Foren-Übersicht

Wechselndes Monatsbild ~ Banner anklicken für weitere INFO>
 
 

Registrierung mit 100% Zugang zu allen Foren ~ nur 12,00 € Jahresbeitrag.


gratis Counter by GOWEB      
Klick für Besucher-Statistik

Aktuelle Zeit: Mi Feb 20, 2019 10:31

Alle Zeiten sind UTC


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Windel auf einem Konzert tragen ?
BeitragVerfasst: Di Mai 22, 2018 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 05, 2009 22:46
Beiträge: 66
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1969
Ich bin: Inko & DL
Hallo Leon,

ich würde Dir eine saugstarke Windel, wie die Betterdry empfehlen. Und Du solltest halt Ersatzwindeln mitnehmen, obschon das Wechseln der nassen Windeln umständlich sein kann. Beim Einlass wird wohl in deinen Rucksack geschaut, dann musst Du eben sagen, dass Du inkontinent bist und die Windelhosen brauchst, die da drin sind. Für die Security Leute ist das kein Problem.

Gruß
Robat

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Windel auf einem Konzert tragen ?
BeitragVerfasst: Mi Mai 23, 2018 8:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 22, 2007 11:45
Beiträge: 449
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo zusammen,

ich habe mir den thread auch nochmal durchgelesen und überlegt.

Da du ja nicht inkontinent bist, kannst du ja auch noch normal auf Toilette gehen. Aber ich verstehe Dich auch, dass du einen guten Platz haben willst und deshalb früh da bist. Dass man dann evtl. nicht mehr so gut zu einer Toilette kommt und dann seinen Platz wiederbekommen kann, ist auch bekannt. Wobei das eigentlich gehen sollte, wenn man mit zwei oder mehreren Leuten dort ist.
An Deiner Stelle würde ich also auch vorsorgen und auf Nummer sicher gehen, denn es wäre echt blöd, wenn du den Platz aufgeben musst, nur weil du mal musst.

Trotzdem sollte das Paket so gestaltet sein, dass du, wenn es möglich ist, doch noch normal auf Toilette gehen kannst ohne dir mit einer 10fach verklebten Windel und komplizierter Gummihose die Möglichkeit komplett nimmst. Zumal das Paket so im Sommer und bei Bewegung sicher nicht so angenehm zu tragen ist (Hitze, schwitzen usw)

Also würde ich eine Windel wählen, die saugstark genug ist, aber auch Klett statt Klebebändern hat (öffnen und schließen dann möglich) und möglichst Bewegungsfreiheit bietet. Man hüpft und tanzt ja dann doch bei so einem Konzert recht viel. Mir fällt da z.B. der Attends slip active 10 ein. Oder eine Windel mit Flexbund. Die sind auch schnell geöffnet und lassen sich wieder verschließen.

So würde ich vorsorgen, aber, wenn es denn doch möglich ist, vor Beginn des Konzertes erst nochmal zur Toilette gehen, genug trinken und dann während des Konzertes ganz unbesorgt einmachen ohne Sorgen zu haben, dass die Windel nicht reicht und ausläuft, ich während des ganzen Konzertes einhalten muss oder den Platz wegen Toilettengang verlassen muss.

Das ist dann der Moment, wo sogar für "Normalos" das Tragen einer Windel sehr sehr praktisch ist/wäre. :-)

Gruß, Xaver

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 31.08.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Windel auf einem Konzert tragen ?
BeitragVerfasst: Mo Jun 18, 2018 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 30, 2015 22:09
Beiträge: 6
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1981
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: DL
Hallo an alle,

gestern war nun das Konzert unbd ich möchte mich noch einmal bei allen für eure Tipps bedanken.

Das lange warten von 4 Stunden, beim Einlass, 2 Stunden vor der Bühne + dann 2,5 Stundenn Konzert hat sich auf alle Fälle gelohnt. Habe einen Platz in der Mitte der 1. Reihe ergattert! :cool:

Besser hätte es ja kaum "laufen können" :zwinker:

Ich habe mich dann vor dem anstellen bei einem großen Burgerbrater (mit dem M) auf der Toilette fertig gemacht.

Habe mich für eine Attends Regular Plus M10 entschieden mit einer Gummihose zur Sicherheit.

Rucksäcke und große Taschen wurfte man nicht mit rein nehmen (vermutlich wegen Platzgründen).

Den habe ich also im Auto gelassen und nur die große Wasserflasche (muss man ja am Eilass dann auch in den Müll wefen - war da aber sowiso leer) und ein paar Hänchenteile (s.o.) mit genommen zum anstehen.

Die Windel hat alles gut und sicher mitgemacht. Durch die lange Zeit und das Wasser das ich mit genommen hatte (damit ich nicht abklappe :zwinker: ) musste sie ja mehrere Male "funktioniren".

Aber wie gesagt, hat alles gut geklappt und das Konzert hat sich wirklich gelohnt und ich konnte es super genießen. _MOLI_diaper: :super:

Habe dann nach dem Konzert auf der Rückfahrt in der Autobahnraststätte die Windel gwewchselt. Windel und Gummihose haben wie gesagt über die lange Zeit super gehalten. War zwar ziemlich voll aber nix ausgelaufen.

Sollte ich wieder einmal so ein Event vor haben würde ich es wieder genau so machen.

Vielen Dank nochmal für eure Tipps und noch einen schönen Tag.

_________________
Grüße und einen schönen Tag, sagt euch LEON

Herzlichen Dank !
Bild
bis einschl. 25.08.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Windel auf einem Konzert tragen ?
BeitragVerfasst: Di Nov 27, 2018 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 01, 2007 18:15
Beiträge: 45
Wohnort: Görlitz Reg. Bez Liegnitz Prov. Niederschlesien in Preußen
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1969
Bundesland: 13. Sachsen
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: Inko & AB
Hi,

ich war dieses Jahr auf mehreren Konzerten und Festivals in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Da hatte ich immer meine Super seni quattro mit, einmal musste ich in Budweis tschechische Depend aus Jaromer nachkaufen, die leider keine Plastefolie mehr haben.

Am interessantesten war das Konzert der Gruppe Cechomor am Karpfenteich Katlov bei Kuttenberg. Da musste ich vor und nach dem Konzert meine Windeln im Wald wechseln.

LG Kveta

_________________
BONUS~Mitglied ( über 30 Beiträge bis zum 31. August 2018 )
Bild
Freigeschaltet bis zum 24.11.2019

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Windel auf einem Konzert tragen ?
BeitragVerfasst: Di Nov 27, 2018 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 25, 2018 17:45
Beiträge: 11
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1974
Bundesland: 03. Berlin
Familienstand: LD (ledig)
Kinder: NEIN
Ich bin: Inkontinent
:Hallo:

Ich trage meine übliche Nachtwindel. Abena M4, Kendall Slip Maxi oder Molicare Super Plus.

:thanx:

_________________
Herzlichen Dank !
Bild
bis einschl. 25.10.2019


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de