Foren-Übersicht
Wechselndes Monatsbild -
Anklicken für weitere INFO
 
 


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Forumsregeln


1.
Höflichkeit sollte für alle an erster Stelle stehen, dazu gehört auch eine ANREDE in den Beiträgen, wie auch ein Gruß am Ende eines Beitrags.
2.
Wenn ihr euch auf Beiträge von anderen Webseiten bezieht, bitte IMMER eine vollständige Quellenangabe angeben !
Alle LINKS ohne Quellenangabe muß ich sonst leider löschen. (rechtl. Gründe)
3.
Bitte keine Veröffentlichung von Bildern von denen ihr kein COPYRIGHT habt !

DANKE & auf einen guten Austausch in unseren Foren !



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Do Sep 22, 2016 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 23, 2013 17:28
Beiträge: 274
Wohnort: in der Nähe von Potsdam
Geschlecht / gender: Wir sind ein Paar / couple
Geburtsjahr / year of birth: 1950
Bundesland: 04. Brandenburg
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Hosenpinkler/in
Hallo Gerd -- auch von meiner Partnerin und mir--laß Dich herzlich grüßen
Ich/wir freuen uns--wenn hier wieder ein Wäschefan angetreten ist.
Als alte DDR-Bürger haben wir auch alles was es damals an Wäsche gab getragen. Einzelne Stücke--gut bewahrt-- tragen wir noch heute.
Ja und eben in alten Tagen--da tröpfelt es auch bei uns--- also - da denke ich--- gibt es Stoff zu gegenseitigem Austausch. Und wenn Du dann noch hin und wieder ein Bild einstellst--es wäre Klasse.
Wenn also neue und frische Beiträge kommen --es wäre schön -- wir haben schon etwas den Mut zur Schreiberei verloren. Überwiegend mag man die Windelei--und Themen über Wäsche--sind nicht mehr so in.
Also -- viel Spaß hier
Rosa(Wilhelm) und Rieke

Übrigens die Strickstrumpfhosen der DDR waren echt gut!!!!!!


Hallo Gerd--ich danke für Deine Antwort.
Sam hat mich gebeten den gesendeten Beitrag hier einzustellen.
Ja -- auf netten Gedankenaustausch freue ich/wir mich.
Beste Grüße
Wilhelm(R) :Schluepfer:

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Do Sep 22, 2016 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:03
Beiträge: 45
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1957
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in
Hallo Wilhelm und Rieke,

hoffe ich spreche euch richtig an...

Ich mag die Damen(Oma)unterwäsche aus der DDR.
Leider hat vor ein paar Jahren der letzte Schlüpfer seine Zeit hinter sich gehabt.

Seitdem trage ich am liebsten Miederslips und auch mal Pagen- und Langbeinschlüpfer aus Baumwolle.
Strumpfhose drüber und dann noch eine Miederhose.

Ich liebe das Gefühl des eingepackt seins.

Immer öfter trage ich unter der Strumpfhose eine Windelpants und PVC Schlüpfer.

Außerdem bin ich Fan von Unterkleidern, die sind aber leider aus jedem Geschäft verschwunden, mag wohl keine Dame mehr...schade.

Wollte noch ein Bildchen einfügen, leider gescheitert.

Viele Grüße
Gerd1957

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Fr Sep 23, 2016 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 23, 2013 17:28
Beiträge: 274
Wohnort: in der Nähe von Potsdam
Geschlecht / gender: Wir sind ein Paar / couple
Geburtsjahr / year of birth: 1950
Bundesland: 04. Brandenburg
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Hosenpinkler/in
Lieber Gerd
Es ist nett, dass Du antwortest.
Die Anrede ist ok.

Was ich(Wilhelm--gen. Rosa von meiner Partnerin) so trage-- na da schaue mal so in alle Beiträge unter Wilhelmrieke rein.
Wir haben viele Bilder eingestellt. Die Bilder hat meine Rieke zu 90% gemacht. Sie legt Wert darauf, dass ich Damenwäsche trage. (das ist eine lange Geschichte).

Unterkleider -- da wird man bei Second Hand oder E-Bay fündig.
bedingt durch das Tragen von Jeans -- entfällt das Unterkleid.

