 18:24
Beiträge: 4058
Wohnort: im HARZ
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Augusto hat geschrieben:
Es werden z. B. sexuelle Partys veranstaltet und beworben, zu denen Interessierte aus allen Teilen der Welt z.B. nach Berlin kommen...
Moin Augusto.
Was genau meinst du damit, evtl. den CSD in Berlin :Fragezeichen:
( Christopher Street Day ? )

Oder meinst du damit die neue "Schmuddelszene" in Berlin, frei nach dem Motto:

Sexpartys > " Tanzen, vögeln, sich frei machen " :!:

Quelle:
:Wohin: https://www.tip-berlin.de/tanzen-voegeln-sich-frei-machen/

Beste Grüße von Bild

Aber lass uns das bitte an anderer Stelle diskutieren, nicht hier im INKONTINENZFORUM, unter:

Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)

_________________
Wir haben uns alle nicht selbst gemacht !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mär 2016, 21:29
Beiträge: 58
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1983
Bundesland: 01. Baden-Württemberg
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo Augusto, Hallo Sam, :Hallo:

Klar ist "Einnässen/Bettnässen" nach wie vor ein Tabu, machen ja schließlich nur Kinder.

Mit "Blasenschwäche, bzw. "nachts mehr müssen müssen" ist es schon ein wenig besser, aber von Toleranz würde ich hier auch nicht wirklich sprechen.

Aber es wird, langsaaam nährt sich das Eichhörnchen... :LOL:

Mir ist gestern zum ersten mal die TENA-Werbung mit der "Noir" im Fernsehen begegnet.

Kurz danach noch die Always Werbung, beides zur Primetime !
Um das ganze noch abzuschließen blieb ich ZUFÄLLIG ! !, auch wenn´s mir keiner glauben wird... :totlach: noch in der ARD hängen.
(Is ja wurscht was im TV läuft, wenn man eh nicht hinschaut)

Dann kam da "In aller Freundschaft": Folge 863 Blockaden

Vielleicht will sich´s ja einer noch in der Mediathek anschauen:
https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/in-aller-freundschaft/videos/blockaden-folge-863-video-100.html
Geht unter anderem um einen Patienten mit Inkontinenz nach Prostata OP.

Ohne jetzt da allzu wertend über die Sendung herzuziehen fällt mir in letzter Zeit häufiger auf, dass Windeln (wenn auch selbstredend immer nur Pants) zunehmend in Sendungen zu sehen sind.
Bin da z.B. auch über Folgen der (bitte entschuldigt !) xxxxxxxxxSerie von der "Klinik am Südring" in denen Windeln mit dabei sind.
( Siehe unter: youtube)

Ob das nun nur ein subjektives Empfinden ist, oder sich an dieser Tabufront vielleicht tatsächlich langsam etwas tut, ich weiß es nicht.
Aber ich hoffe, das irgendwann der Tag kommen wird an dem beim Einkaufen nicht gefragt wird:
" Haben Sie da etwa eine Windel um ? "
Sondern eher:
" Können Sie mir sagen wo ich hier meine Windel wechseln kann ? "

In diesem Sinne Anzug_Windel ...immer korrekt kleiden um nicht (als abartig) aufzufallen...
:bye: SleePee

_________________
Freigeschaltet bis zum 31.12.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 01:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 18:24
Beiträge: 4058
Wohnort: im HARZ
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
SleePee hat geschrieben:
...ob das nun nur ein subjektives Empfinden ist, oder sich an dieser Tabufront vielleicht tatsächlich langsam etwas tut, ich weiß es nicht.
Aber ich hoffe, das irgendwann der Tag kommen wird an dem beim Einkaufen nicht gefragt wird:
" Haben Sie da etwa eine Windel um ? "
Sondern eher:
" Können Sie mir sagen wo ich hier meine Windel wechseln kann ? "
:moin: SleePee... :verpennt:
Soviel kann ich dir sagen, an der "Tabufront" ändert sich etwas (!), zumindest bröckelt sie leicht :!:
Wir dürfen die Macht der WERBEMEDIEN nicht unterschätzen, auch wenn jeder Droll ständig beteuert er würde sich von Werbung nicht beeinflussen lassen, alles dummes Gerede, "brainwashing" funktioniert wie geschmiert :!:
Da kommt kein geschriebener Artikel mit, der noch so lang + breit erklärt wieviel Menschen weltweit an Blasenschwäche, bzw. Inkontinenz leiden.
( offizielle Zahl ca. 200 Millionen ! ...plus 600 Millionen Dunkelziffer ! )

