Foren-Übersicht

Wechselndes Monatsbild ~ Banner anklicken für weitere INFO>
 
 

Registrierung mit 100% Zugang zu allen Foren ~ nur 12,00 € Jahresbeitrag.


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: Fr Apr 19, 2019 21:09

Alle Zeiten sind UTC


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Konnte es mir nicht verkneifen, oder auch ein H2Oer darf das
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 07, 2006 9:51
Beiträge: 611
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1955
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Anderes
Ja ich als alter Aurumianer brachte mich dort auch etwas in die Diskussion ein ob ein Aurumianer nun Windelhosen tragen darf oder nicht und gerade dieses überlegen brachte mich nach Wochen wieder dazu dies mal praktisch auszuprobieren.
Nach meinem nachmittäglichem Eintrag ließ es mir einfach keine Ruhe mehr ... also Brennesseltee mit schwarzem Tee gemischt, Wasser und nem ordenlichen Schluck Kaffe getrunken, Slip angezogen drüber ne Molicare, noch einen weißen Slip zum abdecken, wegen dem Wind noch ne lange Unterhose drüber, Jeans und es konnte losgehen.
Vorher noch mal aufs Klo das ich wenigstens ein Stückweit komme.
Nach gut 200 m, merke ich schon meine kleine Blase drücken und ich entscheide mich zum Bäcker zu gehen was einen Fußweg von etwa 10 Minuten bedeutet .. oK ich strecke das ganze auf 20 und muss langsam so doll pinkeln das ich fürchte es geht schon vorher in die Hose.
Aber ich packe es, rein in den Bäckerladen und die Verkäuferin fragt mich was ich möchte ... ja was ich möchte kann ich ihr eigentlich nicht sagen :Zunge: also suche ich mir ein Stück Kuchen aus ... und wärend sie dieses einpackt pinkle ich los ... es ist so wahnsinnig geil ... wir wechseln noch einige Worte ... machen die Kasse und ich pinkle noch immer, am liebsten würde ich ihr sagen das ich mir gerade in die Hosen pisse ... weiß aber das ich dies nicht kann.
Ich bin fertig, spüre die nässe wie sie nun gar an meinem Po hochsaugt.
Ich gehe raus ... setzte mich auf eine Bank und esse mein Stück Kuchen .. meine Augen suchen immer wieder nach Halt den sie an so manchem weiblichen Po finden und ich überlege ob nicht diese oder jene vielleicht auch? ... wer kann das schon wissen?!
Ich gehe noch ein Stück gedankenversunken spazieren, fühle mit jeder Faser meines ichs diesem Wahnsinnigen Gefühl nach ... meine Blase ist wieder voll ... ich schiffe einfach im laufen ... es ist der absolute Wahnsinn ... wirklich der absolute Wahnsinn.
Ich mache mich langsam auf den Heimweg und treffe eine gute Bekannte, Begrüßung .. Wange an Wange drücken ... reden ... reden ... reden, doch meine Gedanken sind mehr bei dem nassen Gefühl an meinem Po welches nun trotz des Schutzes durch den Wind deutlich spürbarer wird ... ich könnte ausrasten von diesem geilen Moment.
Wir verabschieden uns, ich gehe nach Hause, schmeiße meinen PC, gehe erstmal bei Aurum rein und denke dann ach was ... schreibs beim alten Sam rein und so sitze ich nun hier ... mit meiner eingepinkelten Hose und ne Windelhose als Mittel zum Zweck und sage ... auch ein Aurumianer darf das :Zunge: :Zunge: :Zunge:

_________________
Lieber viele feuchte Träume als einen trockenen Albtraum !
sagt der *YWD*

BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konnte es mir nicht verkneifen, oder auch ein H2Oer darf das
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 18:19 
Hi YWD!
:hi:
Finde ich eine tolle geschichte! Habe auch heute an der bushaltestellle die pants nass gemacht und im bus dann probiert, ob es da auch geht: Es ging, wenn auch mit etwas mühe (im gehen kann ich immer noch nicht pinkeln). Leider hinterließ ich einen feuchten fleck auf dem sitz, das fand ich nicht so gut, denn ich will ja niemanden belästigen, und auf einen nassen sitz im bus möchte ich mich auch nicht setzen! Aber es war halt nun mal passiert. Ich merkte dann beim aussteigen, wie nass meine hose war und dachte: Hoffentlich begegnet mir niemand! Aber kaum ins haus gekommen, musste ich mich erst mal in den keller flüchten, weil 2 nachbarn im treppenhaus zu hören waren. Das bedeutete unwillkommenen aufenthalt. *Ärger* Als ich meine jeans auszog, erschrak ich dann doch über den deutlich sichtbaren großen dunklen fleck über den gesamten po! Den hat vielleicht auch die junge frau gesehen, die auf der straße eine ganze strecke hinter mir her ging! Das war ohne absicht: Wie gesagt, ich will niemanden belästigen. Aber der gedanke, sie sieht das, was ohnehin nicht mehr zu vermeiden war, den fand ich doch auch scharf!