Ich habe 2 dicke Futterunterkleider, die auf Unterhemdlänge gekürzt wurden --an kalten Tagen ne prima Sache.

Ja und Windelei --tragen wir überwiegend bei Autofahrten. Da muß man nicht auf die öffentlichen Toiletten. Ein Windelpack ist aber auch anläßlich sexueller Spielchen eine gute Sache.

So, machs gut.
Wilhelm :GH_1:

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Wäsche
BeitragVerfasst: Sa Sep 24, 2016 4:54 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3700
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Gerd1957 hat geschrieben:
...ich mag die Damen (Oma)-Unterwäsche aus der DDR.

Außerdem bin ich Fan von Unterkleidern, die sind aber leider aus jedem Geschäft verschwunden, mag wohl keine Dame mehr...schade.

Moin Gerd... :Hallo:

Ich hoffe es klappt noch mit dem Hochladen der Bilder, ist wirklich nicht schwer.

Wenn du einen Beitrag schreibst sind unter dem Beitragsfeld die Button um Foto´s zu veröffentlichen.


Siehe Foto unten !

Bin gespannt welche DDR-Schlüpfer deine Favoriten sind, oder waren.

Bei meinem 1. Besuch in Rostock ( um 1987 / 1988 ) habe ich auch ein Kaufhaus "geplündert" :bae: und einen alten Wäscheladen in der Hauptstraße.

Ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus, der Laden war noch wie ein Tante Emma Laden aus den 50er Jahren, und die Preise für uns mehr als niedrig !

Da war die gute alte D-MARK noch richtig etwas wert :!: ( Kurs: 50,- Ostmark = 15,-DM West )

An dem Tag hab ich fast 200,- DM auf´n Kopp gehauen, war wie Kaufrausch.

Regale voll mit Futterwäsche, auch die guten Marken aus dem Westen, ebenso wie DDR-Futterware, Marke: SPREE Lübben

Da hab ich den halben Laden aufgekauft. :yeah:

In dem HO-Kaufhaus hab ich mir auch die DDR-Strumpfhosen für Herren gekauft, in weiß - silbergrau - mittelblau, einige davon hab ich noch original verpackt !

Allerdings waren das mehr Strick-LEGGINS ohne Fuß und ohne Schlitz / Eingriff.

Aber auch später wurde ich noch fündig, auf einer Fahrt von Erfurt, über Jena, bis runter nach Suhl. ( 1991 )

Es war rattenkalt ( minus 16°C ) mit 2 m Schnee, aber herrlichem Sonnenschein, und die Fahrt durch Thüringen war ein echter Traum !
Wunderschöne Landschaft - tief verschneit - ein echtes Wintermärchen.

Nur kam da nachts meine Gasheizung im Wohnmobil nicht recht mit, aber Dank der warmen DDR-Wäsche bin ich nicht erfroren. :LOL:

Auf der Fahrt hab ich auch noch richtige gestrickte Wollschlüpfer ergattert, Kurze als Überziehschlüpfer, aber auch lange gestrickte Damenunterhosen, die mollig warm waren.

Ich glaub ich hab jeden Wäscheladen auf der Strecke besucht... :zwinker:

Die meißt älteren Verkäuferinnen / Inhaberinnen in den Läden hatten volles Verständnis für mein Anliegen bei der Kälte warme Wäsche zu kaufen, auch wenn ich fast nur Damenwäsche in meiner Größe verlangt habe. :pfeif:

Eine ältere Dame ( ca. Ende 70 ) erklärte mir auch freimütig, bei der Hundskälte würde ihr Mann auch oft die Futterschlüpfer für Damen als Überziehschlüpfer tragen, die wären halt doch besser bei dem Wetter.

Da es fast nur Futterwäsche in hellblau und rosa gab erklärte ich ihr, das wär mir egal ~ Hauptsache warm !

Daraufhin war ihr Kommentar nur: " Sieht doch keiner... " :cool:

Mittlerweile schon mutiger geworden, und nach dem Motto "sieht doch keiner" und..."wer kennt mich hier schon ?" fragte ich dann, ob sie evtl. auch Gummihosen in meiner Größe im Sortiment hätte.

Erst sah Sie mich etwas erstaunt an, dann sagte sie: " Muß ich mal schau´n... "

Drei Minuten später kam sie mit 2 verschiedenen Modellen in grün und gelb-transparent von BABY-CHIC zurück, beide in meiner Größe.

