Foren-Übersicht
Wechselndes Monatsbild -
Anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: Sa Okt 20, 2018 7:04

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !
4.
Auch bitte keine LINKS zu anderen Anbietern (Webseiten) veröffentlichen.

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !



Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2011 7:33 
Liebe Forumsmitglieder,

ich bin der Meinung dass man mit Windeln alle Sportarten ausüben kann.
Wem es egal ist, dass man die Windeln sieht kann soager ins Fitnessstudio gehen.

Beim Radfahren ist die Pampers unter einer Radlerhose zwar zu sehen, mit langem Shirt kann man sie aber gut "verstecken"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2011 17:52 
:Hallo:

Auch Fitnesstudio geht. Entweder man kleidet sich in einer Umkleide oder am Klo um, oder man verwendet z.B. Tena Men Level 4 bzw. das entsprechende Windelchen für Mädchen ...
Beim Umziehen einfach ein Handtuch um die Hüfte schlagen und dann unter diesem Handtuch umziehen wie eine normale Unterhose auch.

Hope this helps

:bye:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Mi Mai 25, 2011 1:00 
:Hallo:

Ich habe euer schreiben mal gelesen und mus sagen das hört sich noch
nicht mal so schlecht an ,aber was ist wen mann beowachtet wurt und der
andere hat es fieleicht gesehen das mann eine Windel tragen tut .
ich würde es gern mal wissen von euch Danke . :wet Pants:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2011 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 19, 2010 15:08
Beiträge: 161
Wohnort: Bayern
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1990
Bundesland: 02. Bayern
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: JA
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
:Hallo:
Wenn beim Sport dochmal die Windel auffällt werden die wenigsten dich drauf ansprechen. Falls doch - einfach sagen das dem so ist - na und ?
Besser als ne nasse Hose ist es allemal !

Mein einziges Problem:
Beim Radfahren habe ich einen ziemlich harten Mountainbikesattel und daher nach einer längeren Radtour meine Windel immer in Einzelteilen verteilt - nicht ganz sinn der Sache und alles andere als Auslaufsicher.

Gibts denn da Tipps bzw. windelempfehlungen eurerseits ?
Oder hilft da nur Sattelwechsel ?
lg
eure Bittersuess

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2011 20:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3700
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hey Bittersüss... :Hallo:

Wenn deine Windel sich beim Radfahren "zerlegt", hat das evtl. einen anderen Grund.

Wahrscheinlich ist dein Sattel zu hoch eingestellt, so daß du darauf "rumrutschst", und sich somit deine Windel zwangsläufig "auflöst".

Laß dir den Sattel mal von einem Fachmann richtig in der Höhe und Neigung einstellen, das wirkt oft Wunder.

Ich fahre ja nun auch sehr viel mit dem Rad ( kein Wunder in Münster ), aber meine Windeln sitzen auch nach einigen Stunden auf dem Rad noch "unbeschadet"... ( zumindest von der Struktur her ) :zwinker:

Kleiner TIPP...vom "ollen" SAM


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2011 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 06, 2009 0:46
Beiträge: 66
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1969
Ich bin: Inko & DL
hallo an alle!

sam, du hast ja tolle fotos! die radlerin im kurzen röckchen mit windeln dran... süss! wo hast das her?

ich hab ja immer windeln dran, wohne zwar nicht in münster, radle aber auch viel. das ist aus meiner sicht auch mit der dicken abena abriform dran, kein problem. nur wenn ich dabei groß drin hab, such ich mir möglichst schnell einen platz zum wickeln. mit einer vollen windel auf dem sattel rumrutschen, werde ich schnell wund. das problem hab ich sonst mit groß drin nicht, weswegen ich mitm "Nr. 2" drin dann auch schon mal länger unterwegs bin.

zurück zum eigentlichen thema: sport trotz windeln. wenn die windeln auffallen, z.b. im sportverein, was sich spätestens in der umkleide irgendwann kaum noch vermeiden läßt, muß halt offen angesprochen und gestanden werden, inko zu sein. damit hab ich persönlich gute erfahrungen gemacht.

mich in einem schwimmbad in der sammelumkleide aus- und einzupacken habe ich auch kein problem, wenn das notwendige eincremen nicht wäre. deswegen verzichte ich im schwimmbad meistens auf die sammelumkleide.

liebe grüße

abribub

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Sa Mai 28, 2011 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 19, 2010 15:08
Beiträge: 161
Wohnort: Bayern
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1990
Bundesland: 02. Bayern
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: JA
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
Hallo Sam,
ja stimmt am hohen Sattel könnte es liegen - der ist nämlich tatsächlich etwas höher als er sollte :pfeif: da find ich das treten nämlich weniger anstrengend =D
Bei kurzen Tripps in die Stadt (20 min) ists auch kein problem, aber nach 2h+ radtour kann ich die windel aus dem po fieseln *bäh*

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: So Mai 29, 2011 9:47 
:Hallo:
Bittersuess hat geschrieben:
Mein einziges Problem:
Beim Radfahren habe ich einen ziemlich harten Mountainbikesattel und daher nach einer längeren Radtour meine Windel immer in Einzelteilen verteilt - nicht ganz sinn der Sache und alles andere als Auslaufsicher.