Also, warten wir´s ab, ich denke da tut sich was ! :cool:
Was aber noch nicht bedeutet, daß dadurch auch mehr Akzeptanz aufgebaut wird ! :no:
Das könnte ein noch längerer Prozess werden, die sich dann auch zunächst nur über die nach außen bekannten Inkontinenten beziehen wird, aber nicht auf die "Schmuddelfetichisten in Windeln" ! :offtopic:

Ich bezweifele auch stark, dass die Gesellschaft jemals "Windelfetischist(en)/innen" zu 100% akzeptieren wird, wenn dann nur in "ganz leichter Form".
D.h., die Gesellschaft wird es evtl. akzeptieren das moderne Windelpants in speziellen Situationen getragen werden, wo dies angeraten sein könnte, dafür gibt es viele bekannte Argumente.

Aber das es bei "Fetischisten" (Windelliebhaber/innen) akzeptiert wird wenn sie sagen:
"Ich liebe Windeln ~ ich will ohne Windeln nicht leben ~ ich liebe es mir in die Windel, in die Hose, in´s Bett zu machen ~ ich bin leidenschaftliche(e) Bettnässer/in..."
Ich glaube das ist noch Lichtjahre von uns entfernt :!:
SleePee hat geschrieben:
...aber ich hoffe, das irgendwann der Tag kommen wird an dem beim Einkaufen nicht gefragt wird:
" Haben Sie da etwa eine Windel um ? "
Sondern eher:
" Können Sie mir sagen wo ich hier meine Windel wechseln kann ? "
Das verstehe ich jetzt nich so ganz, wer hat dich jemals beim Einkaufen gefragt ob du eine Windel trägst :Gruebel: ... :Fragezeichen:

Und wurdest du denn schon von jemandem im Supermarkt gefragt, oder auf offener Straße, wo er bitte seine Windeln wechseln kann :Fragezeichen: :Gruebel:

Wäre ja wünschenswert wenn es so wäre, aber das werde ich (67) mit Sicherheit nicht mehr erleben...
Das denkt der Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wir haben uns alle nicht selbst gemacht !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 12:45
Beiträge: 481
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo zusammen,

das Video fand ich tatsächlich sehr offen und frei.
Der Kern des Spots zielt ja darauf ab, dass die Frau über Ihren Geschmack des Rocktragens spricht, dabei "natürlich" den Minirock dem knielangen Rock vorzieht trotz der nicht "normalen" Unterwäsche und dabei ganz nebenbei erwähnt, dass sie inkontinent ist.
Gerade Letzteres kommt dabei ja rüber, als würde sie von einer Brille oder einer Narbe sprechen, echte Normalität halt !
Inkontinenz wird nicht als Handycap dargestellt :!:

Ich muss sagen: Ziemlich perfekt gelungen.

So wird sich das dann auch hoffentlich in den Köpfen der Normalos festsetzen.

Einziges "Manko": Es ist wieder die Frau, die "ausläuft".

Ich denke, für den Mann wird es schwierig, ein Pendant zu dem Frauen-Video zu entwickeln.

Aber seien wir gespannt. :zwinker:
Gruß, Xaver

_________________
BONUS~Mitglied ( über 488 Beiträge bis zum 27. September 2019 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.12.2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 13:56 
Hallo Sam... :Hallo:

nein ich meinte nicht die neuen "Anpreisungen" der Schmuddel-Clubs und deren "Spiele".