Es gab eine kurze peinliche Pause, die Dame wußte nicht was sie sagen sollte...

So erklärte ich ihr kurz, daß ich mit meinem Wohnmobil unterwegs war, aber leider keine Toilette in dem Wohnmobil sei.

" Bei der Kälte muß ich aber nachts 2-3 mal raus, das ist mein Problem... " erklärte ich ihr.

Sofort sah sie die Notwendigkeit ein und antwortete:

" Na...dann nehmen sie die doch dazu, ist vielleicht besser so..." :super:

Nach über einer Stunde packte sie mir einen großen Karton mit Wäsche und alle Gummihosen in meiner Größe, leider nur 4 Stück, mehr hatte sie nicht auf Vorrat.

Meine D-MARK gingen freudig in ihren Besitz über, dann kochte die "liebe Omi" noch Kaffee für uns.

Als ich mich verabschiedete sagte sie noch etwas besorgt:

"Sie können auch noch bei uns auf´s Klo gehen, sie haben doch keins dabei..." :ohhh:

Ich dankte ihr und sagte nur: " Das geht schon noch, der Kaffee ist ja noch nicht durch ! "

Weil...ich wollte ihr nicht sagen, daß ich drunter gut gewindelt war, inkl. Gummihose, Futterschlüpfer und Wollstrumpfhose, noch mit einer Strickleggins drüber, und meine Windel eh schon pitschnass war... :rotwerd:

Das war eben "mein Ding "... :zwinker:

In diesem Sinne ~ Danke für den Anstoß mir diese DDR-Fahrt wieder in Erinnerung zu rufen ~ beste Grüße von Bild


P.S.:
Wegen alter (warmer) DDR und BRD-Unterwäsche und auch Unterröcken kannst mich gerne mal anschreiben, habe einen riesigen Fundus !

Da ist zu 100% auch etwas in deiner Größe dabei...


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Sa Sep 24, 2016 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:03
Beiträge: 45
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1957
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in
Hallo Sam!
Danke für Deine Antwort. Freue mich so lieb bei euch aufgenommen worden zu sein.
Als "gelernter" Ossi kenne ich mich natürlich aus, was so in der DDR drunter getragen wurde.
Von meiner Oma kenne ich die Langbeinschlüpfer, die Strumpfhalter von Elastic Mieder Zeulenroda.
(Diese Firma gibt es übrigens noch...)
Die Perlonstrümpfe in allen Stärken und diese Unterkleider, im Winter dick und gefüttert und im Sommer aus Dederon.
Von meiner Mutter kenne ich Slips aus einem feinen glänzenden Material und die Nylon Strumpfhosen.
Einmal habe ich meiner Mama mal so eine Strumpfhose stiebitzt...

Übrigens, ich glaube damals hat man Dich ganz schön über den Tisch gezogen...die DM hatte gegenüber der Ostmark einen vielfach höheren (inoffiziellen) Kurs. Da konntest du mit 100 DM locker 1000 Ostmark bekommen...
Aber die Zeiten sind vorbei

DDR Strumpfhosen kenne ich nur mit Fuß, vielleicht habe ich die Leggins einfach nur ignoriert. Die mag ich nämlich nicht. Eine Strumpfhose hat einen Fuß zu haben, dann könnte ich mir auch so eine Unterhose anziehen.
Ja, und die Gummihosen damals... Plastikschlüpfer aus dem Sanitätsgeschäft, die hab ich mir besorgt, farblos transparent, die waren damals gegenüber zu heute sehr preiswert und haben auch ihren Zweck erfüllt.
DDR ist Nostalgie, vorbei, ich trauere ihr nicht nach, obwohl nicht alles so schlecht war...

Heute trage ich Miederslips, manchmal Windelpants drunter, FSH drüber, wenns kalt wird auch Strickstrumpfhosen. Ich mag es untenrum warm und gut eingepackt...

Viele liebe Grüße Gerd1957


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Sa Sep 24, 2016 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:03
Beiträge: 45
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1957
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in
Hallo Wilhelm und Rieke,

vielen Dank für die Antwort.
Wilhelm, Du machst mich neugierig. Deine Rieke legt Wert darauf, dass Du Damenwäsche trägst...
Das ist sicher eine aufregende Geschichte, gerne würde ich die Geschichte kennen, aber nur, wenn Du sie erzählen möchtest.

