Foren-Übersicht

Wechselndes Monatsbild ~ Banner anklicken für weitere INFO>
 
 

Registrierung mit 100% Zugang zu allen Foren ~ nur 12,00 € Jahresbeitrag.


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: Fr Apr 19, 2019 21:05

Alle Zeiten sind UTC


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sommerzeit- Zeit für "Wasserspiele"
BeitragVerfasst: Sa Mär 15, 2008 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 11, 2006 0:49
Beiträge: 364
Wohnort: NRW-Rheinland-
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1945
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VW (verwitwet)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo,

heute ist es draußen so schön warm, daß mir mein kleines Sommererlebnis vom vorigen Jahr wieder einfiel.

Ich war auf dem Rückweg von einer Wandertour mit Freunden, die ich noch etwas verlängert habe, um mir Sehenswürdigkeiten anzusehen. Wenn ich alleine unterwegs bin, übernachte ich im Auto, wo eine schöne Liegefläche auf mich wartet und ich es mir gemütlich machen kann. In der Nähe des Rheins im Süden fand ich ein herrliches Fleckchen, aß zu Abend und trank noch reichlich. Dann schlenderte ich am Rhein entlang, sah der untergehenden Sonne zu wie sie sich auf dem Wasser spiegelte, den Himmel herrlich färbte und es dunkelte langsam, aber die Wärme blieb stehen.
Meine Blase füllte sich und dann kam mir die verrückte Idee, ich bin doch ganz alleine und was ich trage, ist doch waschbar.....
Erst ein klein wenig lief mein Bläschen über und dann überwand ich die Schließ-Reaktion meines Körpers und ließ es in Impulsen und dann einfach so laufen. Warm rann es die Beine hinunter, schnell noch die Sandalen ausgezogen, und ein Rinnsal aus der Pfütze auf dem Asphalt verlor sich im angrenzenden Gras.
Es war einfach irre schööööööööööön.
Ich ging zum Auto, wechselte die Wäsche und zog mehrere Hosen übereinander an, um etwas mehr Genuß zu haben und war schon wieder unterwegs. Beim Gehen bemerkte ich schon wieder die volle Blase und nun ging es ohne weiteres direkt zur Befreiung. Der dickere Stoffaufbau ließ es mich noch schöner genießen. :wet Pants:
Zufrieden rollte ich mich in meinen Schlafsack und am nächsten Morgen beim Frühstück konnte ich nicht weit vom Auto auf dem Asphaltweg einen größeren dunklen Fleck und eine schmale Spur ins Gras entdecken.
Was mag da einer ausgeschüttet haben....................

Sich auf den Sommer freuend, Dlover :Zunge:

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.10.2019 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerzeit- Zeit für "Wasserspiele"
BeitragVerfasst: Mo Mär 17, 2008 1:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 29, 2006 17:24
Beiträge: 3921
Wohnort: GOSLAR
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hey DLover.

Deine Beschreibung des "Hosenaufbaus" erinnert mich stark an meine Jugend-/Kinderzeit, in der wir auch oft mehrere Schlüpfer übereinander getragen haben.

Zu der Zeit hab ich noch oft unbewußt eingepullert, aber auch schon bewußt, weil mir das Gefühl auch so gut gefiel.

Wir bekamen eigentlich immer mind. 2 Schlüpfer an, und der Hosenaufbau war meißt wie folgt:

Im Normalfall erst einen Futterschlüpfer, drüber die obligatorische Wollstrumpfhose, zum Abschluß wieder einen Futterschlüpfer, oder einen Wollstrickschlüpfer.

Drüber kamen die auch obligatorischen 3/4 langen Lederhosen, und fertig.

Ich denke mal, bis ich so ca. 9 Jahre alt war ging ich nur zur Toilette wenn etwas "grösseres" anstand, oder ich irgendwie erwischt werden konnte.

D.h. zu 50% hab ich einfach meine Schlüpfer nass gemacht, was mir total gut gefallen hat.

So richtig aufgehört mit dem "in die Hosen pinkeln" hab ich eigentlich erst mit 12, als ich in eine Internat kam.

Ich wollte ja nicht, daß meine neuen Klassenkameraden das mitbekamen.

Es war mir peinlich genug wenn es mir noch unabsichtlich passierte, und es jemand mitbekam.

Aber wenn ich mal am Wochenende zu hause war, oder in den Ferien, hab ich wieder viel häufiger eingenässt.

Irgendwie hat sich dann dann im Laufe der Jahre "gegeben", bzw. wurde durch Windeln abgelöst, die ich mit 18 kennenlernte.

Seit dem hab ich mir zwar oft und gerne mal in die Hosen gemacht, aber einfach so...ohne den "Hosenaufbau" von damals.

Nun hast du mich wieder daran erinnert, und wie schön das eigentlich damals war, und eigentlich verlangt das nach Wiederholung. :smile-green:

Mal sehen, wenn mir in nächter Zeit danach sein sollte, werde ich gerne auch davon berichten.

In diesem Sinne...grüßt der SAM


Bild

_________________
Wer zu allen Seiten hin offen ist kann nicht ganz dicht sein !

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerzeit- Zeit für "Wasserspiele"
BeitragVerfasst: Mo Jun 17, 2013 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 11, 2006 0:49
Beiträge: 364
Wohnort: NRW-Rheinland-
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1945
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VW (verwitwet)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo,

wie die Zeit vergeht.......
Schon 5 Jahre ist es her, dass ich diesen Beitrag geschrieben habe und ich erinnerte mich jetzt daran, als im Wetterbericht von tropischen Temperaturen in den nächsten Tagen gesprochen wurde.
Endlich ist es abends wieder soooooo schön warm auf der Terrasse und dann........

In Vorfreude
Dlover

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.10.2019 Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de