Gibts denn da Tipps bzw. windelempfehlungen eurerseits ?
Oder hilft da nur Sattelwechsel ?
lg
eure Bittersuess

solch einen Sattel hatte ich auch auf meinem Fahrad. Jetzt habe ich mir einen Gelsattel vom ALDI montiert. Ist zuwar ein großer Sattel für ein Citybike und sieht etwas seltsam aus, aber Windel- und vor allem Pofreundlich ist der Sattel.

Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2011 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 19, 2010 15:08
Beiträge: 161
Wohnort: Bayern
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1990
Bundesland: 02. Bayern
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: JA
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
:Hallo:

Pazifist du wirst lachen - ich hab mir auch einen solchen gekauft - aber bevor ich schaun konnte hatte den meine Mutter auf ihr Rad montiert XD ... sähe bei meinem Bike ja auch "uncool" aus (War ihre Begründung meinen Neuerwerb zu stibitzen)

Vielleicht hol ich mir aber doch nochmal einen etwas breiteren Sattel

Danke für die Resonanz =)

LG Bittersuess

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 2:00 
:Hallo:

hi ich habe auch das broblem aber bei mir ist es
so das ich nicht so lange fahrren kann den ich
kann zierka nur eine halbe stunde fahrren den
ich habe noch eine weiter krankheit .

P.S. kann mir vieleicht jemant ein Tipp geben . :Gummihose:

Gruß Ronny :wet Pants:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 19, 2010 15:08
Beiträge: 161
Wohnort: Bayern
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1990
Bundesland: 02. Bayern
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: JA
Ich bin: glgl. Blasenschwäche
Hallo Ronny.

Wird bei dir vermutlich dann das selbe Problem sein wie bei mir =S

Überprüf doch auch mal die Sattelhöhe =)

LG Bittersuess

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 0:48 
:Hallo:

hi ich habe schon ein anderen Sadel genommen
aber es ist immer das gleiche ,habe dan auch noch
einen breiteren Sadel ausbrobirt aber irgend wie
will es nich gehen.

P.S. brauch einen sehr guten tipp von euch bitte. :Gummihose:
Ronny :huepfen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 13:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3700
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hey Ronny.

Die Sattelhöhe ist viel wichtiger als die Breite des Sattels !

Du darfst auf dem Sattel eben nicht "rumrutschen", du mußt darauf so ruhig sitzen können wie auf einem normalen Stuhl.

Beste Grüsse...von SAM

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Do Jun 02, 2011 14:13 
:Hallo:
Bittersuess hat geschrieben:
... sähe bei meinem Bike ja auch "uncool" aus (War ihre Begründung meinen Neuerwerb zu stibitzen)


hehe, ein listiges Weib lol

Du kannst dir den Sattel vlt. mal borgen, um zu testen ob es mit dem breitem Sattel besser geht.

Auf meinem Radel sieht der Sattel auch etwas unpassend aus, ist aber nicht schlimm, wenn ich fahre sitzt ein dicker Windelpo drauf :Bart2:

Im Fernsehen kam mal Beitrag wie die Sattelbreite ermittelt werden kann.
Man setzt sich auf ein Stück Wellpappe. Die *ich glaube* Beckenknochen drücken beim Sitzen 2 Dellen in die Pappe. Der Abstand der zwei Dellen, mittich gemessen, ist dann die Sattelbreite. Kleiner Tip am Rande, "nicht mit Windel auf die Pappe setzen"

Wünsche dir viel Glück, deinen Sattel zurück zu erobern. Auch wenn ich nicht daran glaube, dass du den Sattel jäh wieder bekommst.

Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport trotz Windeln ?
BeitragVerfasst: Fr Jun 03, 2011 1:10 
:Hallo: Sam

habe mal eine bestmte frage an dich .
Wollte mal fragen wie lange du schon Windeln
trägst ,du must nicht die frage beandworden den
ich wollte nur mal fragen .

habe noch eine frage wie ist es wen jemand dich anhäld
und fragt dich warum trägst du Windeln ,was würdest du
sagen wen dich jemant das fragt ,würde gen mal deine
antword wissen wollen .

P.S. Würde mich freuen auf die Antword. :cool: Gruß Ronny :Gummihose:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de