Meine Frau legt keinen Wert drauf, dass ich Damenwäsche und Strumpfhosen trage, sie akzeptiert es nur...immerhin

Viele liebe Grüße
Gerd1957

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Sa Sep 24, 2016 23:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 19:24
Beiträge: 3700
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Gerd1957 hat geschrieben:
...ich glaube damals hat man Dich ganz schön über den Tisch gezogen...die DM hatte gegenüber der Ostmark einen vielfach höheren (inoffiziellen) Kurs.
Da konntest du mit 100 DM locker 1000 Ostmark bekommen...

DDR Strumpfhosen kenne ich nur mit Fuß, vielleicht habe ich die Leggins einfach nur ignoriert. Die mag ich nämlich nicht. Eine Strumpfhose hat einen Fuß zu haben, dann könnte ich mir auch so eine Unterhose anziehen...

:moin: Gerd... :Hallo:

Nein, ich wurde bei dem Wechselkurs nich "über den Tisch" gezogen, ich wurde nur nicht aufgeklärt.

Ich hatte selbst in Westdeutschland vorher DM gegen Ostmark getauscht, zum offiziellen Bankkurs bei der Sparkasse, da gab es eben "nur" 50 Ostmark für 15 DM.

Den inoffiziellen Wechselkurs in der DDR kannte ich nicht, so blieb es dann dabei.

Ich hab auch nie gefragt, auf die Idee bin ich damals gar nicht gekommen.

Aber auch im Nachhinein betrachtet muß ich sagen, so haben doch beide Seiten etwas davon gehabt, ich war mit dem "schlechten" Wechselkurs ja auch mehr als zufrieden.

Nur 1 Jahr später war der Wechselkurs dann 1:1...aber den Blödsinn haben wir unserer damaligen Politik zu verdanken. :no:

Soviel dazu...

Zu den Leggins / Strumpfhosen aus der DDR kann ich nur sagen, natürlich soll eine STRUMPFHOSE immer einen Fuß haben, da geb ich dir völlig recht.

ABER, es war das elastische Strickmaterial was ich haben wollte, dies ist eben kein Vergleich zu einer langen Unterhose, die nicht so eng am Bein anliegt.

Diese Form der Leggins trage ich generell nur zum Skifahren, denn nur darüber kann ich dann lange Kniebundstrümpfe anziehen, ohne 2 Socken übereinander an zu haben.

Der Nachteil bei einer Strumpfhose mit Kniebundstrümpfen drüber ist der, daß man dadurch quasi 2 Paar Strümpfe übereinander anhat, das wirft schnell Falten, gib schmerzhafte Druckstellen, oder sogar Blasen.

Zudem passten meine Skischuhe optimal mit nur einem Paar Strickstrümpfe, 2 wären schon zuviel gewesen.

Außerdem trage ich dann über so einer eng ansitzenden Leggins immer noch einen warmen Strickschlüpfer aus Wolle, auch das geht über einer langen Unterhose gar nicht.

Zudem sitzt auch die Windel 3 x besser unter einer elastischen Leggins, unter einer langen Unterhose ist das alles Nonsens.

Im Winter trage ich bei echter Kälte im Alltag dann eher die Version:

Baumwollstrumpfhose, und drüber dann eine lange graue Futterunterhose die richtig warm hält, auch ich mag es immer schon warm eingepackt zu sein.

So kenne ich es schon seit meiner Kindheit und bei dieser Art der Verpackung bin ich auch bis heute geblieben.

Nylonstrumpfhosen sind überhaupt nicht mein Ding, sie wärmen auch nicht, fühlen sich eher kalt an auf der Haut, das mag ich gar nicht.

Zu Baumwollstrumpfhosen greife ich wenn die Temperaturen unter +18°C gehen, meine Beine und mein Rücken danken es mir.

Gleiches gilt auch für Woll-Strickschlüpfer, so ein Strick-Überziehschlüpfer wärmt den Popo gut, wenn´s für Strumpfhosen noch zu warm ist.

