"Anything Goes"
http://www.sam47.de/forum/

Über Besucherzahlen können wir nicht klagen !
http://www.sam47.de/forum/viewtopic.php?f=139&t=13411
Seite 1 von 1

Autor:  Sam47 [ Mi 22. Mai 2024, 11:02 ]
Betreff des Beitrags:  Über Besucherzahlen können wir nicht klagen !

Wer ist wann online :Fragezeichen:

Insgesamt sind 50 Besucher online: 1 registriertes Mitglied, 49 Gäste ( basierend auf den in der letzte Minute aktiven Besuchern )
Der Besucherrekord liegt bei 289 Besuchern, die am 28.April 2024 [04:35 h] zeitgleich online waren :!:

Autor:  Doris2 [ Do 23. Mai 2024, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Über Besucherzahlen können wir nicht klagen !

Aber was wollen uns diese Worte sagen, lieber Sam :Fragezeichen:

Das Interesse an der Mitarbeit bzw. dem Schreiben von Beiträgen ist gegen NULL gegangen, woran das genau liegt weiß ich nicht.

Ein Grund ist aber sicherlich der, dass dieses Forum in eine große Anzahl von Unterforen untergliedert ist und somit unübersichtlich geworden ist.
So jedenfalls empfinde ich es.
Ich muss erst sehr lange suchen um zu entscheiden, wo mein Thema reinpasst, das Forum ist mit Unterthemen überfrachtet.
Diese ganze Untergliederung wäre für mich nur sinnvoll, wenn wirklich viele Themen zum Thema Windeln - Gummihosen - Inkontinenz - Fetish - Lust usw. gleichzeitig abgehandelt würden.
Das passiert aber derzeit nicht.

Mein Wunsch wäre es, die Unterthemen abzuschaffen.
Zumindest solange bis die Mitarbeit im Forum bzw. die Anzahl von neuen Themen wieder Fahrt aufnimmt.
Das wünscht sich Doris :!:

Autor:  Sam47 [ Fr 31. Mai 2024, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Über Besucherzahlen können wir nicht klagen !

Doris2 hat geschrieben:
Aber was wollen uns diese Worte sagen, lieber Sam :Fragezeichen:

Das Interesse an der Mitarbeit bzw. dem Schreiben von Beiträgen ist gegen NULL gegangen, woran das genau liegt weiß ich nicht.
:Hallo:
Hallo Doris...
...das hat unser Freund PlasticLover schon sehr gut beschrieben, siehe hier:

PlasticLover hat geschrieben:
Die von SAM publizierten Besucherzahlen beweisen, dass hierfür in grossen Bevölkerungskreisen ein Bedürftnis besteht.
Dass die effektive Mitwirkung in Form von sachbezogenen Beiträgen hierzu im krassem Missverhältnis steht, hat mit dem heute herrschenden Zeitgeist zu tun.
Man steht sehr gerne am Spielfeldrand, man buht und pfeift oder spendet Beifall, je nach dem.
Man hütet sich jedoch tunlichst davor, aktiv ins Geschehen einzugreifen, womit man sich womöglich der Kritik von Aussenstehenden oder sogar der Gefahr von Verletzungen aussetzen würde.

:Wohin: https://sam47.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=13412&p=33581#p33581
Doris, du schreibst weiterhin, d.h. zum wiederholten mal:
Doris2 hat geschrieben:
Ein Grund ist aber sicherlich der, dass dieses Forum in eine große Anzahl von Unterforen untergliedert ist und somit unübersichtlich geworden ist.
So jedenfalls empfinde ich es...
Dazu kann ich nur immer wieder betonen, erst durch die Unterforen hat sich der "Wust" von über 1.700 THEMEN mit über 15.000 ANTWORTEN entzerrt, seit dem findet nun wirklich jede/r "seine Abteilung" :!:
Natürlich muß man sich die Mühe machen "seine Sparte" zu finden, aber noch mundgerechter kann ich die Foren nicht gestalten ~ wir reden hier auch nicht von "fingerfood" ~ man sollte schon mit Messer + Gabel essen können ! :zwinker:
Doris2 hat geschrieben:
Ich muss erst sehr lange suchen um zu entscheiden, wo mein Thema reinpasst, das Forum ist mit Unterthemen überfrachtet...
Stimmt, nur nicht überfrachtet, sondern genau das Gegenteil, in laaaangen Tagen und Nächten mühsam erstellt, um JEDEM seine Niesche zu bieten, damit sich ALLE "Betroffene" bei uns vertreten fühlen :!:
Doris2 hat geschrieben:
Diese ganze Untergliederung wäre für mich nur sinnvoll, wenn wirklich viele Themen zum Thema Windeln - Gummihosen - Inkontinenz - Fetish - Lust usw. gleichzeitig abgehandelt würden.
Das passiert aber derzeit nicht.
Mein Wunsch wäre es, die Unterthemen abzuschaffen.
Zumindest solange bis die Mitarbeit im Forum bzw. die Anzahl von neuen Themen wieder Fahrt aufnimmt.
Das wünscht sich Doris :!:
Liebe Doris ,
deine Wünsche in Ehren, aber da gibt es von mir ein klares NEIN !
1.700 THEMEN mit über 15.000 ANTWORTEN kann man nicht in wenige Themenbereiche pressen, da würde keiner mehr "sein Thema" suchen wollen ohne irre zu werden :!:
Hast du gar keine Vorstellung von der Menge aller (ca. 20.000) DIN A4 Seiten an INFO die wir hier zusammengetragen haben :Fragezeichen:
Das möchtest du alles auf einen Haufen kippen wie Müll, in dem jeder dann ewig suchen soll bis er / sie fündig wird... :Fragezeichen:
Was soll das für ein "businessplan" sein :Fragezeichen:
...fragt dich der "olle" ( senile ? ) :Gruebel: Bild


Dateianhänge:
STRESS_2024.png
STRESS_2024.png [ 100.9 | 1866-mal betrachtet ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/