Die gesamte Einstellung zu Menschen und Gegebenheiten, die nicht der "NORM" entsprechen ( was auch immer darunter zu verstehen ist ), hat sich geändert.
Wie konnte man vor ca 20 Jahren einen von Inkontinenz Betroffenen treffen :Fragezeichen:
Durch Zufall beim Urologen :Fragezeichen:
Diesen dann ein Gespräch über Vor-und Nachteile von Windeln und Gebrauch "aufdrücken" :Fragezeichen:

So hat des "WWW" doch ganz andere Möglichkeiten des sich Austauschens eröffnet.
Wo konnte Mann / Frau vor Jahren über Probleme jeglicher Art Informationen bekommen :Fragezeichen:
In diesem Zusammenhang sehe ich das "Tabuthema Windeln" :ohhh: selbst auch in einem ganz anderem Licht.

Vielleicht gibt es auch immer mehr zahlenmäßig Betroffene durch die Überalterung der Bevölkerung. :WindelSUB:
Hierdurch entsteht auch mehr Info-Bedarf.

In diesem Sinne: Oben klar und unten dicht

Gruss von Augusto


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 19:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 18:24
Beiträge: 4058
Wohnort: im HARZ
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Xaver hat geschrieben:
...der Kern des Spots zielt ja darauf ab, dass die Frau über Ihren Geschmack des Rocktragens spricht, dabei "natürlich" den Minirock dem knielangen Rock vorzieht trotz der nicht "normalen" Unterwäsche und dabei ganz nebenbei erwähnt, dass sie inkontinent ist.
Gerade Letzteres kommt dabei ja rüber, als würde sie von einer Brille oder einer Narbe sprechen, echte Normalität halt !
Inkontinenz wird nicht als Handycap dargestellt :!:
Hey Xaver... :Hallo:
Du hast recht, so sehe ich die Aussage aus dem Video auch, genial gemacht !
Xaver hat geschrieben:
Einziges "Manko":
Es ist wieder die Frau, die "ausläuft".
Das sehe ich nicht wirklich als Problem an, da es ja auch den Tatsachen entspricht, Frauen sind in dem Bereich nun mal zu 80% mehr betroffen als Männer, das zu Verschweigen ist ja auch kontraproduktiv.
Xaver hat geschrieben:
Ich denke, für den Mann wird es schwierig, ein Pendant zu dem Frauen-Video zu entwickeln.
Auch das sehe ich als nicht so problematisch, da muss nur mal die richtige Crew angespitzt werden !
Evtl. die gleichen klugen Köpfe die auch das "Damen-Video" schon gedreht haben !

Ich denke TENA ist da gerade auf dem richtigen gedanklichen Weg, könnte auch hier Vorreiter werden für die Herren, die noch eher "Hilfestellung" benötigen als die Damen, da wir KERLE ja immer noch keine SCHWÄCHE zugeben dürfen...sollen...möchten... :pfeif:
So spricht der Bild


P.S.:
Da ich gerade zu dem Thema an anderer Stelle schreibe, hier noch einen zukunftsorientierten Gedanken dazu:

Wenn alle Tabus gefallen sind, dann wird es wieder wie in meiner Kinder- u. Jugendzeit, dann darf ich wieder Blümchen- u. Futterschlüpfer tragen, werde für´s Bettnässen nicht geschimpft und für nasse Hosen nicht gemobbt... :cool:
Zu schön um (erneut) wahr zu werden... :!:
:LOL:


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wir haben uns alle nicht selbst gemacht !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 22:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 18:24
Beiträge: 4058
Wohnort: im HARZ
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Augusto hat geschrieben:
Die gesamte Einstellung zu Menschen und Gegebenheiten, die nicht der "NORM" entsprechen ( was auch immer darunter zu verstehen ist ), hat sich geändert.
Hallo Augusto... :Hallo:
Ich hoffe wir reden nun nicht aneinander vorbei, ich versuche mal dich zu interpretieren.
Stimmt es wenn ich davon ausgehe, dass du darüber positiv denkst, wenn sich die Einstellung der Menschen geändert hat, gegenüber Menschen die nicht der "Norm" entsprechen :Fragezeichen:
Augusto hat geschrieben:
Wie konnte man vor ca 20 Jahren einen von Inkontinenz Betroffenen treffen :Fragezeichen:
Durch Zufall beim Urologen :Fragezeichen:
Diesen dann ein Gespräch über Vor-und Nachteile von Windeln und Gebrauch "aufdrücken" :Fragezeichen:
Auch hier gehe ich jetzt davon aus daß du meinst, hier hat sich etwas zum positiven verändert, richtig ?
Was mich persönlich angeht war ich in jungen Jahren nie bei einem Urologen, beim ersten Besuch war ich ca. 40 Jahre alt, meine Bekanntschaften hab ich auch nie in Wartezimmern gesucht.
Wie mein Weg war, das steht ansatzweise in meinen kleinen "Biografien", die sicherlich auch nicht die "Norm" waren, aber für mich immer gut funktioniert haben.
Ich hatte nie Schweirigkeiten inkontinente Frauen kennen zu lernen, Bettnässerinnen, oder Mädel´s mit einer schwachen Blase, Natursektliebhaberinnen, oder Windelliebhaberinnen.
Zu allen Zeiten war immer ausschlaggebend wie man auf Menschen zugeht.
Ohne Frage wurde das alles durch das Internet einfacher, aber auch gleichzeitig anonymer und verlogener, denn nirgendwo wird mehr "gefaked" als im Internet :!:
80% der angeblichen "Frauen" aus der Windelszene sind notgeile Kerle unter falschem Namen, hier die Spreu vom Weizen zu treffen ist nicht so einfach...
Augusto hat geschrieben:
So hat des "WWW" doch ganz andere Möglichkeiten des sich Austauschens eröffnet.
Wo konnte Mann / Frau vor Jahren über Probleme jeglicher Art Informationen bekommen :Fragezeichen:
Das stimmt, der Informationsfluss ist gegenüber früher gewaltig, aber auch hier sollte man "sieben", denn auch das gelobte Internet hat die "Weisheit" nicht für sich gepachtet, daher ist auch immer die Quellenangabe sehr wichtig !
Augusto hat geschrieben:
In diesem Zusammenhang sehe ich das "Tabuthema Windeln" :ohhh: selbst auch in einem ganz anderem Licht.
Vielleicht gibt es auch immer mehr zahlenmäßig Betroffene durch die Überalterung der Bevölkerung. :WindelSUB:
Hierdurch entsteht auch mehr Info-Bedarf...
Richtig, je älter die Menschen werden, bzw. künstlich und gewaltsam am humanen Sterben gehindert werden, weil die Medizin damit jährlich mehrere MILLIARDEN €URO verdient, so lange werden auch die Windelhersteller von diesem BOOM profitieren !

Ich sehe aber immer noch einen erhöhten Informationsbedarf in der Altersgruppe der 16 bis 60-jährigen Personen, von denen bis heute nur ca. 30% einen Arzt aufsuchen wenn sie Blasenprobleme haben, die restl. 70% weder darüber sprechen, noch sich mit s.g. Inkontinenzartikeln versorgen, sondern immer noch mit Slipeinlagen, Binden und Vorlagen rumhampeln, bis hin zu alten Waschlappen und Handtüchern ! :ohhh:

Gerade für diese Menschen ist die neue Werbekampagne von TENA hoffentlich eine grosse Hilfe, darum geht es nicht einmal so sehr um die Produktinformation, sondern vielmehr darum Inkontinenz generell aus der TABUZONE zu holen :!:

Der letzte "Informationsschub" den ich in Erinnerung habe war vor ca. 15 Jahren (!), als plötzlich die Produkte der Firma HARTMANN in der gesamten Republik in allen Schaufenstern der Apotheken lagen, erinnert euch bitte... !
BildBildBildWollen wir hoffen das die neue Kampagne von TENA besser greift, da die permanente Ausstrahlung der Werbespots im Fersehen noch mehr Menschen erreicht !
Beste Grüße vom "ollen" Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wir haben uns alle nicht selbst gemacht !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEU > Ein Tabuthema fällt ! > Werbevideo von TENA (Teil 2)
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 06:33 
:Hallo: an Alle
Hallo und Guten Morgen SAM

Du hast mit Deinen obigen Zeilen vollkommen Recht :thanx:

Es dauert halt alles seine Zeit, bis sich egal in welchen Dingen, ein Umdenken bei den Menschen erfolgt. So auch in Sachen INKONTINENZ.

Einen erfolgreichen Tag

und Grüsse

Augusto


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de