lg, w.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konnte es mir nicht verkneifen, oder auch ein H2Oer darf das
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 18:30 
Hallo Yellow,
erst mal danke für Deine tolle Geschichte. Ich konnte es Dir so RICHTIG nachfühlen, wie es ist, wenn man mitten in der Öffentlichkeit (wie Du im Bäckerladen) in vollen Zügen genießt, wie es in die Hose (Windel) strömt und man sich trotzdem unbefangen mit seinem Gegenüber weiter unterhalten kann. Ich mache das relativ regelmäßig und freue mich dann, wenn ich merke, wenn es langsam (!!) an den Beinabschlüssen feucht wird. Dann weiß ich, es ist Zeit, die "Szene" zu verlassen...;-) Natürlich kann es da schon mal passieren, dass sich hinten auf der Hose, oder auch im Schritt, leicht dunkle halbmondförmige verräterische Flecken bilden. Mittlerweile nehme ich das (hin und wieder) schon mal in Kauf, was mir einen zusätzlichen Kick gibt.
Ich sage erst mal tschüß und piss bald,
bernie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konnte es mir nicht verkneifen, oder auch ein H2Oer darf das
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 07, 2006 9:51
Beiträge: 611
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1955
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Anderes
Also das eine Pants nicht das hält was sie verspricht ist mir auch schon passiert.
War ich zu ner Ausstellung gefahren, hatte mich sitzend in der Straßenbahn erleichtert ... dann vor Ort nochmal, doch irgendwie merkte ich das was nicht so war wie erwartet, mein Po war nass, ich aufs Klo .. die Pants abgemacht nur meinen Slip anbehalten die Jeans war ohnehin so nass das nix mehr zu verbergen war.
Einerseits versuchte ich das vor männlichen Besuchern zu verbergen ... Frauen gegenüber gar etwas zu präsentieren, den ich war in früheren Zeiten ohnehin oft outdoor unterwegs und legte es direkt darauf an das eine SIE entweder meine nasse Hose sah oder mich gar beim einpieseln überraschte.
Das mit nassem Sitz im Bus ... naja auch ich versuche sowas zu vermeiden und bin dagegen das wir andere schädigen ... aber einmal hat meine Geilheit auch darüber gesiegt ... die Selbstvorwürfe darüber sind nach nunmehr 12 Jahren immer noch nicht verblasst ... der Sitz des BVB Busses ( Berlin) aber sicher schon wieder trocken ist :look:

_________________
Lieber viele feuchte Träume als einen trockenen Albtraum !
sagt der *YWD*

BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konnte es mir nicht verkneifen, oder auch ein H2Oer darf das
BeitragVerfasst: Mi Apr 23, 2008 8:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 11, 2006 0:49
Beiträge: 364
Wohnort: NRW-Rheinland-
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1945
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VW (verwitwet)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo,

ich bin ja auch ein "Springer" zwischen Aurum und Sam und mag beide Seiten der Leidenschaft.
Mir ist bei der Schilderung von YWD aufgefallen, daß du eine Molicare ÜBER einen Slip angezogen hast. Das geht schief, da sich die Nässe dann an der Seite der Windel herauszieht und der Auslaufschutz in Form der elastischen Bündchen im Schritt außer Funktion gesetzt wird.
Die Windel muß immer zuerst angezogen werden, dann hält sie lange dicht.

Viel Vergnügen, Dlover

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.10.2019 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konnte es mir nicht verkneifen, oder auch ein H2Oer darf das
BeitragVerfasst: Mi Apr 23, 2008 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 07, 2006 9:51
Beiträge: 611
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1955
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Anderes
Nee, nee das funzt auch so ... nur im Moement keine Zeit ... ausf. Antwort später.

_________________
Lieber viele feuchte Träume als einen trockenen Albtraum !
sagt der *YWD*

BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konnte es mir nicht verkneifen, oder auch ein H2Oer darf das
BeitragVerfasst: Mi Apr 23, 2008 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 07, 2006 9:51
Beiträge: 611
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1955
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: Anderes
Also das Wichtigste dabei ist das der Slip innerhalb des Auslaufschutzes verbleibt ... darf also nicht zu groß sein ... dann über die Molli noch einen größeren Slip drüber der die ganze Sache fixiert ... so kann die nix passieren ( ohne Gewähr natürlich ... nicht das Du morgen mit Deiner nassen Jeans vor meiner Tür stehst :cool: ).
Wenn man das so macht, dann wird der Slip wirklich nur genauso nass als wenn man pur in die Hose macht ... und wenn man es ganz geschickt anstellt wird er so nass als ob eine SIE einpieselt ... vorne nicht allzuviel und hinten der aufgehende Mond ... meist trage ich den Slip anschließend noch bis er wieder trocken ist ... oder behalte ihn über Nacht an.

_________________
Lieber viele feuchte Träume als einen trockenen Albtraum !
sagt der *YWD*

BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de