Auch das dankt mir meine Blase, die auf Kälte sonst stark reagiert.

Soviel dazu...

Unterkleider trage ich nicht, früher nur die umgewandelte / geänderte Version.

Schon früher wurden die langen Futter- u. Wollunterkleider der Mädel´s für uns Jung´s gekürzt, so bekamen wir passende kurze Unterhemden zu unseren Futterschlüpfern, oder zu den Wollstrickschlüpfern.
( s. Foto unten )

Soviel dazu... :zwinker:

Heute war wieder so ein Tag.
Tagsüber noch recht schön und warm um die 22°C, aber schon am frühen Abend kühlt es rasch ab, am späten Abend fällt das Thermometer dann auf 7-10°C. :frier: ( ohne Woll-Überziehschlüpfer ) :LOL:

In diesem Sinne noch ein schönes Wochenende ~ Grüße von Bild


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Mo Sep 26, 2016 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 23, 2013 17:28
Beiträge: 274
Wohnort: in der Nähe von Potsdam
Geschlecht / gender: Wir sind ein Paar / couple
Geburtsjahr / year of birth: 1950
Bundesland: 04. Brandenburg
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Hosenpinkler/in
Gerd1957 hat geschrieben:
Hallo Wilhelm und Rieke,

vielen Dank für die Antwort.
Wilhelm, Du machst mich neugierig. Deine Rieke legt Wert darauf, dass Du Damenwäsche trägst...
Das ist sicher eine aufregende Geschichte, gerne würde ich die Geschichte kennen, aber nur, wenn Du sie erzählen möchtest.

Meine Frau legt keinen Wert drauf, dass ich Damenwäsche und Strumpfhosen trage, sie akzeptiert es nur...immerhin

Viele liebe Grüße
Gerd1957



Hallo Gerd--
ich denke, bei Gelegenheit werde ich da ein Stück Lebensgeschichte präsentieren.
Im Augenblick hat meine Holde ihr Veto eingelegt.
Das Kennenlernen wäre noch zu kurz.
Also nicht böse sein.
Auch heute trage ich wieder einen DDR-Schlüpfer
Die DDR-Wäsche zählte nicht immer zur sogn. Reizwäsche--aber sie war praktisch, solide --und ich vermisse die DDR nicht--aber die herrlichen Schlüpfer, Unterkleider.
Machs gut.
Herzliche Grüße
Wilhelm(Rosa)


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Do Sep 29, 2016 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:03
Beiträge: 45
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1957
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in
Hallo Sam... :Hallo:

ich versuche jetzt nochmal ein Bildchen von mir hochzuladen.
Das letzte Mal hat es wieder nicht funktioniert, vielleicht habe ich auch einfach vergessen den Beitrag dazu abzusenden...

Also , das Bild zeigt mich in einem Nylonunterkleid.
Ich mag solche Unterkleider, Nachteil, die bringt man schlecht in der Hose unter.
Drunter trage ich einen Miederslip und eine Feinstrumpfhose.
Ich liebe dieses Material, das Polyamid der Strumpfhosen und der Miederhöschen.
Diese müssen aber einen gewissen Elasthananteil haben, damit sie schön anliegen.

Genauso gern mag ich aber auch die gute alte Baumwollunterwäsche, Langbeinschlüpfer, Pagenschlüpfer, Taillenschlüpfer und Strickstrumpfhosen.

Schön warm eingepackt, ein tolles Gefühl.

Viele liebe Grüße von Gerd


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Willkommen Wäschefreund !
BeitragVerfasst: Do Sep 29, 2016 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:03
Beiträge: 45
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1957
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Wäscheliebhaber/in
Dateianhang:
ich_1.jpg
Zitat:
Hallo Gerd--
ich denke, bei Gelegenheit werde ich da ein Stück Lebensgeschichte präsentieren.
Im Augenblick hat meine Holde ihr Veto eingelegt.
Das Kennenlernen wäre noch zu kurz.
Also nicht böse sein.

Hallo Wilhelm und Rieke,

selbstverständlich verstehe ich eure Meinung.

Es war nicht gut von mir, gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.

Bitte um Entschuldigung.

Ich hänge ein Bild an, zeigt meine Beine in einer Strickstrumpfhose.

Viele Grüße Gerd1957


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de